Verbesserte Funktionen

Firmwareupdate 1.2 für die Olympus OM-D E-M5

2012-07-12 Olympus stellt für die OM-D E-M5 eine neue Firmware in der Version 1.2 bereit. Verbessert wird das Aufwachen aus dem Schlaf- beziehungsweise Energiesparmodus. Das AF-Feld bei aktiviertem C-AF und Tracking wird nun bei der Serienbildfunktion in der Aufnahmegeschwindigkeit Low auf dem verfolgten Objekt auf dem Bildschirm angezeigt. Schließlich gibt es eine Änderung in zwei Motivprogrammen, wenn man das Motorzoom-Objektiv M.Zuiko Digital ED 12-50 mm F3.5-6.3 EZ verwendet: Im Programm Unterwasser-Weitwinkel wird das Zoom automatisch in Weitwinkelposition gefahren, im Motivprogramm Unterwasser-Makro hingegen auf Teleposition. Das Update wird über die Software "Digital Camera Updater" via Computer auf die Kamera gespielt. Genaueres ist der Support-Website von Olympus zu entnehmen. Wer sich das Update nicht selbst zutraut, sollte den Support oder seinen Händler kontaktieren.  (Benjamin Kirchheim)

  • Bild Olympus OM-D E-M5 mit 12-50 mm 3.5-6.3 ED EZ [Foto: MediaNord]

    Olympus OM-D E-M5 mit 12-50 mm 3.5-6.3 ED EZ [Foto: MediaNord]


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Rechteckfilter im Einsatz

Rechteckfilter im Einsatz

In diesem Fototipp eklären wir die Vorteile von Rechteckfiltern und geben Tipps zum fotografischen Einsatz. mehr…

Gratis-Raw-Konverter Capture One Express Fujifilm

Gratis-Raw-Konverter Capture One Express Fujifilm

Fujifilm-Fotografen können gratis auf die Grundfunktionen der leistungsfähigen Raw-Konverter-Software zurückgreifen. mehr…

Was ist ein Polarisationsfilter (Polfilter) und wie wird er verwendet?

Was ist ein Polarisationsfilter (Polfilter) und wie wird er verwendet?

In diesem Fototipp erklären wir, wieso der Polfilter in jede Fototasche gehört, was er kann und was zu beachten ist. mehr…

SIGMA 85mm F1,4 DG DN | Art – das ultimative Portrait-Objektiv

SIGMA 85mm F1,4 DG DN | Art – das ultimative Portrait-Objektiv

Neu entwickelt für E-Mount und L-Mount mit extremer Lichtstärke und herausragender optischer Leistung. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 42, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.