Meldungen

3 Ergebnisse
News als RSS Feed

Wahlweise schnellere Video-Autofokus-Reaktion

Firmwareupdate 1.1.0 für die Canon PowerShot G7 X Mark III

2019-10-25 Canon stellt für die PowerShot G7 X Mark III eine neue Firmware in der Version 1.1.0 bereit. Hintergrund ist, dass vielen Videografen der Autofokus im Videomodus zu träge reagierte. Nach dem Update gibt es nun zwei Modi. Im ersten, neuen, reagiert die Kamera im Videomodus schneller auf Fokusänderungen. Im Modus 2 reagiert der Autofokus hingegen wie vor dem Update und führt die Schärfe sehr sanft, aber eben auch langsam nach. Das Update kann von der Canon-Website heruntergeladen und in Eigenregie installiert werden. Wer sich das nicht selbst zutraut, sollte sich an den Canon-Service oder seinen Fachhändler wenden. mehr … (Benjamin Kirchheim)


Canon PowerShot G7 X Mark III. [Foto: MediaNord]

Kompaktkamera mit großem Sensor und lichtstarkem Zoom

Labortest der Canon PowerShot G7 X Mark III fertiggestellt

2019-08-08 Die G7 X Mark III zeigt insgesamt nur geringe optische Fehler, lediglich im Weitwinkel zeigen sich eine minimale Verzeichnung und ganz leichte Farbsäume an den Bildrändern. Die Randauflösung ist teilweise sehr gering, besonders im Weitwinkel, im Tele ist sie am höchsten. Im Bildzentrum wird bei allen Brennweiten eine gute bis sehr gute Auflösung erreicht. Trotz steiler Tonwertkurve und leichten Schärfeartefakten wirken die Aufnahmen etwas weich. Bis ISO 800 sind die Bildergebnisse dennoch gut, bei ISO 1.600 aber schon arg grenzwertig und darüber matschig und verrauscht zugleich. Die Farbwiedergabe ist sehr nuanciert und recht neutral. Auslöseverzögerung und Autofokus sind schnell.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Canon PowerShot G7 X Mark III. [Foto: Canon]

Kompakte Kameras mit erweiterten Videofähigkeiten

Canon PowerShot G5 X Mark II sowie PowerShot G7X Mark III vorgestellt

2019-07-09 Mit den Modellen PowerShot G5 X Mark II und PowerShot G7X Mark III bringt Canon zwei neue Kompaktkameras mit modernem 1-Zoll-Sensor und lichtstarkem Objektiv auf den Markt. Während sich die Kameras den 20-Megapixel-Sensor und andere Ausstattungsdetails teilen, bieten sie jeweils auch Unterscheidungsmerkmale. So zoomt die G5X 5-fach von 24-120 mm, die kompaktere G7X hingegen nur 4,2-fach von 24-100 mm, die Lichtstärke liegt jeweils bei F1,8-2,8. Nur die G5X besitzt einen integrierten Pop-Up-Sucher, während die G7X Live-Streaming via WLAN beherrscht und auch Hochformatvideos mit korrekten Rotationsdaten aufnehmen kann. mehr … 


Canon hat der PowerShot G5 X Mark II ein deutlich kompakteres Design verpasst. Der Sucherbuckel samt Blitzschuh ist weg, das Objektiv zoomt nun sogar fünffach und der Sucher ist ausfahrbar. [Foto: Canon]
Weitere anzeigen

Foto Koch Die News sponsert Foto Koch – Ihr Fotopartner mit dem gewissen Etwas! 100 Jahre jung, top modern und mit fairen Preisen.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach