Mit zahlreichen neuen, aber auch einem fehlenden Feature

Firmwareupdate 2.0 für die Panasonic Lumix DC-S1H nun verfügbar

2020-05-28 Im April 2020 kündigte Panasonic ein umfangreiches Firmwareupdate mit der Versionsnummer 2.0 für die auf Video spezialisierte Vollformat-DSLM Panasonic Lumix DC-S1H an. Inzwischen steht es zum Download bereit und bringt zahlreiche neue Funktionen mit. Doch eines der Key-Features, nämlich die Raw-Videoausgabe über HDMI, musste Panasonic aufgrund von technischen Problem, die noch gelöst werden müssen, auf später verschieben. Details zum Firmwareupdate sind in den weiterführenden Links auf der Panasonic-Website sowie in unserer Meldung vom April zu finden.  (Benjamin Kirchheim)

  • Bild Panasonic Lumix DC-S1H. [Foto: Panasonic]

    Panasonic Lumix DC-S1H. [Foto: Panasonic]


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Luminar AI: Das Must-have für bessere Fotos

Luminar AI: Das Must-have für bessere Fotos

Weniger Zeit für die Bildbearbeitung aufbringen und trotzdem atemberaubende Ergebnisse erzielen – mittels KI. mehr…

Testbericht: Skylum Luminar AI

Testbericht: Skylum Luminar AI

Mit Luminar AI soll die neue Art der Bildbearbeitung vorgestellt werden, wir haben diese Aussage geprüft. mehr…

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Wir erklären, welcher Speicherkartenstandard und welche Geschwindigkeitsklasse je nach Anwendung gebraucht wird. mehr…

Lion Rock Traveler M: Limitierte Edition in Rot aufgelegt

Lion Rock Traveler M: Limitierte Edition in Rot aufgelegt

Mit dem roten Lion Rock Traveler M werden nicht nur Ihre Fotos zum Augenschmaus, sondern auch das Stativ selbst! mehr…

Foto Koch Die News sponsert Foto Koch – Ihr Fotopartner mit dem gewissen Etwas! 100 Jahre jung, top modern und mit fairen Preisen.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 43, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.