Für Live-Events

Canon entwickelt fernsteuerbaren Stativkopf für Wechselobjektivkameras

2019-09-19 Noch ist es nur ein Konzept, an dem Canon arbeitet: Mit einem voll fernsteuerbaren Stativkopf sollen sich die Wechselobjektivkameras des Weltmarktführers vollends und aus einer Hand über eine komfortable Fernsteuerung bedienen lassen. Als Zielgruppe sieht Canon Deutschland vor allem Sportfotografen, die mehrere Kameras zentral steuern wollen. Canon USA fasst die Zielgruppe etwas weiter und nennt auch "News-Events".  (Benjamin Kirchheim)

  • Bild Der automatische Stativkopf ist groß, er eignet sich für ausgewachsene Wechselobjektivkameras von Canon. [Foto: Canon]

    Der automatische Stativkopf ist groß, er eignet sich für ausgewachsene Wechselobjektivkameras von Canon. [Foto: Canon]

  • Bild Der fernsteuerbare Stativkopf von Canon soll horizontale und vertikale Schwenks ermöglichen, um den Bildausschnitt ferngesteuert festlegen zu können. Auf dem Bild sieht es so aus, als ließe sich auch das Zoom steuern. [Foto: Canon]

    Der fernsteuerbare Stativkopf von Canon soll horizontale und vertikale Schwenks ermöglichen, um den Bildausschnitt ferngesteuert festlegen zu können. Auf dem Bild sieht es so aus, als ließe sich auch das Zoom steuern. [Foto: Canon]

  • Bild Über die Canon Fernsteuerungssoftware sollen sich gleich mehrere Kameras zentral ansprechen lassen, auch mit Live-View. [Foto: Canon]

    Über die Canon Fernsteuerungssoftware sollen sich gleich mehrere Kameras zentral ansprechen lassen, auch mit Live-View. [Foto: Canon]

Die Anwendungspalette lässt sich aber sicher auch noch weiter fassen und Fotografen werden noch auf ganz andere Ideen kommen, wie sich das horizontal und vertikal schwenkbare System nützlich einsetzen lässt. Laut Canon sollen die Aufnahmeszenarien auch auf andere Bereiche wie TV- und Filmproduktion (also Video und nicht nur Foto) bis hin zu E-Commerce ausgebaut werden. Dabei steuert eine zentrale Software mehrere Kameras und Aufnahmeeinheiten simultan, was womöglich mehrere Fotografen beziehungsweise Kameramänner ersetzt.

Ob man damit in der Praxis gerade bei Sportevents so gut spontan auf neue Situationen reagieren kann wie ein richtiger Fotograf, sei einmal dahingestellt. Noch handelt es sich ohnehin um ein Konzept, das sich in der Erprobung befindet. Ob und wann und zu welchem Preis man das System erwerben kann, wie die Stromversorgung und Datenübertragung gelöst werden und ob sich vielleicht auch das Zoom steuern lässt (es sieht auf dem Bild zumindest danach aus), verrät Canon noch nicht.

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Enträtselt: Der neue Front-End LSI von Sony erklärt

Enträtselt: Der neue Front-End LSI von Sony erklärt

So richtig erklärt hat Sony nicht, was der Front-End LSI besonderes ist. Wir haben bei Sony Europa nachgefragt. mehr…

PhotoZoom 8 professional für 99,00 statt 169,00 Euro

PhotoZoom 8 professional für 99,00 statt 169,00 Euro

Für digitalkamera.de-Leser gibt es die Vergrößerungs-Spezialsoftware diesen Monat 41 Prozent günstiger. mehr…

Testbericht: LG HU80KG/HU80KSW Presto CineBeam Videoprojektor

Testbericht: LG HU80KG/HU80KSW "Presto" CineBeam Videoprojektor

Mit Tragegriff und 6,7 kg Gewicht ist der 2500 Lumen helle 4K-Projektor recht gut an wechselnden Standorten einsetzbar. mehr…

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Wir erklären, welcher Speicherkartenstandard und welche Geschwindigkeitsklasse je nach Anwendung gebraucht wird. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 41, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.