Meldungen

2 Ergebnisse
News als RSS Feed

Porträt-Tele

Labortest des Nikon Z 85 mm F1.8 S an der Z 7II veröffentlicht

2020-12-16 Am Nikon Z 85 mm F1.8 S gibt es selbst an der hochauflösenden Nikon Z 7II nichts zu kritisieren. Verzeichnung und chromatische Aberrationen sind praktisch nicht vorhanden, die Randabdunklung ist gering und ab F2,8 minimal. Die Auflösung ist sowohl im Bildzentrum als auch am Bildrand bereits ab Offenblende hoch, der Auflösungs-Ranbdabfall beträgt maximal nur zehn Prozent. Die höchste Auflösung im Bildzentrum wird bei F5,6 erreicht, am Bildrand bei F11. Der Unterschied vom Minimum zum Maximum ist so gering, dass die Wahl der Blende rein vom kreativen Aspekt abhängig gemacht werden kann. Alle Details sind dem gegen ein kleines Entgelt erhältlichen PDF-Labortest zu entnehmen.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Nikon Z 85 mm F1.8 S. [Foto: Nikon]

Porträt-Tele

Nikon Z 85 mm F1.8 S angekündigt

2019-07-31 Mit der Vorstellung des Z 85 mm F1.8 S folgt Nikon weiter seiner mit der Ankündigung des Z-Systems veröffentlichten Roadmap. Der japanische Kamerahersteller verspricht eine "außergewöhnliche Abbildungsleistung", auch das Bokeh sei "wunderbar natürlich und Linsenreflektionen werden auch bei Gegenlicht effektiv unterbunden", wofür unter anderen die Nanokristallvergütung zum Einsatz kommt. Zudem setzt Nikon mit der F1,8er Lichtstärke weiterhin auf einen guten Kompromiss aus Lichtstärke, Kompaktheit und Preis. mehr … 


Das Gehäuse des 7,5 cm schlanken und knapp zehn Zentimeter langen Nikon Z 85 mm F1.8 S ist gegen Spritzwasser und Staub geschützt. [Foto: Nikon]
Weitere anzeigen

Foto Koch Die News sponsert Foto Koch – Ihr Fotopartner mit dem gewissen Etwas! 100 Jahre jung, top modern und mit fairen Preisen.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach