Verraten und verkauft

Ehemalige Konica-Minolta-Mitarbeiter prangern Konzernleitung an

2006-06-28 Können ehemalige Kunden der Firma Minolta bzw. Konica Minolta sich darüber freuen, dass Sony nach dem Rückzug des Traditionsbetriebes aus dem Kamerageschäft den Service für (Konica-)Minolta-Kameras übernommen hat und die Dynax-Serie in Form der Sony-Alpha-Serie weiterlebt, haben ehemalige Mitarbeiter von Konica Minolta überhaupt keinen Grund zur Freude und fühlen sich im Stich gelassen. Ihrem Unmut über die Umstände, wie mit ihnen umgesprungen wurde, haben sie jetzt in einem 3-seitigen PDF-Dokument freien Lauf gelassen. Das der digitalkamera.de-Redaktion vom Betriebsrat der Konica Minolta Photo Imaging Europe GmbH zugespielte Schriftstück offenbart schon einen ziemlich rüden Umgang der japanischen Geschäftsleitung mit dem gemeinen Arbeitnehmervolk.  (Yvan Boeres)

  • Bild Konica Minolta  [Foto: Konica Minolta]

    Konica Minolta [Foto: Konica Minolta]

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Wir erklären, welcher Speicherkartenstandard und welche Geschwindigkeitsklasse je nach Anwendung gebraucht wird. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach