Sonderveröffentlichung (Anzeige)

Entdecken Sie die aktuell fortschrittlichste Kamera der Spitzenklasse

2021-11-19 Die Z 9 ist sowohl für Nikon als auch für die professionelle Fotografie ein bedeutender Schritt nach vorn. Die spiegellose Kamera ist mit einem neuen mehrschichtigen 45,7 Megapixel CMOS-Vollformatsensor und einem ultraschnellen EXPEED-7-Bildprozessor ausgestattet. Sie verfügt über Nikons bisher ausgereiftestes Autofokussystem und 3D-Tracking, eine außergewöhnliche elektronische Sucheranzeige, Serienaufnahmen von bis zu 120 Bildern pro Sekunde mit vollständigem Autofokus und Belichtungsmessung. Zudem ist die Z 9 mit einem vertikal und horizontal neigbaren 4-Achsen-Monitor ausgestattet und die Ergonomie der Kamera wurde zusammen mit Profifotografen erarbeitet und verbessert.  (bezahlter Artikel)

  • Bild Nikon Z 9 – jetzt vorbestellen. [Foto: Nikon]

    Nikon Z 9 – jetzt vorbestellen. [Foto: Nikon]

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Wir erklären, welcher Speicherkartenstandard und welche Geschwindigkeitsklasse je nach Anwendung gebraucht wird. mehr…

Face Painting-How-To für Fotoshootings in den eigenen vier Wänden

Face Painting-How-To für Fotoshootings in den eigenen vier Wänden

Dieser Fototipp zeigt Anregungen für ein kreatives Portraitshooting mit möglichst wenig finanziellem Aufwand. mehr…

Testbericht: Capture One 21

Testbericht: Capture One 21

In diesem Test stellen wir den umfangreichen Rohdatenkonverter vor und beurteilen seine Einsteigerfreundlichkeit. mehr…

Testbericht: Skylum Luminar AI

Testbericht: Skylum Luminar AI

Mit Luminar AI soll die neue Art der Bildbearbeitung vorgestellt werden, wir haben diese Aussage geprüft. mehr…

Foto Koch Die News sponsert Foto Koch – Ihr Fotopartner mit dem gewissen Etwas! 100 Jahre jung, top modern und mit fairen Preisen.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

WerbungUnter diesem Autorennamen veröffentlichen wir so auch redaktionelle Sonderveröffentlichungen, auch Advertorials genannt. Dabei handelt es sich um bezahlte Werbung. Die Texte werden uns entweder geliefert oder von der digitalkamera.de-Redaktion erstellt (häufig auch eine Mischform aus beidem).