Besser als mit Billigzoom?

Bildqualitätstest der Sony Alpha 230 mit 50mm-Makro

2009-10-16 Dass die günstige Sony Alpha 230 bei der Bildqualität Potential hat, zeigte bereits der Test mit dem Setobjektiv (siehe weiterführenden Link). Mit einem 50mm-Makro sollte die 230 aber zeigen, wozu sie mit einem Referenzobjektiv fähig ist, daher ließen wir diese Kombination im Labor auf Bildqualität testen. Untersucht wurden Auflösung und deren Randabfall, Darstellung von Details, Rauschen, Randabdunklung, Verzeichnung und andere Eigenschaften. Dabei zeigt sich, dass nicht nur das Objektiv spitze ist. Die Alpha 230 leistet sich kaum Schwächen, und die lassen sich in der Bildbearbeitung zum größten Teil auch noch leicht beheben, wie etwa der zu hohe Schattenwert. Die Ergebnisse im Detail sind in zahlreichen Diagrammen, Ausschnitten aus Testbildern, einem Kommentar des Testingenieurs und einer Schulnotentabelle aufbereitet. Sie kosten 1,40 EUR im Einzelabruf, sind aber auch – zusammen mit allen anderen Protokollen – für eine Monatspauschale von 4,16 bis 9,90 EUR (je nach gebuchtem Nutzungszeitraum) unbegrenzt im gebuchten Zeitraum einsehbar.  (Benjamin Kirchheim)

  • Bild Sony Alpha 230 [Foto: MediaNord]

    Sony Alpha 230 [Foto: MediaNord]

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Mehr Licht. Mehr Details. Mehr fürs Geld.

Mehr Licht. Mehr Details. Mehr fürs Geld.

Neben der Nikon Z-Serie sind in der Aktion auch führende DSLR-Modelle wie die D850 und ausgewählte NIKKOR-Objektive. mehr…

Rechteckfilter im Einsatz

Rechteckfilter im Einsatz

In diesem Fototipp eklären wir die Vorteile von Rechteckfiltern und geben Tipps zum fotografischen Einsatz. mehr…

Bis zu 65 % Rabatt auf Filter, Stative, Studio-Zubehör u.v.m.

Bis zu 65 % Rabatt auf Filter, Stative, Studio-Zubehör u.v.m.

Diverse Traveler-Stative stark reduziert (ab 49,96 €), LED-Dauerlicht ab 79,99 €, Fernauslöser, Taschen, Rucksäcke etc. mehr…

Einfluss der Brennweite auf die Bildwirkung

Einfluss der Brennweite auf die Bildwirkung

Der Fototipp erklärt, was es mit flacher und steiler Perspektive auf sich hat und wie sie sich darstellt. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 42, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.