Für Einsteiger und Preisbewusste

Canon PowerShot A3000 IS, A3100 IS, A490 und A495 angekündigt

2010-01-05 Noch vor Beginn der CES (7.1. bis 10.1. in Las Vegas, USA) stellt Canon vier Einsteigerkameras zwischen 110 und 190 EUR vor, die ab Februar 2010 in den Handel gelangen sollen. Die PowerShot A490 und A495 treten die Nachfolge der A480 an und sind besonders preiswert. Sie bieten 10 Megapixel Auflösung, Automatik-Programme, einen 2,5"- (6,2 cm) Bildschirm und ein optisches 3,3fach-Zoom von 37-122 mm (KB). Die PowerShot A3000 IS und A3100 IS hingegen sind die Nachfolgerinnen der A1100 IS und bieten 10 bzw. 12 Megapixel Auflösung sowie einen optischen Bildstabilisator im 4fach-Zoom von 35-140 mm (KB) und einen 2,7" (6,9 cm) Bildschirm.  (Benjamin Kirchheim)

Canon PowerShot A495 [Foto: Canon]Der Hauptunterschied der 110 EUR günstigen A490 und der 140 EUR teuren A495 ist die Anzahl der Motivprogramme: 13 bei der A490 und 18 bei der A495. Die Kameras erkennen dabei selbstständig, welches Motivprogramm das Passendste ist. Dazu gehört auch die automatische Blitzsteuerung, die je nach Motiv (z. B. bei Gegenlicht) den Blitz zuschaltet und korrekt dosiert. Rote Augen korrigiert die Kamera dabei per automatischer Retusche. Außerdem werden hohe Motivkontraste durch die i-Contrast-Funktion bewältigt, die die Durchzeichnung in Schatten und Lichtern optimiert. Beide Kameras bieten eine Gesichtserkennung und Selbstauslöser – die A495 auch in Kombination. Bei Gruppenfotos wird die Aufnahme bspw. erst 2 Sekunden, nachdem ein neues Gesicht hinzukommt, gemacht. Verwackelungen bzw. schnellen Motivbewegungen begegnen die Kameras durch eine automatische Erkennung und passen daraufhin die Empfindlichkeit an, um die Verschlusszeit zu verkürzen. Manuell ist der Canon PowerShot A3100 IS [Foto: Canon]Regelbereich ISO 80 bis ISO 1.600. Filme werden von den beiden Kameras in VGA-Auflösung (640 x 480) bei 30 Bildern/s mit Ton aufgezeichnet. Die Stromversorgung erfolgt über zwei AA/Mignon-Zellen (Batterien oder Akkus), und für die Bildspeicherung steht ein SD-Card-Slot zur Verfügung, der zu SDHC (max. 32 GBytes) und dem neuen SDXC (max. 2 TBytes entspr. 2.048 GBytes) kompatibel ist. Die A490 wird es nur in Silber geben, die A495 zusätzlich auch in Blau und Rot.

Die PowerShot A3000 IS und A3100 IS sind mit 160 (Silber) bzw. 190 EUR (Silber, Blau und Rot) zwar teurer, bieten aber auch eine bessere Ausstattung. Die A3000 IS löst 10, die A3100 IS 12,1 Megapixel auf, beide haben einen 2,7" (6,9 cm) großen Bildschirm. Das optische 4fach-Zoom von 35-140 mm (KB) ist bildstabilisiert. In beiden Kameras kommt der DIGIC-III-Bildprozessor zum Einsatz, der u. a. für die automatische Erkennung des Richtigen aus 18 Motivprogrammen sorgt. Die i-Contrast-Funktion sowie die intelligente Blitzbelichtung, Rote-Augen-Korrektur, Gesichtserkennung (auch in Kombination mit Selbstauslöser) und VGA-Videofunktion sind ebenfalls Teil der Kameraausstattung. Die ISO-Empfindlichkeit ist zwischen 100 und 1.600 regelbar, die A3100 IS bietet zusätzlich ISO 80. Die Stromversorgung erfolgt über einen Li-Ion-Akku, der SD-Kartenschacht ist auch zu SDHC und SDXC kompatibel.

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Das große E-Book-Paket Aktfotografie 2019 nur 24,99 statt 108,95 Euro

Das große E-Book-Paket Aktfotografie 2019 nur 24,99 statt 108,95 Euro

Fünf sorgfältig zusammengestellte Fachbücher mit insgesamt 933 Seiten plus 70 Minuten Video-Tutorial. mehr…

digitalkamera.de veröffentlicht Original-Testaufnahmen von 170 Kameras

digitalkamera.de veröffentlicht Original-Testaufnahmen von 170 Kameras

Eine komplette ISO-Reihe je Kamera, auch im Raw-Format, ermöglicht den direkten Vergleich von Kameras untereinander. mehr…

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Wir erklären, welcher Speicherkartenstandard und welche Geschwindigkeitsklasse je nach Anwendung gebraucht wird. mehr…

Standard-Zoom mit hoher Schärfe und weichem Bokeh für Sony E-Mount

Standard-Zoom mit hoher Schärfe und weichem Bokeh für Sony E-Mount

Das Tamron 28-75mm F/2.8 liefert bei geringer Baugröße und Gewicht exzellente Bildqualität an hochauflösende Kameras. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 41, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.