Meldungen

4 Ergebnisse
News als RSS Feed

Jeweils nur 50 Stück

Leitz-Park-Sondereditionen der Leica Q, M10 und D-Lux (Typ 109)

2018-06-15 Heute weiht Leica den dritten Bauabschnitt des Leitz-Parks in Wetzlar ein und stellt aus diesem Anlass streng limitierte Sondereditionen der Kameramodelle M10 (schwarz und silber), Q (Typ 116) und D-Lux (Typ 109) vor. Sie alle besitzen Sondergravuren, die M10 und Q sind zudem mit einer besonderen Belederung versehen. mehr … 


Leica D-Lux Leitzpark-Edition. [Foto: Leica]

Erweitertes Kameraset

Leica kündigt D-Lux (Typ 109) im "Explorer Kit" an

2016-11-03 Leica stellt mit dem D-Lux Explorer Kit ein neues Kameraset der zu den Edelkompakten zählenden D-Lux (Typ 109) vor. Neben der 12,8 Megapixel auflösenden D-Lux (Typ 109) enthält das Set einen roten Tragegurt in Seiloptik sowie einen automatischen Objektivdeckel, der spontane Reportagefotografie ohne hinderliches abnehmen des Deckels erlauben soll. Technisch ist die Kamera in dem D-Lux Explorer Kit identisch mit der einzeln erhältlichen D-Lux (Typ 109). mehr … 


Leica D-Lux (Typ 109) Explorer Kit. [Foto: Leica]

Für die Sammelleidenschaft

Sondereditionen der D-Lux und des Noctilux-M 1:0,95/50 mm

2015-11-10 Leica ist immer gut für exklusive Sondereditionen, so auch heute, rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft 2015. Mit 1.050 Euro relativ preiswert ist die Leica D-Lux solid gray, die ab Ende November 2015 erhältlich sein soll. Technisch ist diese in Silber-Grau gehaltene Kompaktkamera identisch zur D-Lux (Typ 109), die ihrerseits baugleich zur Panasonic Lumix DMC-LX100 ist. Wem die Leica SL samt Zoomobjektiv, beides ab kommenden Montag zum Gesamtpreis von 11.200 Euro erhältlich, zu billig oder gar modern ist, wird vielleicht am auf 95 Stück limitierten Sondermodell des Leica Noctilux-M 1:0,95/50 mm für 12.900 Euro seine Freude haben. Passend dazu gibt es teure Kugelschreiber, Füllfederhalter etc. mehr … 


Die limitierte Sonderedition Leica D-Lux solid gray entspricht technisch der Serien-Kompaktkamera D-Lux (Typ 109). [Foto: Leica]

Panasonic LX100 im Leica-Gewand

High-End-Edelkompaktkamera Leica D-Lux (Typ 109) vorgestellt

2014-09-16 Gestern erst präsentierte Panasonic die Lumix DMC-LX100 und schon heute präsentiert Leica mit der D-Lux (Typ 109) dieselbe Kamera im eleganteren Gehäuse mit rotem Punkt für verhältnismäßig moderate 100 Euro Aufpreis, der allein schon durch die beigelegte Lizenz für eine Vollversion von Adobe Lightroom gerechtfertigt erscheint. Die D-Lux besitzt ein 24-75mm-Objektiv (Kleinbild-Äquivalent) mit einer hohen Lichtstärke von F1,7-2,8 und optischem Bildstabilisator. Dahinter sitzt ein 16 Megapixel auflösender Four-Thirds-Sensor, dessen Sensorfläche nur zum Teil genutzt wird, um bei 4:3, 3:2 und 16:9 jeweils denselben Bildwinkel mit einer identischen Diagonale erfassen zu können. mehr … 


Die Leica D-Lux (Typ 109) besitzt ein F1,7-2,8 lichtstarkes 24-75mm-Dreifachzoom mit optischem Bildstabilisator. [Foto: Leica]
Weitere anzeigen

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach