Vollausstattung für das Topmodell

Blitz, Objektiv, Mikrofon und Akkugriff für die Panasonic GH3

2012-09-19 Gleichzeitig mit der Profikamera Lumix GH3 bringt Panasonic ein Zubehörpaket auf den Markt, das die DSLM-Kamera für alle Einsätze wappnet. Neben einem neuen spritzwassergeschützten Zoomobjektiv Lumix G X Vario 35-100mm/F2,8/Power O.I.S stellt Panasonic den Systemblitz DMW-FL360L, den Akkugriff DMW-BGGH3 mit Hochformatauslöser und das Stereo- und Richtmikrofon DMW-MS2 vor. Wie bereits diverse andere anlässlich der Photokina vorgestellte Objektive zeichnet sich das neue G X Vario 35-100mm vor allem durch seine hohe Lichtstärke von F2,8 über den kompletten Zoombereich aus.  (Daniela Schmid)

Panasonic Lumix G Vario 35-100 mm F2,8 O.I.S. [Foto: Panasonic]Das G X Vario 35-100mm/F2,8/Power O.I.S ist ein Premium-Objektiv der X-Reihe und stellt als solches hohe Ansprüche an Abbildungsqualität, Detailzeichnung und Kontrast. Es setzt sich aus 18 Linsen in 13 Gruppen zusammen, wobei zwei ED- (Extra-Low Dispersion) und eine UED-Linse (Ultra Extra-Low Dispersion) enthalten sind, die chromatische Aberration und Verzeichnung verhindern sollen. Die Nano-Vergütung mit extra niedrigem Brechungsindex unterdrückt Geisterbilder und Streulicht. Wenn die Lichtstärke des Objektivs nicht ausreicht, greift der Power O.I.S (Optical Image Stabilizer) ein, der laut Panasonic besonders effektiv Verwacklungen mit niedriger Frequenz ausgleicht und so Fotografieren mit längeren Zeiten aus freier Hand im Dämmerlicht oder in Innenräumen ohne Blitzlicht ermöglicht. Ein Schrittmotor treibt das Innenfokussiersystem an, das mit dem Highspeed-Präzisions-Kontrast-AF-System der aktuellen Lumix G DSLM-Kameras harmoniert. Die Gesamtlänge des Objektivs von 99,9 Millimeter verändert sich daher nicht. Mit seinem Metallbajonett mit Gummiring hält das G X Vario 35-100mm/F2,8/Power O.I.S einiges aus und ist zusätzlich vor Staub und Feuchtigkeit geschützt. Die Naheinstellgrenze des Objektivs liegt bei 85 Zentimeter. Es soll im November 2012 für 1.300 Euro in den Handel kommen.

Der Akkugriff DMW-BGGH3 erhöht die Kapazität der GH3 auf über 1.000 Fotos (mit EVF und zusätzlichem Kamera-Akku). Er verfügt über einen zusätzlichen Auslöser für Hochformataufnahmen und drei Tasten für Belichtung, ISO und Weißabgleich. Das vordere und hintere Drehrad der Kamera sind ebenfalls am Griff vorhanden. Wie Kamera und Objektiv ist auch der Akkugriff staub- und spritzwassergeschützt. Der Akkugriff soll 330 Euro kosten.

Panasonic DMW-MS2E externes Stereo-Mikrofon [Foto: Panasonic]Für die enorme Videoleistung der GH3 bietet Panasonic das externe Stereo- und Richtmikrofon DMW-MS2 an. Es bietet einen Windschutz und kann zwischen Stereo- und Richtmikrofon hin- und hergeschaltet werden. Damit die Kamerabedienung keine Störgeräusche verursacht, hat Panasonic das MS2 mit einem Vibrationsabsorber an der Halterung ausgestattet. Es ist für 350 Euro im Handel erhältlich.

Das optionale Zubehör der GH3 wird durch das externe Blitzgerät DMW-FL360L erPanasonic BGGH3 [Foto: Panasonic]gänzt. Es erlaubt indirektes Blitzen und kann kabellos gesteuert werden. Die GH3 verfügt über die dazu nötigen Anschlüsse. Die Blitzfolgezeit liegt bei ca. zwei Sekunden, die Leitzahl bei 36 (ISO 100/m). Eine LED-Leute erlaubt den Einsatz bei Videoaufnahmen. Der Blitz FL360FL kostet 330 Euro.

Hersteller Panasonic
Modell Lumix G Vario 35-100 mm 2.8 OIS
Preis (UVP) 1.299,00 EUR
Bajonett Micro Four Thirds
Brennweitenbereich 35-100 mm
Lichtstärke (größte Blende) F2,8 (durchgängig)
Kleinste Blendenöffnung F22
Linsensystem 18 Linsen in 13 Gruppen
inkl. ED und asphärische Linsen
KB-Vollformat nicht relevant
Anzahl Blendenlamellen 7
Naheinstellgrenze 850 mm
Bildstabilisator vorhanden ja
Autofokus vorhanden ja
Wasser-/Staubschutz ja
Filtergewinde 58 mm
Abmessungen (Durchmesser x Länge) 67 x 100 mm
Objektivgewicht 360 g
Hersteller Panasonic
Typenbezeichnung DMW-FL360L
Preis (UVP) 329,00 EUR
Blitzschuh Olympus/Panasonic (auch Leica-Kompaktkamera)
Blitzsteuerung Four Thirds-TTL, TTL
Brennweitenpositionen 24-85 mm (automatisch)
Dreh-und schwenkbar schwenkbar: links 90°, rechts 90°
neigbar: oben 90°, unten 7°
Brennweite/Leitzahl
Leitzahl 24 bei 35 mm Brennweite(ISO 100)
Leitzahl 36 bei 85 mm Brennweite(ISO 100)
Blitzbelichtungskorrektur von -3 bis +3 EV
Ausstattung LED-Dauerlicht, Blitzen auf 2. Verschlussvorhang, AF-Hilfslicht, Weitwinkel-Streuscheibe, Master-Funktion
Stromversorgung
2 x Mignon (AA)
Statusanzeigen LCD

Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Kaufberatung: Worauf Sie beim Kauf eines Stativkopfes achten sollten

Kaufberatung: Worauf Sie beim Kauf eines Stativkopfes achten sollten

In dieser Kaufberatung dreht sich alles um Stativköpfe und worauf man beim Kauf eines solchen achten sollte. mehr…

Enträtselt: Der neue Front-End LSI von Sony erklärt

Enträtselt: Der neue Front-End LSI von Sony erklärt

So richtig erklärt hat Sony nicht, was der Front-End LSI besonderes ist. Wir haben bei Sony Europa nachgefragt. mehr…

Vor- und Nachteile von Sensor- und Objektiv-Bildstabilisatoren

Vor- und Nachteile von Sensor- und Objektiv-Bildstabilisatoren

Sensor- und Objektiv-Bildstabilisatoren sind sehr effektiv, bieten aber je nach Brennweite Vor- und Nachteile. mehr…

Den richtigen Gewindeadapter (Übergewinde) von 1/4 auf 3/8 Zoll finden

Den richtigen Gewindeadapter (Übergewinde) von 1/4 auf 3/8 Zoll finden

Je nach Anwendungsfall macht es ggf. Sinn einen bestimmten Typ Gewindeadapter für Stativgewinde zu verwenden. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Daniela Schmid

Daniela Schmidhat in Augsburg Sprachen studiert, bevor sie nach einem halben Jahr in einer PR-Agentur für IT-Firmen in die Verlagsbranche wechselte. Ab 2004 war sie als festangestellte Redakteurin für die Magazine Computerfoto und digifoto zuständig. Während eines dreijährigen Auslandsaufenthaltes in der Nähe von New York berichtete sie als freie Autorin für digitalkamera.de von der PMA, CES und der PhotoPlus Expo aus Las Vegas und New York und übernahm die Zuständigkeit für die Rubrik Zubehör. Seit 2009 testet sie auch regelmäßig Kameras.