Meldungen

2 Ergebnisse
News als RSS Feed

Ultraweitwinkel-Festbrennweite

Labortest des Panasonic Leica DG Summilux 9 mm 1.7 Asph. an der GH6

2022-06-30 Das Panasonic Leica DG Summilux 9 mm 1.7 Asph. erreicht an der 25 Megapixel auflösenden Lumix DC-GH6 in der Bildmitte bereits ab Offenblende eine hervorragend hohe effektive Auflösung, die zum Bildrand jedoch erheblich abfällt und dort lediglich 40 bis 60 Prozent des Niveaus im Bildzentrum beträgt. Immerhin sind optische Fehler wie Verzeichnung (leicht tonnenförmig), Randabdunklung (weniger als eine Blendenstufe, zudem sanft verlaufend) und Farbsäume in Form chromatischer Aberrationen gering (können aber im Maximum minimal sichtbar werden). Weitere Details sind dem für 0,59 € erhältlichen PDF-Labortest zu entnehmen, der in digitalkamera.de-Premium bereits enthalten ist.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Panasonic Leica DG Summilux 9 mm 1.7 Asph. (H-X09). [Foto: Panasonic]

100 Grad diagonaler Bildwinkel im Taschenformat

Kompaktes Panasonic Leica DG Summilux 9 mm F1.7 Asph. angekündigt

2022-05-17, aktualisiert 2022-05-31 Mit dem Leica DG Summilux 9 mm F1.7 Asph. kündigt Panasonic die bisher weitwinkligste Festbrennweite für das Mirco-Four-Thirds-System an. Mit einem Kleinbildäquivalent von 18 Millimetern bietet es einen diagonalen Bildwinkel von exakt 100 Grad, was bisher nur mit Zoom-Objektiven erreichbar war. Trotz des großen Bildwinkels und der guten Lichtstärke fällt die Festbrennweite überraschend kompakt und leicht aus. Ein robustes Gehäuse besitzt es ebenfalls. mehr … 


Das kompakte, 130 Gramm leichte Panasonic Leica DG Summilux 9 mm 1.7 Asph. (H-X09) bietet einen diagonalen Bildwinkel von 100 Grad. [Foto: Panasonic]
Weitere anzeigen

FOTOPROFI Die News sponsert FOTOPROFI, ein familien­geführter Fachhändler mit 7 Standorten in Baden-Württemberg, einem Webshop und kompetenter Telefonberatung: +49 (0) 7121 768 100.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach