Meldungen

6 Ergebnisse
News als RSS Feed

Bugfixing

Firmware 1.25 für Ricoh CX1, 1.15 für CX2 und 1.11 für CX3

2010-08-05 Ricoh spendiert allen drei Generationen der CX-Serie ein Firmwareupdate. Mit den Version 1.25 für die CX1 und 1.15 für die CX2 werden zwei Probleme behoben: Einerseits griff die Verzeichnungskorrektur nicht immer und andererseits gab es Probleme mit einigen PictBridge-Druckern. Die fehlerhafte Verzeichnungskorrektur behebt die Version 1.11 für die CX3 ebenfalls, außerdem wird die Blitzleistung bei 7 Megapixeln in 16:9 nun genauer dosiert und unscharfe Bilder bei automatischen Belichtungsreihen sollen nicht mehr auftreten. Die neuen Firmwareversionen sind bei Ricoh herunterladbar und vom Benutzer einspielbar. Wer sich das anhand der englischen Anleitung nicht traut, sollte seinen Händler oder den Ricoh-Service um Hilfe bitten. mehr … (Benjamin Kirchheim)


Ricoh CX3 [Foto: MediaNord]

Produktpflege

Firmware 1.24 für die Ricoh CX1 behebt zwei Bugs

2009-07-01 Ricoh pflegt die Digitalkamera CX1 mit dem Firmwareupdate 1.24 weiter. In der aktuellen Version werden zwei Bugs behoben. Zum einen kam es bei Langzeitbelichtungen vor, dass die Orientierungsinformation (Hoch- oder Querformat) nicht richtig im Bild gespeichert wurde. Zum anderen gab es Probleme beim Direktdruck mit PictBridge-kompatiblen Druckern, die nun behoben worden sind. Das Update, das wie üblich auch frühere Updates mit einschließt, sowie die Anleitung in englischer Sprache sind auf der Website von Ricoh zu finden. Wer sich das Update in Eigenregie nicht zutraut, sollte sich vertrauensvoll an einen hilfsbereiten Händler oder den Ricoh-Kameraservice wenden. mehr … (Benjamin Kirchheim)


Ricoh CX1 [Foto: Rico]

Kleine Gefährlichkeiten

Firmware 1.19 für Ricoh CX1 behebt Akku-Problem

2009-05-04 Viel ändert die Firmwareversion 1.19 für die 9-Megapixel-Kamera mit 7fach-Zoom Ricoh CX1 nicht. Der Fehler, der damit behoben wird, hat es jedoch in sich. Bisher konnte es passieren, dass das Objektiv beim Abschalten der Kamera durch einen zu niedrigen Ladestand nicht eingefahren ist. Damit war es bis zum Einsetzen des wieder aufgeladenen Akkus längere Zeit schutzlos Staub, Kratzern und Stößen ausgesetzt. Damit der wertvollen Optik in Zukunft nichts passiert, kümmert sich die aktuelle Firmware um das korrekte Einfahren des Objektivs. Die Version 1.19 kann über Ricohs Website heruntergeladen werden (siehe weiterführende Links). Download-Dateien stehen für Windows und Mac zur Verfügung. mehr … (Daniela Schmid)


Ricoh CX1 [Foto: Ricoh]

Firmwareday

Firmware 1.16 für die Ricoh CX1 behebt drei Probleme

2009-04-09 Wer sich schon Sorgen gemacht hatte, Ricoh könne das Kamerageschäft aufgegeben haben, weil monatelang keine neue Firmware veröffentlicht wurde, kann sich wieder beruhigen. Für die CX1 liegt mit dem heutigen Tage die Firmware 1.16 vor, die in drei Punkten verbessert wurde. In der Multi-Picture-Datei konnten im Modus "M-Cont. Plus" einzelne Bilder fehlen, und die Informationen in MPO/JPEG-Formaten entsprechen mit der neuen Firmware nun dem Multi-Picture-Format. Außerdem wurde das Problem behoben, dass der Selbstauslöser bei Fokus-Reihenaufnahmen nicht immer zuverlässig arbeitete. Das Update kann bei Ricoh herunter geladen und selbst eingespielt werden. Wer sich das nicht zutraut, findet aber auch Hilfe beim freundlichen Händler oder dem Ricoh-Service. mehr … (Benjamin Kirchheim)


Ricoh CX1 [Foto: Ricoh]

CMOS-Vertreter

Labortest zeigt Stärken und Schwächen der Ricoh CX1

2009-03-30 Die Ricoh CX1 ist Nachfolgerin der R10 und unterscheidet sich von ihr vor allem durch den Aufnahmesensor, der nun auf CMOS-Technik basiert. Ob das zu einer guten oder schlechten Bildqualität führt, ist im Bildqualitätstest nachzulesen. Die Labor-Messergebnisse sind in Form von Diagrammen sowie Ausschnitten aus Testbildern anschaulich illustriert. Dazu gibt es einen Kommentar des Testingenieurs und eine Schulnotentabelle als Endbewertung. Dabei zeigt sich, dass nun auch Ricoh Objektivschwächen wie Verzeichnung und Randabdunklung elektronisch fast vollständig heraus rechnet. Ob das bei anderen Parametern zu Problemen führt, ist im detaillierten Test nachzulesen, er kostet 1,40 EUR im Einzelabruf, ist aber auch gegen eine Monatspauschale von 4,16 bis 9,90 EUR (je nach gebuchtem Nutzungszeitraum), zusammen mit allen anderen Protokollen, unbegrenzt im gebuchten Zeitraum einsehbar. mehr … (Benjamin Kirchheim)


Ricoh CX1 [Foto: Ricoh]

Dynamisch und kontrastreich

Ricoh bringt CX1 mit 12 Blendenstufen Dynamikumfang

2009-02-19 Ricoh will mit der CX1 den Dynamikbereich auf 12 Blendenstufen erweitert haben. Die Digitalkamera mit bildstabilisiertem 7-fach-Zoom von umgerechnet 28-200 mm Brennweite verwendet dafür einen neuen CMOS-Sensor mit effektiv 9,3 Megapixeln, der eine "Doppelbelichtung" erlaubt – HDR-Funktion sozusagen integriert. Doch auch bei der weiteren technischen Ausstattung hat die Kamera einiges zu bieten, z. B. den 3" (7,6 cm) großen, VGA auflösenden (922.000 Bildpunkte) Monitor. mehr … 


Ricoh CX1 [Foto: Rico]
Weitere anzeigen

Foto Koch Die News sponsert Foto Koch – Ihr Fotopartner mit dem gewissen Etwas! 100 Jahre jung, top modern und mit fairen Preisen.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach