Sonderheft-Bundle zur Outdoorfotografie

Die 2 neuesten OutdoorFotografie-Ausgaben als PDF zum Preis von einer

2017-05-26 Die Zeitschrift OutdoorFotografie zeigt, wie Fotografen und Naturliebhaber das Beste aus beiden Leidenschaften vereinen und zu besseren Aufnahmen gelangen. Dabei werden die nötigen fotografischen Grundlagen nähergebracht sowie kompositorische Kniffe, ideale Kamera-Einstellungen und Tipps zur richtigen Ausrüstung gegeben. In den Fotoprojekten erfährt der Leser, mit welchen Einstellungen Herausforderungen in der Naturfotografie gemeistert werden. Heute erscheint die Ausgabe 2/2017 und zusammen mit der Ausgabe 1/2017 können wir Ihnen diese als Attraktives 2-für-1Bundle anbieten. Eine ideale Möglichkeit, um die Zeitschrift kennenzulernen.  (Jens Scheppler)

Vierteljährlich erscheint seit 2017 die Sonderheft-Publikation der DigitalPhoto-Redaktion namens OutdoorFotografie. Somit ist man nun bestens für die vier Jahreszeiten gerüstet und bekommt das aktuelle Fotoheft, um sich fototechnisch auf den bevorstehenden Sommer vorzubereiten. Die aktuelle Ausgabe der OutdoorFotografie 2/2017 (Sommer 2017) haben wir in unser PDF-Vertriebssortiment aufgenommen. Das Heft umfasst 180 Seiten, und die PDF-Datei ist knapp 42 MByte groß. Der Preis der PDF beträgt 8,99 Euro (statt 12,99 Euro für die gedruckte Version).

Die Sonderhefte sind jeweils satte 180 Seiten stark und die PDF-Dateien sind jeweils ca. 40 bis 45 MByte groß. Wir bieten auf digitalkamera.de die beiden ersten 2017er-Ausgaben zusammen in einer ZIP-Datei gepackt an, die für 12,99 Euro heruntergeladen werden kann (= Einzelpreis von nur einer gedruckten Ausgabe). Bezahlinhalte können Sie auf digitalkamera.de ganz unkompliziert kaufen und direkt nach dem Bezahlen herunterladen. Den Download-Link erhalten Sie zusätzlich in einer E-Mail, die auch eine Rechnung enthält. Bezahlen können Sie per PayPal oder Skrill und aus einen vorher aufgeladenen digitalkamera.de-Guthaben.

  • Bild OutdoorFotografie Sommer 2017. [Foto: Falkemedia]

    OutdoorFotografie Sommer 2017. [Foto: Falkemedia]

  • Bild OutdoorFotografie Sommer 2017. [Foto: Falkemedia]

    OutdoorFotografie Sommer 2017. [Foto: Falkemedia]

  • Bild OutdoorFotografie Sommer 2017. [Foto: Falkemedia]

    OutdoorFotografie Sommer 2017. [Foto: Falkemedia]

  • Bild OutdoorFotografie Sommer 2017. [Foto: Falkemedia]

    OutdoorFotografie Sommer 2017. [Foto: Falkemedia]

  • Bild OutdoorFotografie Sommer 2017. [Foto: Falkemedia]

    OutdoorFotografie Sommer 2017. [Foto: Falkemedia]

  • Bild OutdoorFotografie Sommer 2017. [Foto: Falkemedia]

    OutdoorFotografie Sommer 2017. [Foto: Falkemedia]

  • Bild OutdoorFotografie Sommer 2017. [Foto: Falkemedia]

    OutdoorFotografie Sommer 2017. [Foto: Falkemedia]

  • Bild OutdoorFotografie Sommer 2017. [Foto: Falkemedia]

    OutdoorFotografie Sommer 2017. [Foto: Falkemedia]

In der heute erschienenen Sommerausgabe 2017 (02/2017) findet der Leser zunächst Grundlagen der Outdoorfotografie und Fotoprojekte, die zum ausprobieren einladen. Die Foto-Challenge zeigt die fotografische Herangehensweise von Leser-Fotografen, dabei sind Experten-Tipps enthalten. Bei den Fotoprojekten erklären Profis, wie Sie den Bildeindruck ihrer Fotos verändern und verbessern können. 62 Workshops erhält der Leser allein in dieser Ausgabe. Der Einkaufsratgeber für die Fotoausrüstung runden das ganze ab.

  • Bild OutdoorFotografie Frühjahr 2017. [Foto: Falkemedia]

    OutdoorFotografie Frühjahr 2017. [Foto: Falkemedia]

  • Bild OutdoorFotografie Frühjahr 2017. [Foto: Falkemedia]

    OutdoorFotografie Frühjahr 2017. [Foto: Falkemedia]

  • Bild OutdoorFotografie Frühjahr 2017. [Foto: Falkemedia]

    OutdoorFotografie Frühjahr 2017. [Foto: Falkemedia]

  • Bild OutdoorFotografie Frühjahr 2017. [Foto: Falkemedia]

    OutdoorFotografie Frühjahr 2017. [Foto: Falkemedia]

  • Bild OutdoorFotografie Frühjahr 2017. [Foto: Falkemedia]

    OutdoorFotografie Frühjahr 2017. [Foto: Falkemedia]

  • Bild OutdoorFotografie Frühjahr 2017. [Foto: Falkemedia]

    OutdoorFotografie Frühjahr 2017. [Foto: Falkemedia]

  • Bild OutdoorFotografie Frühjahr 2017. [Foto: Falkemedia]

    OutdoorFotografie Frühjahr 2017. [Foto: Falkemedia]

  • Bild OutdoorFotografie Frühjahr 2017. [Foto: Falkemedia]

    OutdoorFotografie Frühjahr 2017. [Foto: Falkemedia]

  • Bild OutdoorFotografie Frühjahr 2017. [Foto: Falkemedia]

    OutdoorFotografie Frühjahr 2017. [Foto: Falkemedia]

In der Frühlingsausgabe der OutdoorFotografie geht es darum, wie gute Naturfotos gelingen und was es dabei zu beachten gilt. Insgesamt findet der Leser 42 Workshops in dieser Ausgabe, die Einsteiger bis Fortgeschrittene zugleich ansprechen. Getestet werden außerdem Filtersysteme, HDR-Software und vieles mehr.


Artikel-Vorschläge der Redaktion

Neat Projects sorgt für menschenleere Fotos von Sehenswürdigkeiten

Neat Projects sorgt für menschenleere Fotos von Sehenswürdigkeiten

Die Fotosoftware Neat projects entfernt automatisch alle beweglichen Objekte und Personen aus dem Bild. mehr…

Foto-Datensicherung in der Cloud mit Amazon Prime

Foto-Datensicherung in der Cloud mit Amazon Prime

Amazon-Prime-Kunden haben einen unbegrenzten Speicher für Fotos; wie das funktioniert haben wir ausprobiert. mehr…

Kaufberatung spiegellose Systemkameras um neue Kameras ergänzt

"Kaufberatung spiegellose Systemkameras" um neue Kameras ergänzt

Unser Kaufberatungs-E-Book haben wir um die kürzlich vorgestellten Neuheiten von Canon, Fujifilm und Olympus ergänzt. mehr…

Welchen Einfluss die Sensorgröße auf die Bildgestaltung hat

Welchen Einfluss die Sensorgröße auf die Bildgestaltung hat

Neben Blende, Belichtungszeit und Brennweite beeinflusst auch die Sensorgröße die Bildwirkung und Aufnahmetechnik. mehr…