Gratis Bildbearbeitungs-Software für digitalkamera.de-Leser

Franzis Photo Works projects 3 elements kostenlos erhalten

2018-06-04 digitalkamera.de-Leser können Sie jetzt die Einsteiger-Bildbearbeitungs-Software Photo Works projects 3 elements kostenlos erhalten. Die Software kam 2015 auf den Markt und hat eine unverbindliche Preisempfehlung von 69 Euro. Es ist die im Funktionsumfang reduzierte Version der größeren Version Photo Works projects 3 ohne den Zusatz "elements". Lesen Sie nachfolgend die Pressemitteilung von 23. Juni 2015.  (Jan-Markus Rupprecht)

  • Bild Franzis Photo Workds projects 3 elements. [Foto: Franzis]

    Franzis Photo Workds projects 3 elements. [Foto: Franzis]

  • Bild Franzis Photo Workds projects 3 elements, Rückseite der Verpackung. [Foto: Franzis]

    Franzis Photo Workds projects 3 elements, Rückseite der Verpackung. [Foto: Franzis]

Mit PHOTO WORKS projects 3 elements (Mac/PC) kommt von Franzis  eine neue Foto- und Bildbearbeitungssoftware für den Einstieg in die Optimierung, Gestaltung und Design für realistische und stylisch sehenswerte Fotos.

Bildbearbeitung für mehr Spaß am Fotografieren

Auch ohne Erfahrung in der Bildbearbeitung nimmt  PHOTO WORKS projects 3 elements den Anwender an die Hand und arbeitet u.a. aus verblassten, flauen, kontrastarmen Motivaufnahmen neue Bildimpressionen heraus und inspiriert mit fertigen Vorlagen für Lust auf mehr. So wird der Himmel wieder strahlend blau, Blumenwiesen und Wälder farbenprächtig oder Straßen- und Actionmotive kontrastreich und scharf. Schnell, aber professionell entstehen so sehenswerte und beliebte Bilder, die weltweit auf Social Networks Fotoseiten wie Instagram, Flickr oder Pinterest Anerkennung erhalten oder ausgedruckt als Fotowand zu Hause oder im Büro begeistern.

PHOTO WORKS projects 3 elements – Bildbearbeitung 3.0 schnell, einfach und professionell

Im Stil der Bildbearbeitung 3.0 optimiert, bearbeitet und designed die "elements" Version von PHOTO WORKS projects 3  Bilder aus Kamera oder Smartphone, inklusive aller RAW-Formate, schon auf Mausklick, bietet aber auch auf Wunsch weitere Gestaltungsoptionen.

Effektive Bedienung und vielfältiger Gestaltungsspielraum

Die Bedienung und der Workflow ist für den Einstieg in die Bildnachbearbeitung und Gelegenheitsfotografen angepasst. Bild einladen, Vorlage auswählen, optional individuell anpassen und abspeichern. Über 75 Vorlagen aus verschiedenen Motivkategorien bieten eine visuelle Auswahl für neue und fertige Bildimpressionen und liefern gleichzeitig Inspirationen für noch mehr. Der optional anwendbare Optimierungsassistent analysiert die Ausgangsbilder und hilft per Schieberegler beim Entrauschen, Klarheit, Tonwert, Dynamik  und Schärfe aber auch, um den unterschiedlichen Stilvorlagen der Bilder eine eigene kreative Sichtweise einzubringen.

Sensorflecken, die selbst bei hochwertigen Kameraausrüstungen auftreten, und störende Bildelemente können automatisch mit manuellen Einstellparametern ganz einfach retuschiert und entfernt werden. Die Software analysiert dabei den zu ersetzenden Bereich und füllt ihn mit entsprechenden Farbpixel. Über 30 Filmemulationen der legendären Negativfimhersteller wie Agfa, Kodak oder Fuji, wie auch zusätzliche künstlerische Texturen, Strukturen und Rahmen geben dem Anwender weitere Möglichkeiten bei der individuellen Motivgestaltung.

Urlaubs- und Reisebilder halten so jede Erinnerungen lebendig. Street-, Party- und Actionfotografen bringen mit Kontrasten richtig Dynamik ins Motiv, wie die Vorbilder aus der Profifotografie. Mit satten Farben, Tonwerten und Schärfe erhalten Natur- und Alltagsbilder die realsitische farbtreue zurück. Filter und Effekte für verschiedene Looks geben den Motiven wiederum unterschiedliche Ausstrahlungsvarianten für den  WOW-Effekt des Betrachters.

