Alternative Energie

Ansmann Battery Grip N-80 pro und N-40 für Nikon

2007-04-02 Nachdem der Ansmann Powergrip C-400 für die Canon EOS 350 oder 400D vom Markt offenbar gut angenommen wurde, legt Ansmann Energy jetzt nach und bietet Besitzern einer Nikon D80 bzw. einer D40 oder D40x Energie in Form eines Batteriegriffes. In diesen sind wie beim Powergrip für Canon Lithium-Ionen-Akkus fest verbaut. Man kann sie daher nicht mit herkömmlichen Mignonzellen Typ AA oder zwei der regulären Kameraakkus EN-EL9 (D40/D40x) oder EN-EL3e (D80) betreiben. Durch die Akkukapazität von 3.600 mAh sind jedoch genauso viele Aufnahmen wie mit dem Nikon Originalgriff MB-D80 möglich. Dieser macht mit zwei parallel geschalteten Akkus EN-EL3e bis zu 5.000 Aufnahmen, 2.500 mit nur einem Akku. Der fest verbaute Ansmann-Akku soll ebenfalls bis zu 5.000 Bilder schaffen. Im Gegensatz zum Canon-Griff hat Ansmann dieses Mal auch einen Hochformat-Auslöser am N-80 eingebaut, was die Handhabung komfortabler macht. Er steht also dem Nikon-Griff bis auf die Vielseitigkeit beim Akku-Einsatz in nichts nach und kostet 150 EUR. Der günstigste Straßenpreis für den Original-Nikongriff MB-D80 liegt (Stand 27.3.2007) bei 105 EUR. Im Lieferumfang ist außerdem ein KFZ-Ladekabel enthalten. Der N-80 wiegt 310 Gramm.

Auf den Hochformat-Auslöser und das Ladekabel hat Ansmann beim 225 Gramm schweren N-40 zugunsten eines günstigeren Preises von 120 EUR verzichtet. Der Lithium-Polymer Akku hat mit 2.200 mAh etwas weniger Leistung als sein großer Bruder, er schafft damit 2.000 Fotos mit einer Ladung. Bei beiden Batteriegriffen ist ein Netzteil im Lieferumfang enthalten, das als direkte Stromversorgung für die Kamera eingesetzt werden kann. Von Nikon ist derzeit noch kein vergleichbarer Griff für die D40/D40x im Angebot. Die beiden Battery Grips von Ansmann sollen ab Ende April 2007 lieferbar sein.  (Daniela Schmid)

  • Bild Ansmann Battery Grip N 40 [Foto: Ansmann]

    Ansmann Battery Grip N 40 [Foto: Ansmann]

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Vor- und Nachteile von elektronischem, Schlitz- und Zentralverschluss

Vor- und Nachteile von elektronischem, Schlitz- und Zentralverschluss

In diesem Fototipp erläutern wir die Vor- und Nachteile der drei in Digitalkameras zum Einsatz kommenden Verschlüsse. mehr…

Adventskalender für Fotografen für 29,95 statt 39,95 € UVP

Adventskalender für Fotografen für 29,95 statt 39,95 € UVP

Ein Adventskalender mal anders: Keine Schokolade, sondern Gadgets, E-Books und Software für Fotografen. mehr…

digitalkamera.de veröffentlicht Original-Testaufnahmen von 170 Kameras

digitalkamera.de veröffentlicht Original-Testaufnahmen von 170 Kameras

Eine komplette ISO-Reihe je Kamera, auch im Raw-Format, ermöglicht den direkten Vergleich von Kameras untereinander. mehr…

Das große E-Book-Paket Aktfotografie 2019 nur 24,99 statt 108,95 Euro

Das große E-Book-Paket Aktfotografie 2019 nur 24,99 statt 108,95 Euro

Fünf sorgfältig zusammengestellte Fachbücher mit insgesamt 933 Seiten plus 70 Minuten Video-Tutorial. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Daniela Schmid

Daniela Schmidhat in Augsburg Sprachen studiert, bevor sie nach einem halben Jahr in einer PR-Agentur für IT-Firmen in die Verlagsbranche wechselte. Ab 2004 war sie als festangestellte Redakteurin für die Magazine Computerfoto und digifoto zuständig. Während eines dreijährigen Auslandsaufenthaltes in der Nähe von New York berichtete sie als freie Autorin für digitalkamera.de von der PMA, CES und der PhotoPlus Expo aus Las Vegas und New York und übernahm die Zuständigkeit für die Rubrik Zubehör. Seit 2009 testet sie auch regelmäßig Kameras.