Kleine Kameras zum Einstecken

Die Sommermodelle Efina und WG-3 Weiß-Blau von Pentax

2013-06-04 Mit der Efina bringt Pentax zum Sommer 2013 eine sehr preisgünstige Kamera zum Mitnehmen auf den Markt. Sie soll mit ihren äußerst geringen Abmessungen und der guten technischen Ausstattung punkten, etwa den 14 Megapixeln Auflösung oder dem optischen Fünffachzoom von 26-130 Millimeter (KB). Aber auch im deutlich hochpreisigeren Outdoorkamerasegment gibt es etwas neues, was zumindest die Gehäusefarbe betrifft: Die robuste und wasserdichte Pentax WG-3 kommt nun auch in Weiß-Blau auf den Markt.  (Benjamin Kirchheim)

  • Bild Kleiner als eine Kreditkarte und gerade einmal zwei Zentimeter dünn und 100 Gramm schwer ist die neue Pentax Efina. [Foto: Pentax]

    Kleiner als eine Kreditkarte und gerade einmal zwei Zentimeter dünn und 100 Gramm schwer ist die neue Pentax Efina. [Foto: Pentax]

  • Bild Die Pentax Efina lockt mit einem Einsteigerpreis von knapp 70 Euro, dafür gibt es 14 Megapixel Auflösung, ein optisches Fünffachzoom von 26-130 Millimeter sowie eine HD-Videofunktion. [Foto: Pentax]

    Die Pentax Efina lockt mit einem Einsteigerpreis von knapp 70 Euro, dafür gibt es 14 Megapixel Auflösung, ein optisches Fünffachzoom von 26-130 Millimeter sowie eine HD-Videofunktion. [Foto: Pentax]

  • Bild Der rückwärtige Bildschirm der Pentax Efina misst lediglich 2,5 Zoll (6,3 Zentimeter) in der Diagonale. [Foto: Pentax]

    Der rückwärtige Bildschirm der Pentax Efina misst lediglich 2,5 Zoll (6,3 Zentimeter) in der Diagonale. [Foto: Pentax]

  • Bild Die Pentax Efina gibt es auch in Pink... [Foto: Pentax]

    Die Pentax Efina gibt es auch in Pink... [Foto: Pentax]

  • Bild ...in Rot... [Foto: Pentax]

    ...in Rot... [Foto: Pentax]

  • Bild ...und in Silber. Das Blumenmuster ziert jedoch jede Farbvariante. [Foto: Pentax]

    ...und in Silber. Das Blumenmuster ziert jedoch jede Farbvariante. [Foto: Pentax]

  • Bild Die wasserdichte Pentax WG-3 kommt zum Sommer in der neuen Farbe Weiß-Blau auf den Markt. [Foto: Pentax]

    Die wasserdichte Pentax WG-3 kommt zum Sommer in der neuen Farbe Weiß-Blau auf den Markt. [Foto: Pentax]

Bei Abmessungen von lediglich 87 x 54 x 20,5 Millimeter und einem betriebsbereiten Gewicht von lediglich 108 Gramm ist die Efina kleiner als eine Kreditkarte und kaum schwerer als eine Tafel Schokolade. Doch nicht nur ihre geringen Abmessungen, sondern auch der attraktive Preis von lediglich knapp 70 EUR reizen zum Mitnehmen. Dafür bekommt der Käufer einen 1/2,3" kleinen CCD-Bildsensor mit 14 Megapixeln Auflösung geboten, der auch Videos in der "kleinen" HD-Auflösung von 1.280 x 720 Pixel aufzeichnen kann. Das optische Fünffachzoom deckt entsprechend Kleinbild einen universell brauchbaren Brennweitenbereich von 26 Millimeter Weitwinkel bis 130 Millimeter Tele ab. Allerdings hapert es ein wenig bei der Lichtstärke, die im Weitwinkel bei F3,5 beginnt und bis zur Telestellung kontinuierlich auf F6,3 abnimmt, auf einen mechanischen Bildstabilisator muss der Käufer ebenfalls verzichten, denn dieser arbeitet lediglich elektronisch. Gegen die Verwackelung schraubt die Efina einfach die Lichtempfindlichkeit, die bei ISO 80 beginnt, auf bis zu ISO 1.600 hoch, was jedoch das Rauschen erhöht beziehungsweise bei entsprechender Rauschunterdrückung auch Bilddetails glatt bügelt.

Zur Aufnahme stehen dem Anwender Motivprogramme, ein Autofokus, eine Gesichtserkennung sowie ein eingebautes Blitzlicht zur Seite, außerdem verfügt die Efina über einen kleinen Frontspiegel, der Selbstporträts erleichtern soll. Betrieben wird die Digitalkamera über einen wechselbaren Lithium-Ionen-Akku, der über USB direkt in der Kamera aufgeladen wird. Die Bildspeicherung erfolgt auf handelsüblichen SD-Karten, auch zu SDHC und SDXC ist die kleine Pentax kompatibel. Außerdem bietet die Efina eine Belichtungskorrektur, einen einstellbaren Weißabgleich sowie Bildbearbeitungsfunktionen und Digitalfilter. Mit dem Blumendesign sowie den Gehäusefarben Pink, Grün, Rot und Silber richtet sich die Pentax Efiona sicherlich an ein eher junges und weibliches Publikum, sie soll ab Juni 2013 erhältlich sein. Ein farblich passender Stoffbeutel zum Schutz der Kamera befindet sich im Lieferumfang.

In ganz anderen Preisregionen spielt die Pentax WG-3, die für knapp 300 EUR erhältlich ist. Als einzige Neuigkeit ist das weiß-blaue Gehäuse zu vermelden, ansonsten gleicht die robuste und bis 14 Meter Wasserdichte Digitalkamera dem bereits im Januar 2013 vorgestellten Modell mit 16 Megapixeln Auflösung, optischem Vierfachzoom (25-100 mm) und Bildstabilisator.


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Falkemedia DigitalPhoto Sonderheft-Bundle 2019

Falkemedia DigitalPhoto Sonderheft-Bundle 2019

Mit dieser E-Paper-Zusammenstellung erhält der Leser geballtes Wissen rund um die Foto- und Bildbearbeitungspraxis. mehr…

Testbericht: Parrot Anafi Kameradrohne

Testbericht: Parrot Anafi Kameradrohne

Die sehr leichte, zusammenfaltbare Drohne liefert Fotos als JPEG oder DNG und Videos in FullHD oder 4K. mehr…

Franzis HDR projects 7 professional jetzt 30 Euro günstiger

Franzis HDR projects 7 professional jetzt 30 Euro günstiger

Momentan gibt es die aktuelle Version der HDR-Software für digitalkamera.de-Leser für 69,00 statt 99,00 Euro. mehr…

Preissenkungen bei diversen Franzis-Kamerabüchern und E-Books

Preissenkungen bei diversen Franzis-Kamerabüchern und E-Books

27 Kamerabücher hat Franzis drastisch im Preis gesenkt. Der neue Preis von 14,99 € gilt auch für die E-Book-Versionen. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 41, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.