Meldungen

7 Ergebnisse
News als RSS Feed

Verbesserter Autofokus

2012-05-29: Firmwareupdate 1.26 für die Ricoh CX6

2012-05-29 Ricoh stellt für die CX6 eine neue Firmware in der Version 1.26 bereit. Diese verbessert die Performance des Autofokus im Weitwinkel, außerdem wird ein Fehler behoben, der nur mit der Sprache Thailändisch auftrat: Drückte man bei der Filmwiedergabe auf Pause, so reagierte die Kamera nicht mehr auf Tastendrücke. Das Update kann von der Ricoh-Website herunter geladen und selbst installiert werden. Wer sich das anhand der englischsprachigen Anleitung nicht zutraut, sollte den Ricoh-Support oder seinen Händler um Unterstützung bitten.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Ricoh CX6 [Foto: MediaNord]

Purpurrote Anzeigeflecken

2012-04-03: Firmwareupdate 1.24 für die Ricoh CX6

2012-04-03 Ricoh stellt für die CX6 eine neue Firmware in der Version 1.24 bereit. Diese behebt in den Kreativmodi "Toy Camera" und "Miniaturize" einen Anzeige-Schönheitsfehler auf dem Bildschirm. Bei halb gedrücktem Auslöser konnten helle Bereiche rötlich-purpur aufleuchten. Aufgenommene Fotos hingegen waren davon nicht betroffen. Das Update kann von der Ricoh-Website herunter geladen und vom Benutzer selbst eingespielt werden. Wer den Anzeigefehler zwar beheben möchte, das Update aber nicht selbst einspielen kann, sollte sich an seinen Händler oder den Ricoh-Support wenden.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Ricoh CX6 [Foto: Ricoh]

Fokusverbesserung

2012-02-09: Firmwareupdate 1.23 für die Ricoh CX6

2012-02-09 Ricoh stellt für die Digitalkamera CX6 eine neue Firmware in der Version 1.23 bereit. Während bereits die Version 1.21 den Autofokus in sehr hellen Umgebungen verbesserte, behebt die Version 1.23 einen Fehler mit dem Pre-Autofokus, der bereits vor dem Druck auf den Auslöser die Schärfe nachregeln soll: Drückte man dann die OK/ADJ.-Taste, so konnte es passieren, dass die anschließend aufgenommenen Fotos unscharf waren. Das Update kann von der Ricoh-Website herunter geladen werden, wo auch eine englische Updateanleitung zu lesen ist. Wer sich das Update nicht selbst zutraut, sollte seinen Händler oder den Ricoh-Service um Hilfe bitten.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Ricoh CX6 [Foto: MediaNord]

Flacker-Bildschirm-Heilmittel

2011-12-22: Firmwareupdate 1.20 für die Ricoh CX6

2011-12-22 Ricoh stellt für die CX6 eine neue Firmware in der Version 1.20 bereit. Behoben wird das Problem des kurzzeitig flackernden Bildschirms bei halb gedrücktem Auslöser. Nur für die in Japan ausgelieferte Version wurden außerdem die Sprachen Chinesisch traditionell sowie Chinesisch vereinfacht hinzugefügt. Das Firmwareupdate kann vom Benutzer selbst von der Ricoh-Website herunter geladen und anhand der englischsprachigen Anleitung installiert werden. Hilfe gibt dabei nötigenfalls ein Händler oder der Ricoh-Service.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Ricoh CX6 [Foto: MediaNord]

Aus dem digitalkamera.de-Testlabor

2011-11-27: Ergebnisse des Bildqualitäts-Labortests der Ricoh CX6

2011-11-27 Regelmäßig im Halbjahrestakt bringt Ricoh ein neues Modell der CX-Serie auf den Markt. Dabei sind die Unterschiede von Modell zu Modell oft nur marginal und eher ausstattungstechnischer Natur. Das jüngste Modell CX6 beispielsweise kommt mit dem selben Bildsensor und dem selben Objektiv wie schon die CX5. Neu ist hingegen der Hybrid-Autofokus und auch bei gleichbleibender Objektiv-Sensor-Kombination wird oft an den Bildaufbereitungsalgorithmen gefeilt. Grund Genug, die CX6 einem ausführlichen Bildqualitätstest im hauseigenen digitalkamera.de-Labor zu unterziehen. mehr … 


Ricoh CX6 [Foto: Ricoh]

Sechste Generation

Ricoh kündigt CX6 offiziell an

2011-11-15 Im steten Halbjahrestakt erneut Ricoh seine CX-Serie. Nun kündigt der Hersteller mit etwas Verspätung das neueste Modell an, die CX6. Sie übernimmt von ihrer Vorgängerin das 28-300-Millimeter-Zoom (entsprechend Kleinbild) und den rückwärtig belichtete CMOS-Bildsensor mit zehn Megapixeln Auflösung. Auf den ersten Blick gesteigert wurde auch die Auflösung des Displays, die Ricoh nun mit 1,23 Millionen Bildpunkten angibt. Diese hohe Zahl ergibt sich, weil neu vier Subpixel einen Bildpunkt erzeugen. Darunter ein weißes Subpixel, das die Bildschirmhelligkeitkeit um 70 Prozent erhöhen soll. Neu hinzugekommen sind zudem einige Filtereffekte, die Performance wurde verbessert. mehr … 


Ricoh CX6 [Foto: Ricoh]

Ein "Hoch" auf die CX-Reihe

2011-01-26: Ricoh löst die CX4 mit der CX5 ab

2011-01-26 Hochgeschwindigkeitsautofokus, Hochauflösungstechnologie und hochauflösendes Zoom bis (digital) 600 mm Brennweite – das sind die wichtigsten Neuerungen, die Ricoh der CX-Reihe in der neuesten Ausgabe CX5 mit auf den Weg gibt. Durch den schnellen Produktwechsel von meistens gerade einmal sechs Monaten verändern sich die CX-Kameras nie wirklich grundlegend. Ein paar nützliche neue Funktionen sind aber in der Regel an Bord. So sorgt der Hochgeschwindigkeitsautofokus für eine Halbierung der Fokussierzeit gegenüber der CX4. Es bleibt zwar beim optischen 10,7fachen Zoom mit einer Brennweitenabdeckung von 28 bis 300 mm (KB), dazu kommt aber das hochauflösende (digitale) Zoom bis 600 mm, wobei Ricoh eine lediglich minimale Reduzierung der Bildqualität verspricht. mehr … 


Ricoh CX5 schwarz [Foto: Ricoh]
Weitere anzeigen

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach