Neue Video-Speichermöglichkeiten

Firmwareupdate 2.0 für die Panasonic Lumix DC-GH6 vorangekündigt

2022-06-08 Panasonic kündigt an, dass die neue Firmware 2.0 für die Lumix DC-GH6 ab 5. Juli 2022 zum Download bereit stehen soll und den Funktionsumfang deutlich erweitere. In der Pressemitteilung ist dann jedoch nur die Rede von einer Raw-Videoausgabe via HDMI in 5,8K30 und C4K120 für die Aufzeichnung mit einem Atomos Ninja V beziehungsweise V+ im Apple-ProRes-Raw-Format sowie eine interne Aufzeichnung im komprimierten Apple ProRes 422 beziehungsweise 422 HQ bei C4K60 und Full-HD 60p. Ob sich noch umfangreichere Funktionserweiterungen im Update verbergen, wird sich am 5. Juli 2022 zeigen.  (Benjamin Kirchheim)

  • Bild Panasonic Lumix DC-GH6. [Foto: Panasonic]

    Panasonic Lumix DC-GH6. [Foto: Panasonic]


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

In Lightroom Classic mehrere Fotos mit bekannten Dateinamen finden

In Lightroom Classic mehrere Fotos mit bekannten Dateinamen finden

Wir zeigen Ihnen, wie Sie aus einer Liste mit Dateinamen alle Fotos auf einmal finden und weiterverarbeiten können. mehr…

Bis zu 5 x 300 Euro sparen bei der Sony Alpha 7R V Kombi-Aktion

Bis zu 5 x 300 Euro sparen bei der Sony Alpha 7R V Kombi-Aktion

Beim Kauf einer Sony Alpha 7R V und ausgewählter Objektive erhalten Sie bis zu 1.500 Euro Sofort-Rabatt. mehr…

Was ist ein lineares DNG?

Was ist ein lineares DNG?

In diesem Tipp erklären wir, was ein lineare DNG vom herkömmlichen DNG unterscheidet und welchen Vorteil es bietet. mehr…

Mit dem Elgato Cam Link 4K die eigene Kamera zur Webcam machen

Mit dem Elgato Cam Link 4K die eigene Kamera zur Webcam machen

Wir klären darüber auf, worauf Sie beim Anschluss des Geräts und den Kameraeinstellungen achten sollten. mehr…

FOTOPROFI Die News sponsert FOTOPROFI, ein familien­geführter Fachhändler mit 7 Standorten in Baden-Württemberg, einem Webshop und kompetenter Telefonberatung: +49 (0) 7121 768 100.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 44, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.