Meldungen

6 Ergebnisse
News als RSS Feed

XAVC S Videoaufnahmen jetzt auch auf SDHC

Firmwareupdate 3.20 für Sony Alpha 7R II und Alpha 7S II

2016-04-28 Sony stellt für die beiden spiegellosen Vollformat-Systemkameras Alpha 7S II und Alpha 7R II jeweils eine neue Firmware in der Version 3.20 bereit. Bisher war für Videoaufnahmen im XAVC S Format, das die höchste Videoqualität bietet, eine SDXC-Speicherkarte Grundvoraussetzung. Nach dem Firmwareupdate soll nun auch eine SDHC-Karte ausreichen, sofern sie mindestens die Class 10 beziehungsweise Speed Class 1 (U1) erfüllt. Für die allerhöchste Qualität mit 100 Mbit ist sogar eine UHS-I-Karte der Speed Class 3 (U3) erforderlich. Da die maximale Dateigröße bei 4 GByte liegt, teilt die Kamera Videos erforderlichenfalls von alleine auf mehrere Dateien auf. Das Update kann vom Anwender selbst heruntergeladen und anhand der Anleitung auf Sonys Support-Website installiert werden. Wer sich das Prozedere nicht selbst zutraut, sollte Hilfe bei seinem Fachhändler oder dem Sony-Support finden.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Sony Alpha 7R II. [Foto: MediaNord]

Längere 4K-Videoaufnahmen

Firmwareupdate 3.00 für die Sony Alpha 7R II und 2.00 für die 7S II

2015-12-21 Sony stellt für seine beiden spiegellosen Vollformat-Systemkameras Alpha 7R II und Alpha 7S II jeweils eine neue Firmware bereit. Die Version 3.00 für die 7R II und 2.00 für die 7S II beinhalten dieselben Verbesserungen. So wurde die Aufnahmedauer von 4K-Videos um etwa 20 Prozent verlängert, sofern ein mit einem zweiten Akku bestückter Hochformatgriff oder der APS-C- beziehungsweise Super35mm-Modus verwendet wird. Die maximale Aufnahmedauer beträgt aber weiterhin 29 Minuten. Außerdem soll sich die Bildqualität durch eine vereinfachte Korrektur chromatischer Aberrationen verbessern. Die jeweilige neue Firmware kann von der deutschen Support-Website von Sony herunter geladen und anhand der auf der Website beschriebenen Vorgehensweise in Eigenregie eingespielt werden. Wer sich diesen Prozess nicht selbst zutraut, sollte Hilfe bei seinem Fachhändler oder dem Sony-Support finden.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Mit der Sony Alpha 7S II ist nun die Runderneuerung der Alpha-7-Serie abgeschlossen: zu jeder Alpha 7 gibt es eine Römisch-2-Version. [Foto: Sony]

Unkomprimiertes Rohdatenformat

Firmwareupdate 2.00 für die Sony Alpha 7R II

2015-10-21 Sony stellt für die spiegellose Systemkamera Alpha 7R II ein neues Firmwareupdate mit der angekündigten Option für ein unkomprimiertes Rohdatenformat bereit. Die Firmware 2.00 bringt aber noch eine weitere neue Funktion: Während die Kamera vom Computer via USB verbunden mit der Remote Camera Control Software bedient wird, kann ein Livebild am HDMI-Anschluss der Kamera ausgegeben werden. Die unkomprimierten Rohdaten benötigen übrigens etwa 80 MByte Speicherplatz pro Bild, das ist rund doppelt so viel wie beim weiterhin vorhanden, verlustbehaftet komprimierten Rohdatenformat. Vorteile bringt das neue Format ohnehin nur bei hohen Kontrastkanten im Bild, da hier die Kompression zu Artefakten führen kann. Das Update kann über die Sony-Website heruntergeladen und vom Anwender selbst installiert werden. Wer sich das nicht zutraut, findet sicherlich bei seinem Fachhändler oder dem Kamerasupport Hilfe.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Sony Alpha 7R II. [Foto: MediaNord]

Sony reagiert auf Kritik

Unkomprimiertes 14-Bit-Raw zunächst für Sony Alpha 7S II und 7R II

2015-09-16 Sony reagiert auf die Kritik an der verlustbehafteten Raw-Komprimierung in den Alpha-7-Kameras. Durch die Komprimierung kann es zu Artefakten an bestimmten Strukturen kommen. Die Alpha 7S II, die im Oktober 2015 für knapp 3.400 Euro auf den Markt kommen soll, speichert Rohdatenaufnahmen optional auch unkomprimiert im Raw-Format mit 14 Bit Farbtiefe oder aber weiterhin komprimiert mit 14 Bit. Die Komprimierung hatte vor allem Performancegründe, können Serienbildaufnahmen dadurch doch schneller gespeichert werden und die Kameras halten länger mit höchster Geschwindigkeit durch. Für alle anderen Alpha-7-Modelle, beginnend mit der seit Kurzem erhältlichen Alpha 7R II, wird es Firmwareupdates geben, die die unkomprimierte Rohdatenspeicherung nachrüsten. Zudem kündigt Sony an, sein Portfolio an E-Mount-Vollformat-Objektiven (FE) Anfang 2016 von momentan elf auf dann 20 Modelle ausbauen zu wollen.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Mit der Sony Alpha 7S II ist nun die Runderneuerung der Alpha-7-Serie abgeschlossen: zu jeder Alpha 7 gibt es eine Römisch-2-Version. [Foto: Sony]

Aus dem digitalkamera.de-Testlabor

Bildqualitätstest der 42 Megapixel Sony Alpha 7R II mit 1,8/55 Zeiss

2015-08-26 Sony setzt in der Alpha 7R II erstmals einen rückwärtig belichteten Kleinbildsensor ein und verspricht, damit den Spagat zwischen hoher Auflösung und hoher Empfindlichkeit zu bewältigen. Trotz von 36 auf 42 Megapixel gesteigerter Auflösung im Vergleich zur Alpha 7R, erreicht die 7R II mit ISO 102.400 statt 25.600 eine viermal so hohe ISO-Empfindlichkeit. Die Versprechen der besseren Bildqualität gilt es im Testlabor nachzuweisen oder zu widerlegen. mehr … 


Sony Alpha 7R II mit Sony FE 55 mm 1.8 Sonnar T* ZA (SEL-55F18Z). [Foto: MediaNord]

Erster Vollformat-BSI-Sensor

Sony Alpha 7R II mit neuesten Technologien präsentiert

2015-06-11, aktualisiert 2015-06-18 Mit der Alpha 7R II vereint Sony die besten Eigenschaften der bisherigen vier Alpha-7-Modelle und legt technologisch sogar noch einiges drauf. Das Herzstück ist ein neuer 42,4 Megapixel auflösender Vollformat-Sensor, der zur Bildstabilisierung beweglich gelagert ist. Als erster Vollformatsensor ist er rückwärtig belichtet und bietet damit nicht nur eine hohe Auflösung, sondern gleichzeitig auch mit bis zu ISO 102.400 eine hohe Empfindlichkeit. 4K-Video, schnelle Auslesung und 399 Phasen-AF-Sensoren sind weitere Highlights dieses Technologie-Prachtstücks. mehr … 


42,4 Megapixel löst der neue Vollformatsensor der Sony Alpha 7R II auf. Dank BSI-Technologie (rückwärtige Belichtung) bietet er trotzdem eine hohe Empfindlichkeit von bis zu ISO 102.400. [Foto: Sony]
Weitere anzeigen

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach