Bugfixes

Firmwareupdate 1.1 für die Olympus OM-D E-M5

2012-04-18 Olympus stellt für die spiegellose Systemkamera OM-D E-M5 eine neue Firmware in der Version 1.1 bereit. Diese behebt ein Problem beim Updaten der Objektivfirmware, so dass vor dem Update eines Objektivs darauf geachtet werden sollte, dass die E-M5 die aktuelle Firmware 1.1 besitzt. Außerdem gibt es Korrekturen am eingebauten Sensor-Shift-Bildstabilisator mit folgenden drei Objektiven, die per Adapter an der OM-D betrieben werden können: Zuiko Digital ED 8mm F3.5 Fisheye, Zuiko Digital ED 18-180mm F3.5-6.3 und Leica D Vario-Elmar 14-150mm. Das Update der Kamera-Firmware erfolgt wie bei Olympus üblich über die Software Digital Camera Updater, die auf einem am Internet angeschlossenen Computer installiert werden muss. Genauere Informationen sind der Olympus-Website zu entnehmen. Wer sich das Update nicht selbst zutraut, sollte seinen Händler oder den Olympus-Service um Hilfe bitten.  (Benjamin Kirchheim)

  • Bild Olympus OM-D E-M5 mit 12-50 mm 3.5-6.3 ED EZ [Foto: MediaNord]

    Olympus OM-D E-M5 mit 12-50 mm 3.5-6.3 ED EZ [Foto: MediaNord]


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Einfluss der Brennweite auf die Bildwirkung

Einfluss der Brennweite auf die Bildwirkung

Der Fototipp erklärt, was es mit flacher und steiler Perspektive auf sich hat und wie sie sich darstellt. mehr…

Rechteckfilter im Einsatz

Rechteckfilter im Einsatz

In diesem Fototipp eklären wir die Vorteile von Rechteckfiltern und geben Tipps zum fotografischen Einsatz. mehr…

Gratis-Raw-Konverter Capture One Express Fujifilm

Gratis-Raw-Konverter Capture One Express Fujifilm

Fujifilm-Fotografen können gratis auf die Grundfunktionen der leistungsfähigen Raw-Konverter-Software zurückgreifen. mehr…

Wie schraube ich einen Filter richtig auf mein Objektiv?

Wie schraube ich einen Filter richtig auf mein Objektiv?

Dieser Fototipp zeigt, wie Filter auf ein Objektiv geschraubt werden und was zu tun ist, wenn ein Filter mal festsitzt. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 42, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.