Verbesserte Kompatibilität

Firmwareupdates für diverse Sigma-Objektive und MC-11-Bajonettadapter

2020-01-28 Mit Firmwareupdates für die Objektive 14-24mm F2.8 DG HSM Art (A018), 45mm F2.8 DG DN Contemporary (C019), 85mm F1.4 DG HSM Art (A016), 100-400mm F5-6.3 DG OS HSM Contemporary (C017) und 500mm F4 DG OS HSM Sports (S016) sowie den Mount Converter MC-11 verbessert Sigma die Kompatibilität und behebt teilweise kleinere Fehler. Anwender können die Updates zwar selber einspielen, benötigen dafür aber die passende Hardware.  (Benjamin Kirchheim)

  • Bild Sigma MC-11 Mount Converter. [Foto: Sigma]

    Sigma MC-11 Mount Converter. [Foto: Sigma]

  • Bild Sigma 14-24 mm F2.8 DG HSM Art. [Foto: Sigma]

    Sigma 14-24 mm F2.8 DG HSM Art. [Foto: Sigma]

  • Bild Sigma 45 mm F2.8 DG DN Contemporary. [Foto: Sigma]

    Sigma 45 mm F2.8 DG DN Contemporary. [Foto: Sigma]

  • Bild Sigma 85 mm F1.4 DG HSM Art. [Foto: Sigma]

    Sigma 85 mm F1.4 DG HSM Art. [Foto: Sigma]

  • Bild Sigma 100-400 mm F5-6.3 DG OS HSM Contemporary. [Foto: Sigma]

    Sigma 100-400 mm F5-6.3 DG OS HSM Contemporary. [Foto: Sigma]

  • Bild Sigma 500 mm F4 DG OS HSM Sports. [Foto: Sigma]

    Sigma 500 mm F4 DG OS HSM Sports. [Foto: Sigma]

Firmwareupdates sind inzwischen auch für Objektive keine Seltenheit mehr. Dafür benötigt man allerdings den zum Bajonett passenden USB-Dock von Sigma. Wer diesen nicht besitzt, muss darauf hoffen, dass sein Fachhändler einen entsprechenden Service anbietet oder aber das Objektiv doch zum Update zu Sigma einschicken. Ob man diese Kosten und das Transportrisiko tragen möchte, sollte man anhand der Änderungen abwägen.

Tatsächlich betreffen die Firmwareupdates für die Objektive 14-24mm F2.8 DG HSM Art (A018), 85mm F1.4 DG HSM Art (A016) und 100-400mm F5-6.3 DG OS HSM Contemporary (C017) sowie 500mm F4 DG OS HSM Sports (S016) nur die Verwendung zusammen mit dem Mount Converter MC-21 SA-L, mit dessen Hilfe sich die Objektive mit Sigma-SA-Anschluss an L-Mount-Kameras anschließen lassen. Beim 14-24 mm wird die AF-Performance verbessert, beim 85 mm die Lautstärke der Blende reduziert und beim 100-400 sowie 500 mm die Bildstabilisierung im Modus 2 verbessert. Das aktuelle Firmwareupdate für den Mount Converter MC-11, der es ermöglicht, Sigma SA- und EF-Objektive an Kameras mit Sony-E-Bajonett zu verwenden, macht den Adapter wiederum kompatibel mit genau den vier oben genannten Objektiven.

Das Update für das 45mm F2.8 DG DN Contemporary (C019) betrifft die Anschlussvariante mit Sony-E-Bajonett. Es kam in seltenen Fällen zu dem Phänomen, dass das Bild bei Verwendung des Sensor-Shift-Bildstabilisators der Kamera unscharf wurde.

Es gab übrigens auch im vergangenen Jahr zahlreiche Objektiv- und Mount-Converter-Firmwareupdates von Sigma, über die wir nicht berichtet haben. Daher lohnt sich ein Blick auf die Firmwareupdate-Übersichtsseite in den weiterführenden Links.

Hersteller Sigma Sigma Sigma
Modell 45 mm F2.8 DG DN Contemporary 500 mm F4 DG OS HSM Sports 85 mm F1.4 DG HSM Art
Unverbindliche Preisempfehlung 569,00 € 6.499,00 € 1.169,00 € bis 1.249,00 € (je nach Version)
Bajonettanschluss Sony E, L-Mount Canon EF, Nikon F, Sigma SA Canon EF, Nikon F, Sigma SA, Sony E, L-Mount
Brennweite 45,0 mm 500,0 mm 85,0 mm
Lichtstärke (größte Blende) F2,8 F4 F1,4
Kleinste Blendenöffnung F22 F32 F16
KB-Vollformat ja ja ja
Linsensystem 8 Linsen in 7 Gruppen 16 Linsen in 11 Gruppen
inkl. ED und asphärische Linsen
14 Linsen in 12 Gruppen
inkl. ED und asphärische Linsen
Anzahl Blendenlamellen 7 9 9
Naheinstellgrenze 240 mm 3.500 mm 850 mm
Bildstabilisator vorhanden nein ja nein
Autofokus vorhanden ja ja ja
Wasser-/Staubschutz ja ja nein
Filtergewinde 55 mm 46 mm 86 mm
Abmessungen (Durchmesser x Länge) 64 x 46 mm 145 x 380 mm 95 x 126 mm
Objektivgewicht 215 g 3.310 g 1.130 g
Hersteller Sigma Sigma
Modell 100-400 mm F5-6.3 DG OS HSM Contemporary 14-24 mm F2.8 DG HSM Art
Unverbindliche Preisempfehlung 899,00 € 1.449,00 €
Bajonett Canon EF, Nikon F, Sigma SA Canon EF, Nikon F, Sigma SA
Brennweitenbereich 100-400 mm 14-24 mm
Lichtstärke (größte Blende) F5 bis F6,3 F2,8 (durchgängig)
Kleinste Blendenöffnung F22 F22
Linsensystem 21 Linsen in 15 Gruppen
inkl. ED Linse(n)
17 Linsen in 11 Gruppen
inkl. ED und asphärische Linsen
KB-Vollformat ja ja
Anzahl Blendenlamellen 9
Naheinstellgrenze 1.600 mm 260 mm
Bildstabilisator vorhanden ja nein
Autofokus vorhanden ja ja
Wasser-/Staubschutz nein ja
Filtergewinde 67 mm E67
Abmessungen (Durchmesser x Länge) 86 x 182 mm 96 x 135 mm
Objektivgewicht 1.160 g 1.150 g

Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Langzeitaufnahmen mit Graufiltern

Langzeitaufnahmen mit Graufiltern

Graufilter sind das ideale Werkzeug für Langzeitbelichtungen. In diesem Tipp zeigen wir worauf zu achten ist. mehr…

Rechteckfilter im Einsatz

Rechteckfilter im Einsatz

In diesem Fototipp eklären wir die Vorteile von Rechteckfiltern und geben Tipps zum fotografischen Einsatz. mehr…

Mit Sun Locator Pro Outdoorshootings in 3D planen

Mit Sun Locator Pro Outdoorshootings in 3D planen

In diesem Fototipp stellen wir die Sun Locator App vor, die sich zum Planen von Outdoorshootings einsetzen lässt. mehr…

Graufilter-Simulation: Der praktische Olympus LiveND-Filter erklärt

Graufilter-Simulation: Der praktische Olympus LiveND-Filter erklärt

In diesem Fototipp erklären wir, was die ND-Filtersimulation von Olympus kann und wie sie eingesetzt wird. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 42, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.