Zwei in einem

Dörr bringt den White Balance Objektivdeckel auf den Markt

2009-03-31 Beim Weißabgleich kann man sich entweder auf die Automatikfunktion (AWB) der jeweiligen Kamera verlassen oder ihn manuell selbst durchführen. Dazu bieten sich traditionell eine Graukarte oder ein Stück weißes Papier an. Diese Utensilien muss man aber erst einmal dabei haben, daher hat der Zubehörhersteller Dörr aus Neu-Ulm einen eleganteren Weg gefunden. Er hat einen Weißabgleichsfilter im Objektivdeckel integriert und schlägt damit zwei Fliegen mit einer Klappe. Den Objektivdeckel hat man normalerweise immer dabei, warum also nicht seine Funktion erweitern?  (Daniela Schmid)

Dörr White Balance Objektivdeckel [Foto: Dörr]Rein äußerlich sieht der White Balance Objektivdeckel aus wie ein normaler schwarzer Objektivdeckel mit den üblichen Klemmen an der Seite. Lediglich in der Mitte befindet sich eine Art weißer Knubbel, der Weißabgleichsfilter. Der Weißabgleich kann so bei jeder Lichtquelle durchgeführt werden. Dem Einsatz des White Balance Objektivdeckels steht auch mit aufgesetzter Sonnenblende nichts im Weg. Der Kombideckel ist laut Dörr funktional und leicht zu bedienen und eignet sich daher für alle Kenntnisgrade seitens des Fotografen. Außerdem führt er laut Hersteller auch bei Mischlichtsituationen zu einem zufrieden stellenden Ergebnis. Für Fans wärmerer Lichtverhältnisse packt Dörr einen austauschbaren wärmeren Weißabgleichsfilter mit zum Lieferumfang. Er ist als Unterscheidungskriterium mit einem roten Punkt auf der Rückseite gekennzeichnet. Die unverbindliche Preisempfehlung für den White Balance Objektivdeckel liegt bei 60 EUR. Er ist in den Größen 52, 55, 58, 62, 67, 72 und 77 mm im Fotofachhandel erhältlich.

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Zwei Stunden Tipps und Tricks für Lightroom von Maike Jarsetz

Zwei Stunden Tipps und Tricks für Lightroom von Maike Jarsetz

Die Fotografin, Autorin und Trainerin zeigt, wie man den Lightroom-Workflow beschleunigt und von Stolpersteinen befreit. mehr…

Einfluss der Brennweite auf die Bildwirkung

Einfluss der Brennweite auf die Bildwirkung

Der Fototipp erklärt, was es mit flacher und steiler Perspektive auf sich hat und wie sie sich darstellt. mehr…

Nikon Z Wochen – Nikon startet mit Sofort-Rabatt-Aktion in den Sommer

Nikon Z Wochen – Nikon startet mit Sofort-Rabatt-Aktion in den Sommer

Bis zu 400 Euro Sofort-Rabatt für Nikon Z 7, Z 6 (auch Movie Kit) und Z 50 sowie insgesamt acht Z-NIKKOR-Objektive. mehr…

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Wir erklären, welcher Speicherkartenstandard und welche Geschwindigkeitsklasse je nach Anwendung gebraucht wird. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Daniela Schmid

Daniela Schmidhat in Augsburg Sprachen studiert, bevor sie nach einem halben Jahr in einer PR-Agentur für IT-Firmen in die Verlagsbranche wechselte. Ab 2004 war sie als festangestellte Redakteurin für die Magazine Computerfoto und digifoto zuständig. Während eines dreijährigen Auslandsaufenthaltes in der Nähe von New York berichtete sie als freie Autorin für digitalkamera.de von der PMA, CES und der PhotoPlus Expo aus Las Vegas und New York und übernahm die Zuständigkeit für die Rubrik Zubehör. Seit 2009 testet sie auch regelmäßig Kameras.