Meldungen

2 Ergebnisse
News als RSS Feed

Olympus kündigt Unterwassergehäuse für PEN-Kameras an

Pen-Lite E-PL3 und Pen-Mini E-PM1 tauchen jetzt ab

2011-11-01 Hobbytaucher und Freizeitschnorchler aufgepasst: Die jüngsten Pen Lite E-PL3 und Pen Mini E-PM1 fotografieren jetzt auch unter Wasser. Für beide Kameras hat Olympus je ein neues Unterwassergehäuse vorgestellt, die bis zur Tiefe von 45 Metern wasserdicht sind. Beide Gehäuse nehmen die jeweilige Kamera mit dem Objektiv 14-42mm 1:3.5-5.6 II sowie dem Aufsteckblitz FL-LM1 auf. Zudem sind die Gehäuse mit LED-Leuchten ausgestattet, die zum Ausleuchten von Makro-Aufnahmen dienen. Die Unterwassergehäuse für das Pen-System lassen sich mit weiterem Zubehör erweitern, etwa einem Unterwasserblitz oder speziellen Makro- und Weitwinkel-Konvertern für das Objektiv. mehr … 


Olympus PT-EP05L EP06L Unterwassergehäuse [Foto: Olympus]

Mit dem weltweit schnellsten Kontrast-Autofokus

Pen-Trio E-P3, Lite E-PL3 und Mini E-PM1 von Olympus

2011-06-30 Olympus stellt sich mit drei gleich neuen Pen-Kameras breiter auf: Die E-P3 ist das anspruchsvollste Modell und soll einfach "Pen" heißen. Sie verfügt über einen eingebauten Blitz und lässt sich via OLED-Touchscreen bedienen. Die mittlere E-PL3 bezeichnet Olympus auch als "Pen Lite", sie zeichnet sich durch einen Klappbildschirm aus sowie ein neues, modernes Gehäusedesign. Die E-PM1 rundet das Trio nach unten ab und wird schlicht "Pen Mini" genannt. Auch diese Kamera besitzt ein Metallgehäuse, aber keinen Klappbildschirm. In allen Modelle ist derselbe Sensor mit identischer Bildqualität verbaut. mehr … 


Olympus E-P3 schwarz [Foto: Olympus]
Weitere anzeigen

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach