Meldungen

12 Ergebnisse
News als RSS Feed

iF product design award 2006

Rückblick auf 20 Jahre Digitalkamera-Design

2006-03-09 Am heutigen Eröffnungstag der CeBIT in Hannover werden die 50 Gewinner von "Design Oscars", des iF Gold Awards für gute Produktgestaltung, öffentlich bekannt gegeben. Eine hochkarätige Jury hatte schon im vergangenen Jahr 1.952 Einreichungen aus 37 Nationen zu sichten und zu bewerten. Dabei erhielten 688 Produkte das begehrte, weil werbewirksame und verkaufsfördernde iF Gütesiegel. Zu den zwölf Kategorien gehören in Kategorie 01. Consumer Electronics/Telekommunikation seit ihrer Markteinführung auch Digitalkameras. Harald Schwarzer, Fotoingenieur, Produktmanager in unterschiedlichen Unternehmen und Mitglied der Gesellschaft für PhotoHistorica e.V. (siehe weiterführende Links), hat aus Anlass der diesjährigen Preisverleihung für digitalkamera.de die 20-jährige, wechselvolle Design-Geschichte digitaler Kameras im Funktionswandel nachgezeichnet. mehr … 


Canon ION RC760 [Foto: Harald Schwarzer]

Twist-Duo

2000-06-29: Casio präsentiert zwei neue Digitalkameras mit schwenkbaren Gehäusehälften

2000-06-29 Kameras mit schwenkbaren Gehäusehälften werden immer seltener: Nachdem Agfa 1997 mit seinen beiden Kameras ePhoto 1280 und ePhoto 1680 dieses interessante Design-Konzept eingeläutet hatte, bleiben derzeit nur noch Nikon und Casio mit einigen Ihrer Modelle dieser Kamera-Bauart treu. Die beiden neuen Casio-Digitalkameras QV-2300UX und QV-2800UX sind mit einem 2,1-Megapixel-CCD-Sensor ausgestattet und sind damit sozusagen die Nachfolger der QV-7000SX und QV-8000SX. mehr … 


Casio QV-2800UX [Foto: Casio] [Foto: Foto: Casio]

1999-05-21: Das kann man ruhig dem Zufall überlassen

1999-05-21 Die internationale Spedition Friedrich Zufall GmbH & Co. KG hat über 1.400 Mitarbeiter an ihren zehn Standorten in Deutschland und setzt in Fulda die Digitalkamera Agfa ePhoto 1280 zum Dokumentieren von Schadensfällen ein. mehr … 


Transportschaden [Foto: Spedition Zufall] [Foto: Foto: Spedition Zufall]

Olympus Diavorsatz arbeitet auch mit anderen Digitalkameras

1999-04-29 Nachdem passende Adapterringe beschafft waren, hatten wir jetzt Gelegenheit, den "Flash Film Scanner 35" genannten Diavorsatz an einer Agfa ePhoto 1280 und einer Sony Mavica MVC-FD81 auszuprobieren. Mit Erfolg! mehr … 


Olympus Flash Film Scanner 35 an Agfa ePhoto 1280 [Foto: MediaNord] [Foto: Foto: MediaNord]

1999-03-09: Agfa ergänzt Modellpalette durch zwei Neuheiten

1999-03-09 Mit den konventionellen Gehäuseformen der CL30 und CL50 möchte Agfa Benutzer ansprechen, die sich mit den modern gestalteten, schwenkbaren Gehäusen der bisherigen ePhoto 1280 und 1680 nicht anfreunden konnten. mehr … 


1998-12-17: Neuer Lexmark Fotodrucker bietet Direktdruck von gängigen Digitalkameras

1998-12-17 Der neue Lexmark 5770 Photo Jetprinter wurde bereits in den USA angekündigt und wird, nach Vorstellung auf der CeBit 99, ab April verfügbar sein. Als erster Tintenstrahldrucker besitzt er die Möglichkeit, Speicherkarten von Digitalkameras direkt auszulesen. mehr … 


Lexmark 5770 Photo Jetprinter [Foto: Lexmark] [Foto: Foto: Lexmark]

1998-09-08: Agfa und Umax ins Guinness-Buch?

1998-09-08 Die neue Agfa ePhoto 1680 mit theoretischen 1,9 Millionen Pixeln und die neue Umax DC-F1 mit 1.920 x 1.600 Bildpunkten halten den derzeitigen Auflösungsrekord bei kompakten Digitalkameras – leider aber nur interpoliert! mehr … 


Nikon stellt Coolpix 600 und Coolpix 900 vor

1998-04-17 Auf der CeBIT hat Nikon zwei neue Kameras vorgestellt, die ab Frühsommer lieferbar sein werden. Die Nikon Coolpix 600 ist eine kompakte Sucherkamera mit Weitwinkelobjektiv (36 mm) und XGA-Auflösung (1.024 x 768 Bildpunkten) aus einem 800.000 Pixel CCD-Sensor. Die Kamera hat einen anschraubbaren Blitz, der ebenso zum Lieferumfang gehört, wie die Docking-Station zur Übertragung der Bilder an die seriellen Schnittstelle des PC, eine NiMH-Akku samt Netz-/Ladegerät, eine 8 MByte CompactFlash Wechselspeicherkarte und die Bildbearbeitungssoftware Adobe PhotoDeluxe. Der Preis wird voraussichtlich 1.280,– DM betragen.

Zur Gattung der neuen 1.3-Megapixel-Kameras zählt die größere Schwester Nikon Coolpix 900. Mit Ihrer Auflösung von 1.280 x 960 Bildpunkten und ihrer umfangreichen Ausstattung richtet sich diese Kamera eher an den anspruchsvolleren Amateur. Pfiffig sind die – ähnlich wie bei der Agfa ePhoto 1280 – gegeneinander verschwenkbaren Gehäusehälften. So ist die Kamera in Ruhestellung schön flach und enthält dennoch ein 3-Fach Zoomobjektiv (38 bis 115 mm). Als Sonderzubehör sind zusätzlich ein vorschraubbarer Weitwinkelkonverter auf 24 mm Brennweite und ein Fischauge mit einem Betrachtungswinkel von über 180° erhältlich. Auch die Coolpix 900 verwendet CompactFlash Wechselpeicherkarten, zwei 4 MByte Karten sind im Lieferumfang enthalten. Dieser enthält wiederum Adobe PhotoDeluxe sowie zusätzlich die Präsentationssoftware Slides and Sound und eine Kameratasche. Die Nikon Coolpix 900 wird voraussichtlich 2.270,– DM kosten.  (Jan-Markus Rupprecht)

Weiterführende Links

Nikon Coolpix 900 [Foto: Nikon] [Foto: Foto: Nikon]

1998-02-19: Korrektur zum Agfa-PhotoWise-Update

1998-02-19 Eine Korrektur zu unserer Meldung vom 12. Februar (dort jetzt geändert): Ein sehr aufmerksamer und gut informierter Leser machte uns darauf aufmerksam (herzlichen Dank dafür!), daß sich das Agfa-PhotoWise-Update nicht auf die ePhoto 1280 bezieht (da liegt schon immer Version 1.50 bei), sondern offensichtlich auf die Software, die der Agfa ePhoto 307 beiliegt oder beilag.  (Jan-Markus Rupprecht)

Weiterführende Links

Konica stellt Q-M100 vor

1998-01-24 Die ersten CeBIT-Neuerscheinungen werfen ihre Schatten voraus: dort wird nämlich z. B. die Konica Q-M100 offiziell in Europa vorgestellt. Die Kamera verfügt über einen CCD-Sensor mit 1 Mio. Pixel, woraus eine Auflösung von 1152 x 872 Bildpunkten reslutiert; die Kamera besitzt also praktisch die gleiche Auflösung wie derzeit die Kodak DC 210. Wie Kodak setzt auch Konica bei der Q-M100 auf CompactFlash-Wechselspeicher. Die Kamera besitzt ein Autofokus-Objektiv mit einer Festbrennweite von 39 mm (entsprechend 35mm-Kleinbild), einen optischen Sucher und einen 1,8"-LCD-Monitor sowie einen Videoausgang (PAL/NTSC). Der Preis wird bis zur CeBIT festgelegt und wenn alle Daten vorliegen werden wir auch ein komplettes Datenblatt nachliefern.

Anfang Januar wurde übrigens die Agfa ePhoto 1280 als einzige Digitalkamera mit dem "Seybold Editors' Award" ausgezeichnet. Hervorgehoben wird die von professionellen Anwendern geschätzte Ausstattung und der dafür günstige Preis.  (Jan-Markus Rupprecht)

Weiterführende Links

Konica Q-M100 [Foto: Konica] [Foto: Foto: Konica]

1997-10-08: Info's zur Agfa ePhoto 1280 verfügbar

1997-10-08 Ab sofort steht das Datenblatt der ab November in Deutschland für unter 2.000,– DM erhältlichen Agfa ePhoto 1280 bereit. Mehr Infos hierzu enthält auch unser Eintrag vom 22. September. Diese Marktübersicht enthält jetzt übrigens insgesamt 55 verschiedene Kameras!  (Jan-Markus Rupprecht)

Weiterführender Link

1997-09-22: Agfa stellt die neue ePhoto 1280 vor

1997-09-22 Heute stellt Agfa die neue ePhoto 1280 in Deutschland vor. Die Typenbezeichnung deutet es schon an: diese Kamera gehört mit 1.280 x 960 zur Klasse der hochauflösenden kompakten Digitalkameras. Die Auflösung wird allerdings wie bei der Kodak DC 120 nur interpoliert erreicht, der CCD-Sensor hat 810.000 Bildpunkte mit einer Farbtiefe von 30 Bit. Die Kamera hat ein 3-fach Zoom (38-114 mm) und einen 2"-LCD-Monitor. Als Wechselspeichermedien kommen SSFD-Cards zum Einsatz. Die Kamera wird ab November zum Preis von rund 1.900,– DM in Deutschland erhältlich sein. Das Datenblatt stellen wir in den nächsten Tagen bereit, wer möchte kann sich (in englisch) schon auf der amerkanischen Agfa-Website informieren.  (Jan-Markus Rupprecht)

Weiterführende Links

Weitere anzeigen

Foto Koch Die News sponsert Foto Koch – Ihr Fotopartner mit dem gewissen Etwas! 100 Jahre jung, top modern und mit fairen Preisen.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach