Neues Magazin

Das große Systemkamera-Handbuch 2019

2018-11-27 Spiegellosen Kamerasystemen gehört die Zukunft – deshalb gibt es zu diesem Thema nun ein ganzes Magazin! Mit einer ausführlichen Kaufberatung und einer Übersicht mit 452 Objektiven. Dabei steht nicht nur die Technik im Vordergrund, sondern vor allem das Fotografieren: Profis geben Einblick in ihre Arbeit und verraten ihre besten Tricks. Die 164 Seiten starke Zeitschrift gibt es für 9,95 Euro im Zeitschriftenhandel und versandkostenfrei (innerhalb von Deutschland) direkt vom Verlag. Exklusiv bei digitalkamera.de gibt es die Zeitschrift zudem als E-Paper (PDF) für 6,95 Euro.  (Jan-Markus Rupprecht)

  • Bild Das große Systemkamera Handbuch 2019. [Foto: Imaging Media House]

    Das große Systemkamera Handbuch 2019. [Foto: Imaging Media House]

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Welchen Einfluss die Sensorgröße auf die Bildgestaltung hat

Welchen Einfluss die Sensorgröße auf die Bildgestaltung hat

Neben Blende, Belichtungszeit und Brennweite beeinflusst auch die Sensorgröße die Bildwirkung und Aufnahmetechnik. mehr…

Franzis Photo Works projects 3 elements kostenlos erhalten

Franzis Photo Works projects 3 elements kostenlos erhalten

Bildbearbeitungs-Software für mehr Spaß am Fotografieren – jetzt gratis für alle digitalkamera.de-Leser. mehr…

NIKKOR 100-Wochen-Zusatzgarantie verlängert bis zum 31. März 2018

NIKKOR 100-Wochen-Zusatzgarantie verlängert bis zum 31. März 2018

Sichern sich bis zum 31. März 2018 die Zusatzgarantie von 100 Wochen auf alle NIKKOR-Originalobjektive. mehr…

Franzis SHARPEN Projects 2018 Professional mit digitalkamera.de-Rabatt

Franzis SHARPEN Projects 2018 Professional mit digitalkamera.de-Rabatt

Gestochen scharfe Fotos, auch bei leichten Focus-Abweichungen oder leicht verwackelten Bildern, jetzt mit 30 € Rabatt. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Jan-Markus Rupprecht

Jan-Markus Rupprecht, 53, fotografiert mit Digitalkameras seit 1995, zunächst beruflich für die Technische Dokumentation. Aus Begeisterung für die damals neue Technik gründete er 1997 digitalkamera.de, das Online-Portal zur Digitalfotografie, von dem er bis heute Chefredakteur und Herausgeber ist. 2013 startete er digitalEyes.de als weiteres Online-Magazin, das den Bogen der digitalen Bildaufzeichnung noch weiter spannt.