Akkufressender Videomodus

Firmwareupdate 1.0.2.0 für die Canon PowerShot SX270/SX280 HS

2013-06-11 Canon stellt für die nahezu baugleichen PowerShot-Modelle SX270 HS und SX280 HS jeweils eine neue Firmware in der Version 1.0.2.0 bereit. Diese spart bei Benutzung des optischen Zooms während laufender Videoaufnahmen 20 Prozent Energie, wodurch die Akkulaufzeit verlängert wird. Außerdem kam die Akkuwarnung im Videomodus zu früh, was ebenfalls behoben wurde. Das Update kann vom Anwender selbst durchgeführt werden, ausführliche Informationen sind auf der Deutschen Support-Website von Canon zu finden. Dort kann man auch anhand der Seriennummer prüfen, ob man überhaupt ein Update benötigt. Wer sich das Update nicht selbst zutraut, sollte seinen Händler oder den Kameraservice um Hilfe bitten.  (Benjamin Kirchheim)

  • Bild Canon PowerShot SX280 HS  [Foto: Canon]

    Canon PowerShot SX280 HS [Foto: Canon]


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Photokina 2020 mit gläsernem Studio 'Creators Lounge'

Photokina 2020 mit gläsernem Studio 'Creators Lounge'

Auch Fujifilm fehlt auf der Photokina 2020. Die Messe richtet sich mehr und mehr auf Endverbraucher aus. mehr…

Bei der SpyderX Promotion bis zu 100 € sparen

Bei der SpyderX Promotion bis zu 100 € sparen

Den neuesten Spyder zur schnellsten, genauesten und einfachsten Monitorkalibrierung gibt es jetzt besonders günstig. mehr…

Gratis-Raw-Konverter Capture One Express Fujifilm

Gratis-Raw-Konverter Capture One Express Fujifilm

Fujifilm-Fotografen können gratis auf die Grundfunktionen der leistungsfähigen Raw-Konverter-Software zurückgreifen. mehr…

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Wir erklären, welcher Speicherkartenstandard und welche Geschwindigkeitsklasse je nach Anwendung gebraucht wird. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 41, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.