Highlights im Überblick – PHOTO WORKS projects 3 elements

  • Über 75 Presets in den Kategorien Landschaft, Natürlich, Porträt, Architektur, Surreal und Künstlerisch für meisterhafte Bilder
  • Über 30 Filmemulationen legendärer Filmmaterialien von Agfa, Kodak, Fuji und anderen 
  • Inklusive künstlerischer Texturen, Strukturen und Rahmen: Papier, Karton, Leinen, Sto , Zeichnung, Pop-Art
  • Intelligenter Optimierungsassistent für Schärfe, Tonwerte, Klarheit und Entrauschen
  • Verarbeitet alle gängigen RAW-Formate, TIFF und JPEG
  • Optimierte Farbwiedergabe dank innovativer SCA-Technologie (Smart Colorspace Adaption)
  • Arbeiten in Echtzeit: Optimale Ausnutzung der Hardware durch Grafikkartenbeschleuniger und Multikern-Unterstützung von bis zu 32 Prozessorkernen.
  • Eigenständige Bildbearbeitung für Windows 8.1/8/7/Vista 32-/64-Bit und Mac OS X ab 10.7- 64-Bit
  • Bild Franzis Photo Workds projects 3 elements, Programmoberfläche. [Foto: Franzis]

    Franzis Photo Workds projects 3 elements, Programmoberfläche. [Foto: Franzis]

  • Bild Franzis Photo Workds projects 3 elements, Preset-Auswahl. [Foto: Franzis]

    Franzis Photo Workds projects 3 elements, Preset-Auswahl. [Foto: Franzis]

  • Bild Franzis Photo Workds projects 3 elements, Optimizer. [Foto: Franzis]

    Franzis Photo Workds projects 3 elements, Optimizer. [Foto: Franzis]

  • Bild Franzis Photo Workds projects 3 elements, Sensorflecken entfernen. [Foto: Franzis]

    Franzis Photo Workds projects 3 elements, Sensorflecken entfernen. [Foto: Franzis]

  • Bild Franzis Photo Workds projects 3 elements, Bildvariationen. [Foto: Franzis]

    Franzis Photo Workds projects 3 elements, Bildvariationen. [Foto: Franzis]

 

So bekommen Sie die Gratis-Software

Abonnieren Sie einfach über den untenstehenden Aktionslink (weiterführenden Link) den digitalkamera.de-Newsletter "Leser-Aktion Photo Works projects 3". Falls gewünscht, können Sie weitere Newsletter bestellen.Nach der Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse erhalten Sie (normalerweise innerhalb einer Stunde) eine E-Mail mit dem Download-Link und allen weiteren Information für das weitere Vorgehen. Der Aktions-Newsletter wird nur einmal an Sie versandt. Die Nutzung der Software im Rahmen dieser Aktion erfordert die Registrierung bei Franzis und das Abonnieren des Franzis-E-Mail-Newsletters.

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Newsletter abonnieren und E-Book Profibuch Aktfotografie erhalten

Newsletter abonnieren und E-Book "Profibuch Aktfotografie" erhalten

Lichtsetzung und passende Ausstattung. Der richtige Umgang mit dem Model. Aktfotografie im Heimstudio und outdoor. mehr…

Den richtigen Gewindeadapter (Übergewinde) von 1/4 auf 3/8 Zoll finden

Den richtigen Gewindeadapter (Übergewinde) von 1/4 auf 3/8 Zoll finden

Je nach Anwendungsfall macht es ggf. Sinn einen bestimmten Typ Gewindeadapter für Stativgewinde zu verwenden. mehr…

Enträtselt: Der neue Front-End LSI von Sony erklärt

Enträtselt: Der neue Front-End LSI von Sony erklärt

So richtig erklärt hat Sony nicht, was der Front-End LSI besonderes ist. Wir haben bei Sony Europa nachgefragt. mehr…

Kameras per USB laden zu können, eröffnet viele Möglichkeiten

Kameras per USB laden zu können, eröffnet viele Möglichkeiten

Wir zeigen, welche Vorteile und Lade-Möglichkeiten sich eröffnen, wenn der Akku in einer Kamera per USB aufgeladen wird. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Jan-Markus Rupprecht

Jan-Markus Rupprecht, 53, fotografiert mit Digitalkameras seit 1995, zunächst beruflich für die Technische Dokumentation. Aus Begeisterung für die damals neue Technik gründete er 1997 digitalkamera.de, das Online-Portal zur Digitalfotografie, von dem er bis heute Chefredakteur und Herausgeber ist. 2013 startete er digitalEyes.de als weiteres Online-Magazin, das den Bogen der digitalen Bildaufzeichnung noch weiter spannt.