Assistent auf Draht

Fernsteuerungssoftware für Pentax *ist D gratis und verfügbar

2004-03-25 Nachdem bereits mit einem ersten Update der Funktionsumfang der im Lieferumfang der Pentax *ist D enthaltenen "PhotoBrowser"-Software erweitert werden konnte, stellt Pentax nun mit dem so genannten Remote Assistant eine weitere kostenfreie Software zum Download bereit, dessen Verfügbarkeit besonders Studiofotografen erfreuen dürfte.  (Yvan Boeres)

   Pentax Remote Assistant [Screenshot: Pentax/MediaNord]
 

Mit Hilfe der Remote Assistant-Software lässt sich die Kamera, während sie über ein USB-Kabel am Computer angeschlossen ist, auslösen und steuern. Dabei können fast alle Einstellungen – beispielsweise Belichtungszeit, Blende, Weißabgleich und sogar AF-Punkt – bequem vom Computer vorgenommen werden. Ganz neu sind erweiterte Einstellungen für die automatischen Belichtungsreihen sowie die Möglichkeit, zeitgesteuerte Intervallaufnahmen zu machen, die ohne Computerverbindung nicht realisierbar sind. Ein wesentlicher Vorteil ist auch, dass sich die Speicherkapazität quasi auf die Festplattengröße des Rechners ausdehnen lässt. Die aus der Ferne gemachten Aufnahmen können ohne Umweg über die Speicherkarte direkt auf der Festplatte des Computers abgelegt werden. Mit den Features des Remote Assistant ist die Aufnahme von Bildserien vor allem im Studio viel komfortabler als bisher, da sich die Einstellungen so nicht nur leicht anpassen lassen, sondern das Aufnahmeergebnis auch sofort am Bildschirm betrachtet werden kann.

Die Remote Assistant-Software läuft auf Windows-PCs (98 SE/2000/Me/XP) sowie auf Apple-Macintosh-Rechnern (OS 9/X oder höher) mit USB-Unterstützung. Allerdings ist die Mac-Version erst ab Mitte April verfügbar; die Windows-Version steht seit dem 18. März samt PDF-Handbuch und Installationsanleitung mit englischsprachiger Menüführung kostenlos zum Download bereit.

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Displayschutzfolie auf einem Kamera-Display befestigen

Displayschutzfolie auf einem Kamera-Display befestigen

In diesem Tipp erklären wir worauf zu achten ist, wenn eine Displayschutzfolie oder -glas montiert werden soll. mehr…

Testbericht: Capture One 21

Testbericht: Capture One 21

In diesem Test stellen wir den umfangreichen Rohdatenkonverter vor und beurteilen seine Einsteigerfreundlichkeit. mehr…

Testbericht: DxO PhotoLab 4 Elite Edition

Testbericht: DxO PhotoLab 4 Elite Edition

In diesem Test haben wir die Software genau unter die Lupe genommen und zeigen, ob sich ein Update oder Umstieg lohnt. mehr…

Testbericht: Skylum Luminar AI

Testbericht: Skylum Luminar AI

Mit Luminar AI soll die neue Art der Bildbearbeitung vorgestellt werden, wir haben diese Aussage geprüft. mehr…

Foto Koch Die News sponsert Foto Koch – Ihr Fotopartner mit dem gewissen Etwas! 100 Jahre jung, top modern und mit fairen Preisen.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach