Meldungen

2 Ergebnisse
News als RSS Feed

Mittelformat-Ultraweitwinkel

Labortest des Fujifilm GF 23 mm F4 R LM WR veröffentlicht

2021-03-17 Bereits ab Offenblende löst das Ultraweitwinkel Fujifilm GF 23 mm F4 R LM WR hoch auf, zeigt aber einen nicht geringen Auflösungs-Randabfall von 25 Prozent. Ab F5,6 ist die Auflösung im Bildzentrum und am Bildrand mit je über 100 lp/mm sehr hoch und hält sich bis F11 auf diesem Niveau. Beste Voraussetzungen für Landschafts- und Architekturfotografie, zumal die optischen Fehler fast perfekt von der Kamera herausgerechnet werden, nur bei F4 zeigen sich leichte Farbsäume. Der gesamte Labortest mit allen Details kann für 0,59 € als PDF heruntergeladen werden.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Fujifilm GF 23 mm F4 R LM WR. [Foto: Fujifilm]

Nachschub für das junge GFX-System

Fujifilm stellt GF 110 mm F2 und GF 23 mm F4 sowie Zubehör vor

2017-04-19 Erst wenige Wochen auf dem Markt kündigt Fujifilm für das noch junge spiegellose Mittelformatsystem GFX mit dem Fujinon GF 110 mm F2 R LM WR und dem Fujinon GF 23 mm F4 R LM WR zwei weitere Objektive an, sodass das Angebot ab Juni bereits fünf Objektive umfasst. Das erklärte Ziel Fujifilms waren sechs Objektive im Jahr 2017. Daher gibt es nun auch eine neue Roadmap, auf der sich zwei weitere Objektive sowie ein Telekonverter am Horizont zeigen. Auch der Großformat-Fachkameraadapter soll ab Sommer erhältlich sein. Zudem gibt es weitere Augenmuscheln. mehr … 


Das Fujifilm GF 110 mm F2 LM WR besitzt eine kleinbildäquivalente Brennweite von 87 Millimeter und eine kleinbildäquivalente Schärfentiefe von F1,6. Es handelt sich somit um ein klassisches Porträtobjektiv. [Foto: Fujifilm]
Weitere anzeigen

FOTOPROFI
Die News sponsert FOTOPROFI, ein familien­geführter Fachhändler mit 7 Standorten in Baden-Württemberg, einem Webshop und kompetenter Telefonberatung: +49 (0) 7121 768 100.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach