Meldungen

2 Ergebnisse
News als RSS Feed

Systemkamera

Sigma gibt Preise und Lieferbarkeit der sd Quattro an

2016-06-30 Im Februar 2016 stellte Sigma die hauseigenen Systemkameras sd Quattro und die sd Quattro H vor. Beide Kameras benutzen den exklusiven Foveon-Sensor, wenn auch die sd Quattro H erstmals diesen Sensor in APS-H-Formfaktor benutzt. Leider veröffentlichte Sigma im Februar weder die Preisempfehlung noch die Lieferbarkeiten. Dies holte Sigma kürzlich zumindest für die sd Quattro nach. Der Kamerabody der sd Quattro wird ab Juli 2016 für knapp 800 Euro erhältlich sein. Im Set wird die Kamera mit dem Art 30 mm F1.4 DC HSM ebenfalls ab Juli 2016 für knapp 1050 Euro erhältlich angeboten. Einen Preis oder ein Lieferbarkeitszeitraum für die sd Quattro H ist weiterhin nicht bekannt.  (Harm-Diercks Gronewold)

Weiterführende Links

Sigma sd Quattro. [Foto: Sigma]

Weg mit dem Spiegel!

Spiegellose Systemkameras sd Quattro und sd Quattro H von Sigma

2016-02-23, aktualisiert 2016-06-27 Sigma klaut den SD-DSLRs quasi den Spiegel und stellt mit den beiden Modellen sd Quattro und sd Quattro H seine ersten beiden spiegellosen Systemkameras vor. Die beiden DSLMs unterscheiden sich lediglich in ihrer Sensorgröße, denn die sd Quattro besitzt einen APS-C-Sensor, die sd Quattro einen größeren APS-H-Sensor. Dabei kommt jeweils die Foveon-Sensortechnologie mit mehreren übereinanderliegenden Farbschichten zum Einsatz. mehr … 


Die Sigma sd Quattro besitzt einen Foveon-Sensor im APS-C-Format. Hinter 19,6 blauen Megapixeln sitzen 4,9 grüne und darunter 4,9 rote Megapixel. [Foto: Sigma]
Weitere anzeigen

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach