Sortiment erweitert

Allrounder AF-S DX Nikkor 18-140 mm 1:3,5-5,6G ED VR von Nikon

2013-08-06 Das AF-S DX Nikkor 18-140 mm 1:3,5-5,6G ED VR erweitert in Zukunft Nikons Sortiment an Zoomobjektiven für Kameras mit Sensoren im DX-Format. Aufgrund des großen Brennweitenbereiches von 18 bis 140 Millimeter eignet es sich für alle gängigen Fotosituationen. Da es sehr kompakt gebaut ist, empfiehlt Nikon es als Reiseobjektiv. Der Bildstabilisator sorgt dafür, dass es auch bei schlechten Lichtverhältnissen bis zu vier Blendenstufen länger eingesetzt werden kann.  (Daniela Schmid)

AF-S 18-140 mm 1:3.5-5.6G ED VR DX [Foto: Nikon]Das AF-S DX Nikkor 18-140 mm 1:3,5-5,6G ED VR ist aus 17 Linsen in 12 Gruppen aufgebaut, darunter eine ED-Linse für extra niedrige Dispersion und eine asphärische Linse. Diese sollen für eine hohe Auflösung und guten Kontrast sorgen und gleichzeitig die meisten Arten der Aberrationen und Farbdispersion minimieren. Es verfügt über ein Metallbajonett und eine Gummimanschette, die es strapazierfähig machen. Das AF-S DX Nikkor 18-140 mm 1:3,5-5,6G ED VR wiegt 490 Gramm und misst 78 mal 97 Millimeter. Dadurch ist es sehr kompakt und macht sich im Reisegepäck nicht besonders schwer. Es arbeitet mit Nikons Innenfokussiersystem und verfügt über einen leisen Ultraschallmotor (Silent Wave SWM). Ein separater Fokusring ermöglicht auf Wunsch das Scharfstellen per Hand. Die Naheinstellgrenze liegt bei 45 Zentimeter, der kleinste Abbildungsmaßstab bei 1:4,3. Sieben abgerundete Blendenlamellen sorgen für eine kreisrunde Blendenöffnung, die ein entsprechendes Bokeh schaffen soll. Das AF-S DX Nikkor 18-140 mm 1:3,5-5,6G ED VR gibt es ab Ende August 2013 für 620 Euro im Fachhandel zu kaufen.


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Testbericht: DxO PhotoLab 4 Elite Edition

Testbericht: DxO PhotoLab 4 Elite Edition

In diesem Test haben wir die Software genau unter die Lupe genommen und zeigen, ob sich ein Update oder Umstieg lohnt. mehr…

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Wir erklären, welcher Speicherkartenstandard und welche Geschwindigkeitsklasse je nach Anwendung gebraucht wird. mehr…

Digitalen Bilderrahmen übers Internet mit neuen Fotos versorgen

Digitalen Bilderrahmen übers Internet mit neuen Fotos versorgen

Die Fotos können auch auf weit entfernte Bilderrahmen übertragen werden. Die Verwaltung erfolgt komfortabel im Browser. mehr…

Testbericht: Capture One 21

Testbericht: Capture One 21

In diesem Test stellen wir den umfangreichen Rohdatenkonverter vor und beurteilen seine Einsteigerfreundlichkeit. mehr…

Foto Koch Die News sponsert Foto Koch – Ihr Fotopartner mit dem gewissen Etwas! 100 Jahre jung, top modern und mit fairen Preisen.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Daniela Schmid

Daniela Schmidhat in Augsburg Sprachen studiert, bevor sie nach einem halben Jahr in einer PR-Agentur für IT-Firmen in die Verlagsbranche wechselte. Ab 2004 war sie als festangestellte Redakteurin für die Magazine Computerfoto und digifoto zuständig. Während eines dreijährigen Auslandsaufenthaltes in der Nähe von New York berichtete sie als freie Autorin für digitalkamera.de von der PMA, CES und der PhotoPlus Expo aus Las Vegas und New York und übernahm die Zuständigkeit für die Rubrik Zubehör. Seit 2009 testet sie auch regelmäßig Kameras.