Machbarkeitsstudie

Casio Exilim EX-10HG mit GPS und Kartendarstellung

2010-01-12 Die englische Website "Photography Bay" berichtet über eine interessante Machbarkeitsstudie, die Casio auf der kürzlich zu Ende gegangenen CES in Las Vegas (7.-10. Januar 2010) gezeigt hat. Bei der Exilim EX-10HG handelt es sich um eine modifizierte EX-H10, die neben einem GPS auch Kartenmaterial (mit Unterstützung von Google Maps) eingebaut hat. So sieht der Fotograf nicht nur, was er fotografiert, sondern auch, wo er sich befindet. Zudem soll die Kamera über Symbole anzeigen, wo es (fotografisch interessante) Sehenswürdigkeiten in der Umgebung gibt und wo man schon Fotos aufgenommen hat.  (Benjamin Kirchheim)

Casio Exilim EX-10HG (Studie) [Foto: Eric Reagan / Photography Bay]Laut Auskunft von Casio handelt sich um eine reine Machbarkeits- bzw. Marktstudie, der Hersteller plant aktuell nicht, ein solches Produkt tatsächlich auf den Markt zu bringen. Ein konkretes Produkt würde mit weltweitem Kartenmaterial ausgeliefert werden und zur leichteren Navigation in den Karten über einen Touchscreen verfügen, den die EX-10HG auf der CES noch nicht hatte. Die Kamera sollte dann auch als reines Navigationsgerät nutzbar sein – ähnlich etwa einem Garmin-Hand-GPS; also mit Kartendarstellung, Kompass, Navigation, zurückgelegter Strecke etc. Entsprechend steht die Abkürzung "HG" für "Hybrid GPS". Aus einer Studie will Casio erfahren haben, dass Käufer einen Mehrpreis von schätzungsweise 75-100 US$ gegenüber einer handelsüblichen EX-FH100 akzeptieren würden. Wie üblich, sollte man das unabhängig vom Wechselkurs etwa 1:1 in EUR umrechnen, um einen vergleichbaren Preis für Deutschland zu erhalten. Die EX-H10 hat eine Preisempfehlung von rund 330 EUR.

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Enträtselt: Der neue Front-End LSI von Sony erklärt

Enträtselt: Der neue Front-End LSI von Sony erklärt

So richtig erklärt hat Sony nicht, was der Front-End LSI besonderes ist. Wir haben bei Sony Europa nachgefragt. mehr…

Franzis HDR projects 7 professional jetzt 30 Euro günstiger

Franzis HDR projects 7 professional jetzt 30 Euro günstiger

Momentan gibt es die aktuelle Version der HDR-Software für digitalkamera.de-Leser für 69,00 statt 99,00 Euro. mehr…

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Wir erklären, welcher Speicherkartenstandard und welche Geschwindigkeitsklasse je nach Anwendung gebraucht wird. mehr…

PhotoZoom 8 professional für 99,00 statt 169,00 Euro

PhotoZoom 8 professional für 99,00 statt 169,00 Euro

Für digitalkamera.de-Leser gibt es die Vergrößerungs-Spezialsoftware diesen Monat 41 Prozent günstiger. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 41, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.