Meldungen

5 Ergebnisse
News als RSS Feed

Blick auf die Blogs

Diese Woche in den digitalkamera.de-Blogs

2009-11-06 Diese Woche wiesen wir auf mehrere Workshops hin. Gleich drei bietet die Fotoschule "zooom-in" an. Dabei handelt es sich um einen Workshop zur Pinhole-Fotografie, zur Paar-Fotografie und zum Copyright der eigenen Bilder. Neben diesen kostenpflichtigen Angeboten berichteten wir auch von einem kostenlosen Vortrag zum Thema Astrofotografie von Torsten Mörke in der Walter-Hohmann-Sternwarte in Essen.

Das 17. Naturfotofestival der Gesellschaft Deutscher Naturfotografen in Lünen wurde bereits im Rahmen der Preisverleihung "Europas Naturfotograf" erwähnt. In einem Rückblick wenden wir uns abschließend der gesamten Veranstaltung zu. In der Rubrik Rückblende lies Harald Schwarzer die beiden historischen Kameras Minolta Z1 und Rollei dk4010 nochmals gegeneinander antreten. Beide Kameras waren 2003 bzw. 2004 innovative Produkte mit 10fach-Zoom, lichtstarken Objektiven und – gerade im Fall der Minolta – einem außergewöhnlichen Design. mehr … (Dennis Imhäuser)


digitalkamera.de Blogs [Foto: MediaNord]

DC-Historie

Die bewegte Geschichte der Rollei d

2007-09-04 Voigtländer und Agfa haben es vorgemacht, aber auch amerikanische Unternehmen wie Polaroid und Vivitar lassen ihre vertrauten und wohlklingenden Markennamen beim Verkauf von Digitalkameras durch Namenslizenznehmer versilbern. In der Regel handelt es sich dabei um "Badge Engineering" (dt. etwa "Plaketten-Technik") – Kameras aus fernöstlicher Massenproduktion kommen in geringfügig abweichender Ausführung auf den Markt. Zwar hat die Rollei GmbH Ende 2006 den Vertrieb der Consumer Digitalkameras aufgegeben, aber die Rechte am Markennamen behalten. Zur IFA bietet nun die RCP-Technik GmbH & Co. KG wieder Digitalkameras "Made by Rollei" an. Der RCP-Firmensitz ist im rheinland-pfälzischen Mehlbach und wird derzeit offenbar nach Hamburg verlegt, die Muttergesellschaft von RCP-Technik (RCP bedeutet in Langfassung Rollei Consumer Products) namens Supra Foto Elektronik Vertriebs GmbH sitzt nicht etwa in Braunschweig oder Berlin, sondern in Kaiserslautern. Die Supra Foto Elektronik Vertriebs GmbH hat von dort bisher Discounter wie Aldi und Co. mit Kameras unter den Markennamen Maginon und Traveler beliefert. mehr … 


Rollei Historie - Rolleiflex SLX [Foto: Harald Schwarzer]

Jetzt mehr als 200 DCTau-Testprotokolle online!

Sechs neue DCTau-Protokolle veröffentlicht

2004-12-23 Sechs DCTau-Testprotokolle haben wir diese Woche veröffentlicht, die letzten für dieses Jahr. Damit sind nach dem Start mit 100 Protokollen im März 2004 jetzt über 200 Testprotokolle online abrufbar. Diesmal ist es eine bunte Mischung: zwei Olympus-Modelle (C-70 und C-470), die Samsung Digimax V70, die schon etwas länger erhältliche Konica Minolta Dimage X50, der Exot Rollei dk4010, sowie die winzige Bildstabilisator-Kamera Panasonic Lumix DMC-FX7, die gerade in der digitalkamera.de-Redaktion einem ausgiebigen Test unterzogen wird. Die Protokolle kosten wie immer im Einzelabruf 1 EUR. Ab ab 3 EUR pro Monat erhält man freien Zugriff auf alle Testprotokolle. mehr … (Jan-Markus Rupprecht)


Photokina 2004

Rollei dr5100 alias Ricoh Caplio GX

2004-09-29 Bereits gestern hatten wir über die Rollei dk4010 berichtet, die auffallende Ähnlichkeiten mit der Kyocera Finecam M410R besitzt. Nun entdeckten wir auf dem Photokina-Messestand von Rollei einen weiteren "prominenten Doppelgänger". Bei der Rollei dr5100 können wir es uns nicht verkneifen, spontan an die Ricoh Caplio GX zu denken – so ähnlich sind sich die beiden Kameras in Bauform, Technik und Ausstattung. Demnach ist die Rollei dr5100 eine 5-Megapixel-Kamera mit Weitwinkel-Zoomobjektiv (28-85 mm/F2,5-4,3 entspr. KB), ultrakurzer Nahgrenze von 1 cm, Mittenkontakt-Blitzschuh, SD/MMC-Steckplatz und 1,8"-LC-Farbbildschirm. Auch vom Funktions- und Einstellungsumfang (u.a. P/A/M-Modi, Lichtempfindlichkeitsstufen bis zu ISO 800) her sind beide Kameras praktisch identisch. Merke: Auch hier gibt es offenbar eine Zusammenarbeit zwischen dem deutschen Traditionshersteller und dem Markenhersteller aus Fernost. Nichtsdestotrotz bekommt die Rollei dr5100 bei uns ein eigenes Datenblatt. mehr … (Yvan Boeres)


Rollei dr5100 [Foto: Rollei] [Foto: Foto: Rollei]

Photokina 2004

Déjà vu-Effekt bei Rolleis dk4010

2004-09-28 Nicht schlecht staunten wir beim Besuch des Messestandes von Rollei. Die als große Neuigkeit angekündigte Superzoomkamera dk4010 kam uns irgendwie bekannt vor, hat sie doch weitgehendste Ähnlichkeiten mit der Finecam M410R von Kyocera. Wie diese ist die Rollei dk4010 demnach eine 4,2-Megapixel-Kamera mit 10-fach-Zoom (37-370 mm/F2,8-3,1 entspr. KB), FLC-Videosucher, SD/MMC-Speicherkartensteckplatz, 1,5"-LC-Farbbildschirm und schnellem Signalverarbeitungsprozessor. Zur M410R gibt es einen ausführlichen digitalkamera.de-Test. Von Rollei ist man es zwar mittlerweile gewohnt, Kompaktdigitalkameras "fremder Herkunft" im Produktsortiment zu finden, aber bisher waren das immer Taiwan-Produkte. Dass nun auch namhafte Hersteller wie Kyocera das deutsche Traditionsunternehmen beliefern, ist ganz neu und zeigt, dass man sich bei Rollei offenbar vorgenommen hat, neue Qualitätsmaßstäbe zu setzen. Preis und Markteinführungsdatum der Rollei dk4010 sind uns noch nicht bekannt. mehr … (Yvan Boeres)


Rollei dk4010
Weitere anzeigen

Foto Koch Die News sponsert Foto Koch – Ihr Fotopartner mit dem gewissen Etwas! 100 Jahre jung, top modern und mit fairen Preisen.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach