Meldungen

7 Ergebnisse
News als RSS Feed

Sony-Epilog zum Photokina-Prolog

Sony Deutschland zieht mit DSC-N2- und DSC-T50-Vorstellung nach

2006-09-13 Nachdem Anfang der Woche Sony Japan, Sony USA und sogar Sony Europe die beiden neuen Cyber-shot-Modelle DSC-N2 und DSC-T50 offiziell vorgestellt haben, folgt nun auch Sony Deutschland mit einer entsprechenden Ankündigung. Damit ist jetzt definitiv bestätigt, dass der Photokina-Auftritt der zwei Touch-Screen-Kameras nur der Auftakt zu ihrer baldigen Vermarktung sein wird, und durch die Bekanntgabe der letzten Details (z. B. Preise und Markteinführungstermine) steht einer ausführlichen Beschreibung der N2 und T50 nichts mehr im Wege. mehr … 


Sony Cyber-shot DSC-T50 [Foto: Sony]

Sondermeldung vom 11.09.2006

Sony stellt neue Cyber-shot-Modelle DSC-N2 und DSC-T50 vor

2006-09-11 Sony Japan und USA haben heute Morgen zwei neue Kompaktdigitalkameramodelle der Cyber-shot-Serie vorgestellt. Bei der DSC-N2 und DSC-T50 handelt es sich in beiden Fällen um leicht veränderte Versionen (sprich: Modellpflegen) bereits existierender Cyber-shot-Modelle, wobei der Hauptunterschied zwischen der DSC-N2 und dem Vorgängermodell DSC-N1 bei der Auflösung liegt (die von rund 8 auf 10 Megapixel steigt), während sich die DSC-T50 hauptsächlich durch den neuen berührungsempfindlichen Bildschirm (Touch-Screen) vom Vorgängermodell DSC-T30 unterscheidet. Mehr Informationen, als in den anbei veröffentlichten digitalkamera.de-Datenblättern zu den beiden neuen Sony-Kameras zu finden, liegen uns derzeit nicht vor, da Sony Deutschland noch keine offizielle Pressemitteilung(en) herausgegeben hat; sobald dies der Fall ist, stellen wir die zwei neuen Cyber-shots in einer ausführlicheren digitalkamera.de-Meldung vor.  (Yvan Boeres)

Weiterführende Links

Sony Cyber-shot DSC-N2 [Foto: Sony]

Fachzeitschriften-Auslese

Bestenliste und Kamera-Tests aus DigitalPhoto und ProfiFoto

2006-03-10 Die neue Ausgabe 04/2006 von "DigitalPhoto" ist soeben erschienen und am Kiosk bzw. im Abonnement erhältlich. Für die Leser von digitalkamera.de haben wir der Ausgabe (in Abstimmung mit dem Verlag) die monatlich aktualisierte DigitalPhoto-Bestenliste mit insgesamt 146 Modellen (von Ultrakompakt bis Profi-DSLR) entnommen. Ferner stehen für unsere Leser drei aufschlussreiche Einzeltests der Fachredaktion von DigitalPhoto zum Einzelabruf bereit: die neuartige Olympus E-330 (mit dem weltweit ersten schwenkbaren Live-View-Monitor an einer DSLR), ferner die Panasonic Lumix DMC-FZ7 (dem 12-fachen Zoomriesen mit Bildstabilisator) und außerdem die eigenwillige – weil im Retrodesign mit Festbrennweite konstruierte – Ricoh GR Digital. Inzwischen sind die ersten digitalen Kompaktkameras mit riesigen Touchscreens am Markt, die Testredaktion von DigitalPhoto hat daher zwei der aktuellen Newcomer, die Kodak EasyShare One und die Sony Cyber-shot DSC-N1, gegeneinander antreten lassen.

Zu den regelmäßig von digitalkamera.de ausgewerteten Fotofachzeitschriften gehört außerdem "ProfiFoto". Das Fachblatt hat in seiner aktuellen Ausgabe (03/2006) einen interessanten Einzeltest der Nikon D200 vorgenommen. Das starke DSLR-Pferd im Stall des umkämpften DSLR-Mittelfeldes musste im Test zeigen, ob es in der Lage ist, die Erwartungen der Kunden nach Profileistung zum günstigen Preis zu erfüllen. Die Testberichte können bei digitalkamera.de einzeln online als PDF-Datei zum Ausdrucken abgerufen werden. Vor dem (kostenpflichtigen) Herunterladen erhält der Interessent zunächst noch weitere Informationen über Inhalt, Dateigröße, Seitenzahl und Preis der einzelnen Zeitschriften-Beiträge. Erst danach kann er sich für den Kauf des Artikels entscheiden, indem er den Link "jetzt herunterladen" wählt. Die Zahlung erfolgt dann über Firstgate oder mittels Wertschecks, die in Größen von 5, 10, 20 und 50 EUR in "Mein digitalkamera.de" erworben werden können. Um dem Leser vor dem Kauf kostenfrei einen Eindruck bisher angebotener Artikel zu verschaffen, besteht auf der Download-Seite außerdem die Möglichkeit, einen älteren Artikel testweise als PDF-Datei herunter zu laden.  (Jan-Gert Hagemeyer)

Weiterführende Links

Aus dem Testlabor

Vier neue DCTau-Tests für aktuelle Kompaktkameras verfügbar

2006-03-03 Kompakte Digitalkameras stehen hoch in der Gunst der Ein- und Umsteiger in die digitale Fotografie. Und für die Kaufentscheidung werden gerne vertrauenswürdige Informationsquellen herangezogen, die über die Hersteller-Werbung und deren technische Informationen hinausgehen. Denn es ist in jedem Fall hilfreich, etwa über die Bildqualität der Kaufkandidaten etwas mehr zu wissen als im Prospekt steht. Hierzu eigene Tests anzustellen, wäre ein Weg, aber diese Gelegenheit wird vom Fotofachhandel nicht generell geboten. Also kommt der zweitbeste Weg dafür infrage, nämlich Messergebnisse aus einem unabhängigen Testlabor heranzuziehen und zu vergleichen. Aus diesem Grund veröffentlicht digitalkamera.de unregelmäßig, aber immer wieder so genannte DCTau-Tests aus dem Münchener Digital-Camera-Testlabor von Anders Uschold (daher die Abkürzung DCTau). Aus den DCTau-Testprotokollen lassen sich mit etwas Sachkenntnis (siehe dazu weiterführende Links unten) wichtige Erkenntnisse über die zu erwartende Bildqualität ziehen, und zwar sowohl für Kameras mit festem Objektiv wie auch für digitale Spiegelreflexkameras mit unterschiedlichen Wechselobjektiven. So etwa über die Auflösung, die Verzeichnung, Vignettierung und das Rauschverhalten. Mit diesem Wissen "munitioniert", kann man dann auch beim Fachhändler seiner Wahl weiterführende Fachgespräche führen oder offene Fragen stellen, um die optimale Digitalkamera für die eigenen Zwecke zu finden.

Soeben erschienen und dem Portfolio mit bisher 430 getesteten Digitalkamera-Modellen hinzugefügt sind vier neue DCTau-Testprotokolle für folgende aktuelle Kameramodelle: Sony DSC-N1, Leica D-LUX 2, Kodak P850 und Canon PowerShot S80 (siehe weiterführende Links). Per Abo oder im Einzelabruf gegen geringe Gebühr stehen diese und derzeit weitere 426 DCTau-Testprotokolle ständig zum Abruf bereit (siehe weiterführende Links unten). Auch grundlegende Informationen über das Testverfahren und alle bisherigen Tests sowie drei kostenlose Testbeispiele stehen unter den weiteren, unten aufgeführten Links ebenfalls rund um die Uhr zum Abruf bereit.  (Jan-Gert Hagemeyer)

Weiterführende Links

Digitalkamera Leica D-LUX [Foto: Leica Camera AG]

Nikon und die 7 "Zwerge"

Nikon präsentiert Coolpix-Neuheiten L2, L3, L4 S5, S6, P3 und P4

2006-02-21 Knapp eine Woche vor Eröffnung der PMA (vom 26.02 bis zum 1.03. in Orlando, Florida) stellt Nikon die auf der Messe präsentierten Neuheiten offiziell vor. Die sieben Kompaktdigitalkameramodelle der Coolpix-Serie teilen sich in drei Kategorien (Life, Style und Performance) auf; Vorhang auf für die Coolpix L2, Coolpix L3, Coolpix L4, Coolpix S5, Coolpix S6, Coolpix P3 und Coolpix P4. Und die sehen im Vergleich zu ihren Schwestern der D-Serie (den digitalen Spiegelreflexkameras von Nikon) zwergenhaft aus, haben aber beileibe keine Minderwertigkeitskomplexe. mehr … 


Nikon Coolpix L2 [Foto: Nikon Deutschland]

Schlankheitskur mit Folgen

Neue Cyber-shot-Modelle DSC-W30 und DSC-W50 von Sony vorgestellt

2006-02-13 Sony hat seinen Kompaktdigitalkameras der W-Serie eine "Schlankheitskur" verordnet. Die Folge der Radikalkur: Die DSC-W30 und DSC-W50 sind um bis zu 40 Prozent kleiner als ihre Vorgängerinnen. Doch auch wenn hier kein Jojo-Effekt zu befürchten ist, war der Weg zur Traumfigur für die beiden Sony-Töchter in gewisser Weise auch von Verzicht geprägt. Denn obwohl die DSC-W30 und DSC-W50 vieles besser können als die einstelligen DSC-W-Modelle, gibt es leider auch zwei – von der DSC-W5 und DSC-W7 her bekannte – Dinge, die man an den neuen Modellen eventuell vermissen wird. mehr … 


Sony DSC-W50 [Foto: Sony Deutschland]

Der Hang zum Außergewöhnlichen

Sony DSC-N1 mit berührungsempfindlichem 3"-Bildschirm

2005-10-03 Nachdem Sony eine Kamera mit besonders großem Bildsensor (DSC-R1) und eine Kamera mit besonders unkonventioneller Form (DSC-M2) vorgestellt hat, folgt nun eine Kamera mit besonderem Bedienkonzept. Die Cyber-shot N1 bzw. DSC-N1 verfügt nämlich über einen berührungsempfindlichen 3"-Bildschirm und lässt sich so per Fingertipp bedienen. Und auch sonst geizt die kleine und flache Kamera nicht mit Funktionen und Ausstattungsmerkmalen. Einige davon sind der DSC-N1 eigen, und andere wurden von anderen Cyber-shot-Modellen übernommen. mehr … 


Sony Cyber-shot DSC-N1 [Foto: Sony Deutschland]
Weitere anzeigen

Foto Koch Die News sponsert Foto Koch – Ihr Fotopartner mit dem gewissen Etwas! 100 Jahre jung, top modern und mit fairen Preisen.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach