Sonderveröffentlichung (Anzeige)

Das Standard-Zoom für APS-C Kameras

2021-11-03 Das besonders kleine und leichte SIGMA 18-50mm F2,8 DC DN | Contemporary für spiegellose APS-C-Kameras mit E-Mount oder L-Mount ist das ultimative Immer-drauf-Objektiv. Es deckt den Brennweitenbereich zwischen 27 und 75 mm ab (Kleinbildformat-äquivalent) – und das mit einer durchgängigen Lichtstärke von F2,8. Damit ist es ideal geeignet, wenn man bei Portrait- und Nahaufnahmen das Motiv vor einem unscharfen Hintergrund freistellen möchte, der aufgrund des attraktiven, weichen Bokehs nicht vom scharf abgebildeten Motiv ablenkt. Mit einem Abbildungsmaßstab von bis zu 1:2,8 lässt es sich auch für die Fotografie im Nahbereich bis zu einer Naheinstellgrenze bei 12,1 cm nutzen.  (bezahlter Artikel)

  • Bild Sigma 18-50 mm F2.8 DC DN Contemporary. [Foto: Sigma]

    Sigma 18-50 mm F2.8 DC DN Contemporary. [Foto: Sigma]

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Testbericht: Capture One 21

Testbericht: Capture One 21

In diesem Test stellen wir den umfangreichen Rohdatenkonverter vor und beurteilen seine Einsteigerfreundlichkeit. mehr…

Displayschutzfolie auf einem Kamera-Display befestigen

Displayschutzfolie auf einem Kamera-Display befestigen

In diesem Tipp erklären wir worauf zu achten ist, wenn eine Displayschutzfolie oder -glas montiert werden soll. mehr…

Testbericht: Skylum Luminar AI

Testbericht: Skylum Luminar AI

Mit Luminar AI soll die neue Art der Bildbearbeitung vorgestellt werden, wir haben diese Aussage geprüft. mehr…

Face Painting-How-To für Fotoshootings in den eigenen vier Wänden

Face Painting-How-To für Fotoshootings in den eigenen vier Wänden

Dieser Fototipp zeigt Anregungen für ein kreatives Portraitshooting mit möglichst wenig finanziellem Aufwand. mehr…

Foto Koch Die News sponsert Foto Koch – Ihr Fotopartner mit dem gewissen Etwas! 100 Jahre jung, top modern und mit fairen Preisen.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

WerbungUnter diesem Autorennamen veröffentlichen wir so auch redaktionelle Sonderveröffentlichungen, auch Advertorials genannt. Dabei handelt es sich um bezahlte Werbung. Die Texte werden uns entweder geliefert oder von der digitalkamera.de-Redaktion erstellt (häufig auch eine Mischform aus beidem).