Einsteiger-Fuji

1999-11-22 Für Liebhaber der Diskretion ist die Fujifilm MX-1200 fast prädestiniert. Die Digitalkamera fällt weder durch ihre Größe noch durch ihre Ausstattungsmerkmale auf.  (Yvan Boeres)

   Fujifilm MX-1200
 

Die MX-1200 ist als Fujifilms neue Einsteigerdigitalkamera im Hemdtaschenformat mit einem 1,3-Megapixel-Sensor und einem 38 mm Fixfokus-Objektiv ausgestattet. Mit dem 1,6-fachen Digitalzoom lassen sich entfernte Motive etwas heranholen. Die Programmautomatik sorgt für korrekt belichtete Bilder bei Verschlußzeiten von 1/4 bis 1/750stel Sekunden und zwei Blenden (4,5 oder 11). Genügen die vorhandenen Lichtverhältnisse nicht mehr, schaltet sich der eingebaute Blitz automatisch zu. Zusätzlich gibt es Funktionen zur Langzeitsynchronisation, zur Vermeidung von Roten Augen, zum Aufhellblitzen und zum gezielten Ein- oder Ausschalten des Blitzes. Sonst wartet die MX-1200 mit Selbstauslöser, Belichtungskorrektur, automatischem Weißabgleich (alternativ manuelle Vorauswahl), Serienbildfunktion und diversen Bildeffekten auf.

Neben dem optischen Sucher gibt es noch einen 1,6"-Farb-TFT-Monitor, die Speicherung der Bilder erfolgt auf SmartMedia-Karten. Serienmäßig erfolgt die Bildübertragung zum Rechner über die serielle Schnittstelle. Die Stromversorgung erfolgt über vier handelsübliche Mignon-Batterien (Typ AA). Zum Lieferumfang der MX-1200 gehören eine Trageschlaufe, eine 2-MByte-Speicherkarte, vier Alkali-Batterien, alle notwendigen Kabel (seriell PC/Mac, Video) sowie ein Programmpaket für PC und Macintosh mit Treibern, einer Datenübertragungsanwendung und der Bildverarbeitungssoftware Adobe PhotoDeluxe Home Edition 3.0.

Die Fujifilm MX-1200 ist zum Preis von rund 700 DM im Handel erhältlich. Detaillierte technische Angaben zur MX-1200 gibt es in unserem digitalkamera.de-Datenblatt.

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Fotoprojekt Räucherstäbchen

Fotoprojekt Räucherstäbchen

In diesem Fototipp stellen wir ein Fotoprojekt für schlechtes Wetter vor und legen die Grundlage für Experimente. mehr…

Objektiv-Simulatoren für Brennweiten, Bildwinkel und Schärfebereich

Objektiv-Simulatoren für Brennweiten, Bildwinkel und Schärfebereich

Sich vorzustellen, wie der Bildwinkel einer Brennweite aussieht, ist schwer. Die Lösung: Objektivsimulatoren. mehr…

Was ist ein lineares DNG?

Was ist ein lineares DNG?

In diesem Tipp erklären wir, was ein lineare DNG vom herkömmlichen DNG unterscheidet und welchen Vorteil es bietet. mehr…

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Teilnehmer vor Ort mit extern zugeschalteten Teilnehmern zu verbinden ist gar nicht allzu aufwändig. mehr…

Foto Koch Die News sponsert Foto Koch – Ihr Fotopartner mit dem gewissen Etwas! 100 Jahre jung, top modern und mit fairen Preisen.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach