Meldungen

2 Ergebnisse
News als RSS Feed

Manuelle Makro-Festbrennweite

Laowa 50mm F2,8 Ultra Macro Labortest an der Olympus OM-D E-M5 Mk. III

2020-10-17 Das Laowa 50 mm Makro entwickelt seine höchste Auflösung von etwa 55 lp/mm bei offener Blende, dabei fällt die Auflösung zum Rand kaum ab. Bis Blende 5,6 erreicht das Objektiv noch knapp 52 lp/mm in der Mitte und 48 am Rand. Bei größeren Blendeneinstellungen sinken beide Werte durch die Beugung schnell ab. Farbsäume sind vorhanden, aber so gering, dass sie nicht sichtbar sind. Zudem zeigt das Objektiv keine signifikante Verzeichnung. Die Randabdunklung ist bei offener Blende mit 0,8 EV am höchsten und sinkt mit sich schließender Blende auf 0,2 EV ab Blende 11 ab. Das komplette Labortest-PDF mit allen Diagrammen kann gegen ein kleines Entgelt erworben werden.  (Harm-Diercks Gronewold)

Weiterführende Links

Laowa 50 mm F2,8 2x Ultra Macro Apo. [Foto: MediaNord]

Premiere

Laowa 50 mm F2,8 2x Ultra Macro Apo vorgestellt

2020-08-18 Der chinesische Objektivhersteller Venuslens ist in Europa mit seinen unter dem Namen Laowa vertriebenen Objektiven bekannt. Neben den zum Teil sehr exotischen Objektiven, die eher einem medizinischen Instrument ähneln als einem klassischen Objektiv, stellt Laowa aber auch herkömmlich Objektive vor. Dazu gehört das 50 mm F2,8 2x Ultra Macro Apo, das nur für Micro-Four-Thirds Kameras vorgesehen ist. Das besondere an dem manuell zu fokussierenden Objektiv ist der maximale Abbildungsmaßstab von 2:1 bei einer Lichtstärke von F2,8. mehr … 


Laowa 50 mm F2,8 2x Ultra Macro Apo. [Foto: Laowa]
Weitere anzeigen

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach