Für eine sanfte USB-Bildschirmanzeige

Firmwareupdate 1.10 für die Fujifilm FinePix F500EXR und F550EXR

2011-04-18 Fujiifilm stellt für die beiden Superzoom-Digitalkameras FinePix F500EXR und F550EXR eine neue Firmware in der Version 1.10 bereit. Beide Kameras schalten den Bildschirm bei bestimmten Aufnahmeeinstellungen sanfter in den USB-Transfermodus, wenn die Kamera an den Computer angeschlossen wird. Bei der F550EXR wurde darüber hinaus der Strombedarf unter bestimmten Bedingungen optimiert. Das Update kann von der Fujifilm-Supportwebsite herunter geladen und nach der dortigen englischsprachigen Anleitung vom Anwender selbst installiert werden. Wer sich das nicht selbst zutraut, sollte seinen Händler oder den Kamerasupport von Fujifilm kontaktieren.  (Benjamin Kirchheim)

  • Bild Fujifilm FinePix F550EXR [Foto: Fujifilm]

    Fujifilm FinePix F550EXR [Foto: Fujifilm]


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Enträtselt: Der neue Front-End LSI von Sony erklärt

Enträtselt: Der neue Front-End LSI von Sony erklärt

So richtig erklärt hat Sony nicht, was der Front-End LSI besonderes ist. Wir haben bei Sony Europa nachgefragt. mehr…

digitalkamera.de veröffentlicht Original-Testaufnahmen von 170 Kameras

digitalkamera.de veröffentlicht Original-Testaufnahmen von 170 Kameras

Eine komplette ISO-Reihe je Kamera, auch im Raw-Format, ermöglicht den direkten Vergleich von Kameras untereinander. mehr…

Testbericht: Parrot Anafi Kameradrohne

Testbericht: Parrot Anafi Kameradrohne

Die sehr leichte, zusammenfaltbare Drohne liefert Fotos als JPEG oder DNG und Videos in FullHD oder 4K. mehr…

digitalkamera.de Kaufberatung Premium-Kompaktkameras erweitert

digitalkamera.de "Kaufberatung Premium-Kompaktkameras" erweitert

Zahlreiche Neuheiten haben die Anzahl der aktuell erhältlichen Premium-Kompaktkameras auf 43 Modelle anwachsen lassen. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 41, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.