Mit neuen Funktionen

Firmwareupdate 1.24.0 für die Hasselblad X1D-50c

2020-02-03 Hasselblad stellt für seine spiegellose Mittelformatkamera X1D-50c eine neue Firmware in der Version 1.24.0 bereit. Das Update bringt nicht nur die Unterstützung für das neue XCD 4/45P mit, sondern auch eine Fokus-Bracketing-Funktion, eine Bildbewertungsmöglichkeit sowie eine Erweiterung der Belichtungsreihenfunktion um die Schrittweite 2/3 Blendenstufen. Ein Firmwareupdate mit Funktionserweiterung für die X1D II 50C soll in Kürze folgen, das XCD 4/45P wird dagegen bereits jetzt schon unterstützt. Die Updates können nach einem Login bei Hasselblad heruntergeladen und in Eigenregie installiert werden.  (Benjamin Kirchheim)

  • Bild Hasselblad X1D-50C. [Foto: Hasselblad]

    Hasselblad X1D-50C. [Foto: Hasselblad]


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Das große Paket zur Natur- und Landschaftsfotografie für nur 39,95 €

Das große Paket zur Natur- und Landschaftsfotografie für nur 39,95 €

Vier hochwertige Software-Pakete, 6 Preset-Pakete für HDR & COLOR projects, 5 Fotografie-Ratgeber-Bücher im PDF Format. mehr…

SIGMA 85mm F1,4 DG DN | Art – das ultimative Portrait-Objektiv

SIGMA 85mm F1,4 DG DN | Art – das ultimative Portrait-Objektiv

Neu entwickelt für E-Mount und L-Mount mit extremer Lichtstärke und herausragender optischer Leistung. mehr…

Graufilter-Simulation: Der praktische Olympus LiveND-Filter erklärt

Graufilter-Simulation: Der praktische Olympus LiveND-Filter erklärt

In diesem Fototipp erklären wir, was die ND-Filtersimulation von Olympus kann und wie sie eingesetzt wird. mehr…

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Wir erklären, welcher Speicherkartenstandard und welche Geschwindigkeitsklasse je nach Anwendung gebraucht wird. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 42, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.