Frisches Limonengelb zum goldenen Oktober

Auf 5.000 Stück limitiertes Sondermodell der Olympus mju 790 SW

2007-10-17 Stechend grün-gelb ist Olympus neues Sondermodell der mju 790 SW, die europaweit auf 5.000 Stück limitiert ist. Technisch ist die Kamera identisch mit dem Serienmodell, das bereits in Schwarz, Silber, Orange und Blau erhältlich ist. Die 7,1 Megapixel auflösende mju 790 SW zeichnet sich vor allem durch Kompaktheit und Robustheit aus, so ist die mit einem 3-fachen Zoom ausgestattete Kamera wasserdicht bis zu einer Tiefe von drei Metern und übersteht einen Sturz aus bis zu 1,5 Meter Höhe, zudem ist sie bei frostigen Temperaturen von bis zu -10 Grad Celsius einsetzbar. Die limitierte Auflage soll noch im Oktober 2007 zu einem Preis von ca. 330 EUR in den Fachhandel kommen.  (Benjamin Kirchheim)

  • Bild Olympus mju 790 SW limited Lime Green [Foto: Olympus]

    Olympus mju 790 SW limited Lime Green [Foto: Olympus]

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Photokina 2020 mit gläsernem Studio 'Creators Lounge'

Photokina 2020 mit gläsernem Studio 'Creators Lounge'

Auch Fujifilm fehlt auf der Photokina 2020. Die Messe richtet sich mehr und mehr auf Endverbraucher aus. mehr…

Bei der SpyderX Promotion bis zu 100 € sparen

Bei der SpyderX Promotion bis zu 100 € sparen

Den neuesten Spyder zur schnellsten, genauesten und einfachsten Monitorkalibrierung gibt es jetzt besonders günstig. mehr…

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Wir erklären, welcher Speicherkartenstandard und welche Geschwindigkeitsklasse je nach Anwendung gebraucht wird. mehr…

Gratis-Raw-Konverter Capture One Express Fujifilm

Gratis-Raw-Konverter Capture One Express Fujifilm

Fujifilm-Fotografen können gratis auf die Grundfunktionen der leistungsfähigen Raw-Konverter-Software zurückgreifen. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 41, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.