Meldungen

2 Ergebnisse
News als RSS Feed

Zehn Megapixel mit Fünffachzoom die Zweite

Sanyo E10 soll um die Gunst der Käufer werben

2008-02-22 Vor wenigen Tagen hat Ricoh die R50 vorgestellt, heute folgt Sanyo mit der E10, die der R50 bis auf minimale, firmwarebedingte Details zum Verwechseln ähnlich ist. Sie kombiniert 10 Megapixel Auflösung mit einem 5-fach-Zoomobjektiv in einem nur 23,4 mm flachen Gehäuse. Die Brennweite reicht dabei von umgerechnet 36 bis 180 mm, die Lichtstärke fällt mit F3,5-5,6 recht mäßig aus. Diverse Motivprogramme, darunter auch eine Gesichtserkennung, stehen dem Benutzer für verschiedene Aufnahmesituationen zur Verfügung. Die Videoaufzeichnung erfolgt in VGA-Qualität (640 x 480 Bildpunkte) bei flüssigen 30 Bildern pro Sekunde, auch der Ton gehört dazu. Als Sucher und zur Bildkontrolle dient der 2,5 Zoll große und 230.000 Bildpunkte auflösende Monitor auf der Kamerarückseite. Der vielleicht größte Unterschied zur Ricoh ist der Preis, denn die Sanyo soll ab März 2008 nur rund 200 EUR kosten, was 50 EUR unter der Preisempfehlung für die Ricoh liegt. Dabei ist die Kamera wahlweise in Schwarz oder Silber erhältlich.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Sanyo E10 [Foto: Sanyo]

Zehn Megapixel mit Fünffachzoom

Ricoh R50 erblickt das Licht der Welt

2008-02-19 Ricoh bringt in der neuen R50 in einem nur 23,4 mm flachen Gehäuse ein 5-fach-Zoomobjektiv von umgerechnet 36-180 mm Brennweite unter. Die Zahl Fünf bzw. das Vielfache davon findet sich auch in anderen Eckdaten der Kamera: Der CCD-Bildsensor löst 10 Megapixel auf, 10 Sekunden lang darf ein Sprachkommentar pro Bild sein, und 15 Motivprogramme sollen die Kamera für jede Aufnahmesituation passend einstellen. Dazu gehört eine Kosmetikfunktion, so dass der Schminkkoffer zu Hause bleiben kann. Eine Gesichtserkennung ist dagegen im Porträtprogramm aktiv. Selbstverständlich zeichnet die Kamera auch Videos in VGA-Qualität auf und nutzt den 2,5 Zoll großen und rund 230.000 Bildpunkte auflösenden Monitor als Sucher zur Bildkomposition und zur Wiedergabeanzeige. Auch der Preis der Kamera kann sich sehen lassen: Für rund 250 EUR soll sie schon ab März 2008 verfügbar sein.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführender Link

Ricoh R50 [Foto: Ricoh]
Weitere anzeigen

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach