Meldungen

6 Ergebnisse
News als RSS Feed

Fehlerkorrektur

Firmwareupdate 1.51 für Ricoh GXR veröffentlicht

2012-06-27 Ricoh hat ein Firmwareupdate für das modulare GXR-System veröffentlicht. Dieses Update bringt das Basismodul und die Objektivmodule A12 28 mm, A12 50 mm, GXR-Mount A12, A16 24-85 mm, S10 24-72 mm und P10 28-300 mm auf Firmwareversion 1.51. Bei allen Modulen wird mit dem Update die Bildqualität verbessert, wenn eine bestimmte Funktionskombination benutzt wird. Außerdem wird ein Fehler im GXR-Mount behoben, welcher dafür sorgt, dass Informationen nicht korrekt in die Metadaten geschrieben wurde. Außerdem wurde ein Farbfehler auf dem Display behoben, der bei halb durchgedrücktem Auslöser auftrat. Das A16-Modul zeichnet nach dem Update in der Farbbelichtungsreihe die korrekten Farben auf. Da Firmwareupdates auf eigene Gefahr durchgeführt werden, sollte sich exakt an die Update-Anleitung gehalten werden. Wer sich das Update nicht zutraut, der wendet sich am besten an den Ricoh-Service oder einen Fotohändler seines Vertrauens.  (Harm-Diercks Gronewold)

Weiterführende Links

Ricoh GXR 24-85 mm F3.5-5.5 A16 [Foto: MediaNord]

Neue Funktionen

Firmwareupdate 1.50 für die Ricoh GXR

2012-03-19 Ricoh stellt für das GXR-System eine neue Firmware 1.50 bereit. Damit sind die ISO-Einstellungen wahlweise in 1/3-EV-Stufen statt nur in 1-EV-Stufen möglich und in den Scene-Modi können die Autofokus- und Belichtungsmesspunkte verschoben werden. Ebenfalls neu ist eine ISO-Reihenaufnahmefunktion sowie die Möglichkeit, die ISO-Automatik auch bei manueller Belichtung zu aktivieren. Bei der Intervallfunktion kann der Aufnahmeabstand auch auf zwei Sekunden verkürzt werden und die maximale Bildanzahl ist einstellbar. mehr … 


Ricoh GXR Basismodul [Foto: Ricoh]

Updates im Doppelpack

Firmwareupdates 1.20 für die Ricoh CX5 und 1.44 für die GXR

2011-10-26 Ricoh stellt für die GXR samt ihrer fünf Objektivmodule sowie für die CX5 jeweils eine neue Firmware bereit. Die Version 1.20 für die CX5 behebt ein Fokusproblem mit dem digitalen Zoom: Wurde dieses benutzt und die Kamera verlor den Fokuspunkt, fand sie ihn nicht wieder – auch nicht, wenn herausgezoomt wurde. Außerdem wehrte sich die CX5 gegen exzessive Haustier-Aufnahmen: Es konnte im Haustier-Motivprogramm vorkommen, dass die Kamera nicht mehr reagierte, wenn man schnell nacheinander mehrere Fotos mit durchgedrücktem Auslöser aufnahm. mehr … 


Ricoh GXR 28 mm 2.5 (A12) [Foto: Ricoh]

Fehlerbereinigung

Firmware 1.43 für Ricoh GXR 28 mm und 50 mm

2011-09-19 Ricoh stellt für die beiden Objektiv-Wechselmodule GXR A12 28 mm und A12 50 mm eine neue Firmware bereit. Die Version 1.43 bereinigt zwei Fehler: Einerseits wird die ISO-Einstellung korrigiert, wenn ISO auf "LO" steht und andererseits gab es Probleme mit dem Pre-AF, der manchmal nicht reagierte oder pumpte. Das Update kann von der Ricoh-Website herunter geladen und vom Benutzer installiert werden. Wer beide Module besitzt, muss sie einzeln updaten. Die Anleitung zur Aktualisierung der Modulfirmware ist auf der Ricoh-Website zu finden. Wer sich das Update nicht zutraut, sollte seinen Händler oder den Ricoh-Service kontaktieren.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Ricoh GR Lens A12 1:2.5 28 mm [Foto: Ricoh]

Aus dem digitalkamera.de-Testlabor

Bildqualitätstest der Ricoh GXR mit A12 28 mm F2.5

2011-09-10 Ganz neu im digitalkamera.de-Labor wurde die Ricoh GXR mit dem APS-C-Festbrennweiten-Objektiv-Sensormodul A12 28 mm F2.5 auf ihre Bildqualität getestet. Dabei zeigt das Objektiv eine gute Leistung. Zwar sind Verzeichnung, Randabdunklung, Schärfeabfall zu den Bildrändern und Farbsäume messbar, bleiben aber im Rahmen und sind im Alltag kaum relevant. Außerdem zeigt sich, dass der geringe ISO-Verstellbereich von 200 bis 3.200 auch seine positiven Seiten hat, denn so kommt die Kamera auch hier nicht in kritische Bereiche.

digitalkamera.de betreibt als DIWA-Mitglied das DIWA Labor Deutschland. Hier werden mit Hilfe der Software DxO Analyzer verschiedene Bildqualitätsparameter gemessen. Der Labortest mit neu gestalteten und leicht verständlichen Diagrammen sowie einer ausführlichen PDF-Datei zum Archivieren und Ausdrucken kostet 1,40 EUR im Einzelabruf. Flatrates, die den Zugriff auf das gesamte Labortest-Archiv erlauben, sind ab 4,16 EUR pro Monat buchbar.
  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Ricoh GXR 28 mm 2.5 (A12) [Foto: Ricoh]

Update

Ricoh erweitert den Funktionsumfang des GXR-Systems per Firmware

2011-08-31 Ricoh veröffentlicht ein Firmwareupdate für das flexible und gleichzeitig exotische GXR-Kamerasystem. Die neue Firmware 1.40 dient nicht etwa der Fehlerbehebung, sondern erweitert die Kamera-Modulkombinationen um einige neue Funktionen. Ricoh hat also auf die Fans der GXR-Kameras gehört, die sich viele der mit dem Update bereitgestellten Funktionen sehnlichst herbei gewünscht haben. Mit dem Update für die GXR-Module wird das manuelle Fokussieren erleichtert, der Blitz lässt sich in die Weißabgleichsmessung einbeziehen, es gibt zusätzliche Effekte und einiges mehr. mehr … 


Ricoh GXR 28-300 mm 3.5-5.6 VC [Foto: Ricoh]
Weitere anzeigen

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach