Hochwertiges Vollformat-Ultraweitwinkel

Carl Zeiss bringt Distagon T* 2,8/15 mm für Canon und Nikon

2012-03-16 Carl Zeiss, bekannt für seine optisch und mechanisch hochwertigen Objektive, bringt mit dem Distagon T* 2,8/15 mm ein neues Vollformat-Ultraweitwinkel mit Anschlüssen für Canon und Nikon auf den Markt. Dabei kommt eine aufwändige optische Konstruktion mit 15 Linsen in zwölf Gruppen zum Einsatz. Außerdem setzt Zeiss auf ein Floating-Elements-Design, das eine scharfe optische Leistung von der 25 Zentimeter Naheinstellgrenze bis unendlich erlaubt.  (Benjamin Kirchheim)

Zeiss Distagon T* 2,8/15mm [Foto: Zeiss]Normalerweise ist ein derart großer Bildwinkel von 110° gleichbedeutend mit Abbildungsfehlern. Vor allem die Verzeichnung gleicht das Zeiss jedoch aus, es soll dadurch natürlich proportionierte Bilder liefern. Bei der F2,8 lichtstarken optischen Konstruktion kommen hochwertige Gläser zum Einsatz. Darunter zwei asphärische Linsen sowie Sondergläser mit anomaler Teildispersion, was chromatische Aberrationen verhindern soll. Zur Unterdrückung von Reflexen und Streulicht setzt Carl Zeiss einerseits die T*-Vergütung auf den Linsenflächen und andererseits tiefschwarze Speziallacke ein, die auf die Linsenrändern aufgebracht werden. Für ein weiches Bokeh soll die nahezu kreisrunde Blende sorgen, die sich aus neun Lamellen zusammen setzt. Das Distagon verfügt über ein hochwertiges Metallgehäuse, in das die Störlichtblende gleich mit eingearbeitet ist. Diese nimmt auch das optische Filtergewinde mit 95 Millimetern Durchmesser auf.

Die Auslieferung des Objektivs soll im Mai 2012 starten. Der Preis liegt bei 2.600 EUR sowohl für die Version mit Canon- als auch mit Nikon-Anschluss. Dabei verfügt das Distagon über die jeweils passende Elektronik, um der Kamera Daten wie die Brennweite und Blende mitzuteilen. Fokussiert wird hingegen manuell.


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Face Painting-How-To für Fotoshootings in den eigenen vier Wänden

Face Painting-How-To für Fotoshootings in den eigenen vier Wänden

Dieser Fototipp zeigt Anregungen für ein kreatives Portraitshooting mit möglichst wenig finanziellem Aufwand. mehr…

100 Gratis-Fotoabzüge beim Kauf von Luminar AI und 10 € extra sparen

100 Gratis-Fotoabzüge beim Kauf von Luminar AI und 10 € extra sparen

Wer jetzt Luminar kauft, bekommt 100 komplett kostenlose Fotoabzüge von CEWE dazu, inklusive Versandkosten! mehr…

Testbericht: Skylum Luminar AI

Testbericht: Skylum Luminar AI

Mit Luminar AI soll die neue Art der Bildbearbeitung vorgestellt werden, wir haben diese Aussage geprüft. mehr…

Noch bis 15. August mit Canon Sofortrabatt und Cashback doppelt sparen

Noch bis 15. August mit Canon Sofortrabatt und Cashback doppelt sparen

Die Sommer-Kampagne mit bis zu 300 Euro Sofortrabatt lässt sich mit dem Cashback der PLUS X Promotion kombinieren. mehr…

Foto Koch Die News sponsert Foto Koch – Ihr Fotopartner mit dem gewissen Etwas! 100 Jahre jung, top modern und mit fairen Preisen.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 43, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.