Meldungen

13 Ergebnisse
News als RSS Feed

Optimierungen

Firmwareupdate 1.5 für die Olympus XZ-1, 1.1 für SZ-12 und SZ14

2012-05-10 Olympus stellt für drei seiner kompakten Digitalkameras Firmwareupdates bereit. Die Version 1.5 für die XZ-1 verbessert die Unterstützung von SDXC-Speicherkarten , die größer als 48 GByte sind. Die Version 1.1 für die Superzoomkameras SZ-14 und die in Deutschland nicht erhältliche SZ-12 verbessert die minimale Aufnahmedistanz in Telestellung und verlangsamt die Zoomgeschwindigkeit während Videoaufzeichnungen. Die Updates werden wie bei Olympus üblich über eine Software am Rechner eingespielt. Dieser muss dafür sowohl mit dem Internet als auch mit der Kamera verbunden sein. Genaueres ist auf der Olympus-Supportwebsite nachzulesen. Wer sich das Update nicht selbst zutraut, sollte seinen Händler oder den Olympus-Service um Hilfe bitten.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Olympus XZ-1 [Foto: Olympus]

Eingeklappt

Olympus präsentiert Objektivdeckel LC-63A für die XZ-1

2011-11-12 Automatisch ist immer gut, und deshalb hat Olympus für seine Edelkompakte XZ-1, die es ab sofort auch in silberner Farbe gibt, einen neuen automatischen Objektivdeckel vorgestellt. Der LC-63A Objektivdeckel besitzt vier Klappsegmente und öffnet sich, sobald die Kamera eingeschaltet wird und das Objektiv ausfährt. Wird die Kamera ausgeschaltet, so verschließt sich der Deckel selbsttätig, ohne dabei Strom zu verbrauchen. Konstruktionsbedingt kann ein solcher Deckel, den es in ähnlicher Form auch bei der Firma Ricoh gibt, nur vor größeren Schmutzpartikeln schützen und ist somit nur für den flexiblen Einsatz auf einer Fototour zu empfehlen. Für längeres Lagern der Kamera in der Fototasche sollte weiterhin der mitgelieferte Deckel verwendet werden. Das pfiffige Zubehör ist ab sofort für einen Preis von knapp 30 EUR zu haben.  (Harm-Diercks Gronewold)

Weiterführender Link

Olympus LC-63A [Foto: Olympus]

Lichtstarkes Tele und Filteradapter

Olympus bringt TCON-17X und CLA-12 für die XZ-1

2011-09-07 Im September 2011 bringt Olympus weiteres Zubehör für die Premium-Digitalkamera XZ-1 auf den Markt. Dabei handelt es sich um den 50 EUR teuren Tubusadapter CLA-12, der über ein Filtergewinde mit 55 Millimeter verfügt. Er wiegt 50 Gramm und ist knapp 42 mm lang. Alternativ zu einem Filter lässt sich mit diesem Adapter auch der neue, knapp 170 EUR teure Telekonverter TCON-17X an die Olympus XZ-1 anschließen. Er verlängert die Telebrennweite ohne Verlust von Lichtstärke, diese bleibt also bei F2,5, um den Faktor 1,7 auf 190 Millimeter entsprechend Kleinbild. Damit es nicht zu Vignettierungen kommt, sollte der Konverter nur bei voll ausgefahrenem Zoom verwendet werden. Die Naheinstellgrenze liegt bei drei Metern. Der TCON-17X wiegt 280 Gramm und ist 78 Millimeter lang. Mit CLA-12 und TCON-17X wird die XZ-1 also stattlich groß und schwer, so dass man die Kamera am Adapter mit der linken Hand stützen sollte.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführender Link

Olympus TCON-17X mit CLA-12 und XZ-1  [Foto: Olympus]

Kleine Schwester für die Fujifilm FinePix X100

Fujifilm stellt FinePix X10 und FinePix Z950EXR vor

2011-09-01 Mit der Fujifilm FinePix X10 bekommt die erfolgreiche X100 eine kleine Schwester an die Seite gestellt. Anders als bei der X100 verfügt die X10 über ein Zoomobjektiv und ist eher dem Kompaktkamerasektor zuzuordnen, wenn auch in der Oberklasse. Dafür sorgt allein schon das mit F 2.0 lichtstarke Vierfachzoom mit 28 Millimeter Weitwinkel sowie der 2/3" große EXR-CMOS-Sensor, womit diese Größenklasse wieder auflebt. Wer eher auf stylische Kameras steht, bekommt mit der FinePix Z950EXR ebenfalls ein neues Modell von Fujifilm angeboten. mehr … 


Fujifilm FinePix X10 [Foto: Fujifilm]

Produktsupport

Firmwareupdates für Olympus XZ-1 und VR-310

2011-08-09 Olympus stellt für die Kompaktkameras XZ-1 und VR-310 jeweils eine neue Firmware bereit. Die XZ-1 funktioniert mit der Firmware 1.4 mit dem neuen elektronischen Aufstecksucher VF-3. Bei der VR-310 verbessert die Version 1.1 die Darstellungsqualität auf dem eingebauten LCD-Bildschirm. Die Updates erfolgen über den Olympus Digital Camera Updater, die Software muss also auf dem Computer installiert sein. Dieser wiederum benötigt für das Update eine Internetverbindung, die Kamera wird per USB angeschlossen. Weitere Informationen zum genauen Update-Vorgang sind der Support-Website von Olympus zu finden. Wer sich das Update nicht selbst zutraut, sollte seinen Händler oder den Olympus-Support kontaktieren.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Olympus XZ-1 [Foto: MediaNord]

Elektronischer Durchblick

Olympus stellt VF-3 vor und nennt Preis der Pen E-PL3

2011-07-27 Olympus stellte heute mit dem VF-3 die dritte Generation des Aufstecksuchers für das PEN-System vor. Neben einer fast 100-prozentigen Bildabdeckung punktet der VF-3 mit 920.000 Bildpunkten Auflösung und einem Klappmechanismus – der Sucher lässt sich bis maximal 90 Grad nach oben schwenken. Außerdem bietet er eine Dioptrienkorrektur von -3 bis +1 Dioptrien. Der hochauflösende Farbsucher wird per "Accesory-Port-II" angeschlossen, er ist mit allen Pen-Kameras – ausser der E-P1 – kompatibel. Zudem ist auch die Edelkompakte XZ-1 bereit für den hochwertigen elektronischen Sucher. Der silberfarbene VF-3 soll für knapp 200 EUR ab August 2011 erhältlich sein. Die zweite Neuigkeit betrifft die vor kurzem vorgestellte Pen E-PL3: Die Kamera wird ab Mitte August 2011 in drei Farben (Rot, Silber und Schwarz) im Set mit dem Olympus 14-42 mm 3.5-5.6 II R für knapp 650 EUR angeboten.  (Harm-Diercks Gronewold)

Weiterführende Links

Olympus VF-3 [Foto: Olympus]

Auf den Punkt

Olympus veröffentlicht Firmwareupdate auf V1.3 für die XZ-1

2011-07-05 Fast klammheimlich hat Olympus für die "Edelkompakte" XZ-1 ein Firmware-Update veröffentlicht. Die neue Firmware in der Version 1.3 verbessert die Berechnungen der ESP-Spot-Messung und sorgt so für genauere Ergebnisse. Das Firmwareupdate ist per "Olympus Camera Updater" durchzuführen. Dieser ist kostenlos auf der Olympus Firmwareseite herunterzuladen (siehe weiterführende Links). Da Firmwareupdates auf Gefahr des Nutzers durchgeführt werden, ist die Einhaltung der Updateanleitung unerlässlich. Wer sich das Update-Prozedere nicht zutraut, der wendet sich am besten an den Olympus-Service oder einen Fotohändler seines Vertrauens.  (Harm-Diercks Gronewold)

Weiterführende Links

Olympus XZ-1 [Foto: MediaNord]

Fotofachzeitschrift

DigitalPhoto 06/2011 als Download erhältlich

2011-05-07 Die sechste Ausgabe der DigitalPhoto aus dem Hause Falkemedia beschert einen Test der Sonderklasse. Die Fujifilm FinePix X100 ist am Teststart und zeigt, was sie kann. Darüber hinaus gibt es einen Test der Canon EOS 1100D, der Samsung NX11, der Nikon Coolpix S9100 sowie einem Vergleichstest der Olympus XZ-1 mit der Nikon Coolpix P300 und der Samsung EX-1. Auch hat die Redaktion der DigitalPhoto acht Makro-Tele-Objektive einem Vergleichstest unterzogen. Außerdem in dieser Ausgabe: ein Test verschiedener Kugelköpfe für Stative, Softwarerezensionen, Fototipps und Bearbeitungsworkshops sowie der Bestenliste. Die Kameraeinzel- und Vergleichstests sind gegen eine kleine Gebühr ebenso als Einzeldownload erhältlich wie die traditionelle Bestenliste und selbstverständlich das Gesamtheft.  (Harm-Diercks Gronewold)

Weiterführende Links

DigitalPhoto 06/2011 [Foto: DigitalPhoto]

Orientierungssensor nachgerüstet

Firmwareupdate 1.2 für die Olympus XZ-1

2011-04-21 Olympus aktualisiert die Firmware der Edelkompaktkamera XZ-1 auf die Version 1.2. Die neue Kamerasoftware bringt der Kamera bei, den hardwareseitig vorhandenen Orientierungssensor im Menü wahlweise zu deaktivieren oder eingeschaltet zu lassen. Bislang ließ sich der Sensor nämlich nicht abschalten. Das Update für die XZ-1 erfolgt per internetfähigem PC mit installierter Olympus-Software, die Kamera muss einfach nur per USB angestöpselt werden. Wer sich das trotzdem nicht zutraut, sollte den Kameraservice oder seinen Fachhändler kontaktieren.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Olympus XZ-1 [Foto: MediaNord]

Fachzeitschriften-Schau

DigitalPhoto 04/2011 als Download erhältlich

2011-04-06 Mit ein wenig Verspätung ist nun ab sofort der Download zur DigitalPhoto Ausgabe 04/2011 auf digitalkamera.de erhältlich. Diese DigitalPhoto-Ausgabe enthält unter anderem Tests zur Olympus Pen E-PL2, zur Olympus XZ-1 und einem Vergleichstest der Nikon Coolpix S8100 und Ricoh CX5 sowie einem Vergleich spiegelloser Systemkameras. Des weiteren gibt es einen großen Vergleichstest von Set-Objektiven und die obligatorische Bestenliste rundet die Einzeldownloads ab. Darüber hinaus finden sich in der Gesamtausgabe noch ein Vergleich von verschiedenen System-Blitzgeräten, Bildbearbeitungstipps, Foto-News, Softwarerezensionen und Portfolio-Vorstellungen. Die Downloads sind ab sofort hier bei digitalkamera.de, gegen eine kleine Gebühr, erhältlich.  (Harm-Diercks Gronewold)

Weiterführende Links

DigitalPhoto 04/2011 [Foto: DigitalPhoto]

Einige Verbesserungen

Firmwareupdates für Olympus XZ-1, Pen E-PL2 und E-5

2011-03-03 Olympus stellt für drei seiner aktuellen Kameras eine neue Firmware bereit. Die Version 1.1 für die XZ-1 behebt einen Fehler, der auftrat, wenn der Power-Schalter des dedizierten Blitzgeräts betätigt wurde. Firmware 1.1 für die Olympus E-5 behebt hingegen das Phänomen, dass die Farbeinstellung des Bildschirms hin und wieder zurück gesetzt wurde. Auch für die E-PL2 ist jetzt Version 1.1 aktuell, hier ist der Bildstabilisator nun standardmäßig an, wenn ein angesetzter Konverter (Fisheye, Weitwinkel oder Makro) im Menü ausgewählt wurde. Wie bei Olympus üblich, erfolgt das Update über die Master- oder die Updater-Software. Diese muss auf einem PC installiert sein, der sowohl Zugang zum Internet hat, als auch mit der Kamera verbunden ist, damit die neue Firmware eingespielt werden kann.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Olympus XZ-1 [Foto: MediaNord]

Erstes Testmodell

Beispielbildgalerie mit Serienmodell der Olympus XZ-1 online

2011-01-10 Olympus stellt der digitalkamera.de-Redaktion das erste Serienmodell der neuen XZ-1 zur Verfügung. Wir haben bereits ein paar Bilder geschossen und sie in Originalgröße inkl. EXIF-Daten direkt aus der Kamera in eine Beispielbildgalerie geladen. Dabei gibt es u. a. ein Vergleichsbildpaar mit und ohne dem relativ neuen Art-Filter "Dramatic Tone" und ein Paar bei 112 mm bei Offenblende F2.5 und geschlossen bei F8.0 – daran lassen sich Bokeh und Freistellvermögen ersehen. Es sind aber auch Bilder mit kontrastreichen Details (Äste gegen Himmel) dabei, die zeigen, dass die Kamera trotz der hohen Lichtstärke keine übermäßigen Farbsäume zeigt. Interessant ist auch der Panoramamodus: Es werden drei Bilder zusammen gesetzt, wobei die Kamera die Schwenkrichtung selbstständig erkennt und das zweite und dritte Bild automatisch aufnimmt, sobald man zwei Kreuze in Deckung gebracht hat.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Olympus XZ-1 schwarz [Foto: Olympus]

Von der Photokina-Studie zum fertigen CES-Produkt

Olympus steigt mit der XZ-1 in den Highend-Kompaktkameramarkt ein

2011-01-06 Auf der Photokina enthüllte Olympus eine Studie einer edlen Highend-Kompaktkamera, nun ist das fertige Produkt auf der CES in Amerika sowie hier auf digitalkamera.de zu bestaunen. Im Gegensatz zur Pen E-P1 ist das fertige Produkt dem Prototypen sehr ähnlich. Technisch bietet die XZ-1 ein optisches 4fach-Zoom von 28-112 mm. Klingt langweilig, wird aber durch die Lichtstärke von F1,8 im Weitwinkel und F2,5 im Tele äußerst interessant. Der Bildsensor ist 1/1,63" groß und löst 10 Megapixel effektiv auf. Der große Sensor mit der moderaten Auflösung und dem Objektiv, das erstmals ein Zuiko Digital in einer Kompaktkamera ist, sollen eine hohe Bildqualität mit geringem Rauschen garantieren. mehr … 


Olympus XZ-1 schwarz [Foto: Olympus]
Weitere anzeigen

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach