Meldungen

2 Ergebnisse
News als RSS Feed

Zwanzig-und-ein Updates

2010-04-28: Fujifilm mit FinePix-Firmware-Rundumschlag

2010-04-28 Fujifilm stellt für 20 seiner aktuellen FinePix-Kameras Firmwareupdates bereit, wobei die meisten (18 Modelle) allerdings nicht auf dem deutschen Markt erhältlich sind. Bei folgenden Digitalkameras (in Klammern die hierzulande nicht erhältlichen Modelle) behebt die Firmware 1.01 ein Problem der PictBridge-Funktion, das zu ungewollten Ausdrucken führte: JV100 (JV105, JV110, JV1004), JX200 (JX205, JX210), (AX200, AX205, AX210, AX230, AX235, AX240), (AX245w), (AV100, AV105, AV110, AV130, AV135, AV140).

Die Firmware 1.01 für die FinePix HS10 behebt kritischere Fehler: Bei Belichtungsreihen hatten einzelne Fotos eine Kissenverzeichnung, die normalerweise von der Software herausgerechnet werden sollte, außerdem kam es mitunter bei Fotos zu unscharfen Details. Ebenfalls behoben ist das Phänomen, dass JPEG-Bilder bei gleichzeitiger Aufzeichnung von RAW schärfer waren als ohne RAW-Aufzeichnung. Darüber hinaus konnte es bei der Dynamikeinstellung D-Range 200 und 400 zu Sprüngen in Farbverläufen oder unscharfen Fotos kommen.
  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Fujifilm FinePix HS10 [Foto: Fujifilm]

Kompakt und (teilweise) stylisch

2010-02-02: Fujifilm FinePix XP10, Z70, Z700EXR, JV100 und JV200

2010-02-02 Fünf von dem Dutzend Neuvorstellungen der Fujifilm FinePix-Digitalkameras gehören nicht dem Superzoomsegment an, wissen aber – je nach Modell – durch Preisgestaltung, Styling und/oder Robustheit zu überzeugen. So etwa die schicke XP10, die 3 m tief tauchen kann, bis -10 °C frostfest, staubdicht und stoßsicher ist. Oder die Z70 und Z700EXR, Letztere mit Touchscreen und Fujifilms Super CCD EXR. Preisorientiert hingegen sind die JV100 und JX200, die trotzdem einiges an Ausstattung wie etwa eine HD-Videofunktion mitbringen. mehr … 


Fujifilm FinePix XP10 [Foto: Fujifilm]
Weitere anzeigen

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach