Meldungen

8 Ergebnisse
News als RSS Feed

Fachzeitschriften-Schau

DigitalPhoto 03/2011 als Download erhältlich

2011-02-16 Am 4. Februar 2011 erschien die DigitalPhoto 03/2011 und dafür hat sich die Redaktion aus dem Falkemdia-Verlag mächtig ins Zeug gelegt. Ein großer DSLR-Ratgeber für Einsteiger stellt die Canon EOS 550D, die Nikon D3100, die Sony Alpha 450, die Pentax K-r und die Olympus E-620 vor. Des Weiteren messen sich die Fujifilm FinePix S2800HD mit der Leica V-LUX2 und der Panasonic Lumix DMC-FZ45. Objektivtests decken die Leistungspotentiale des Nikon AF-S 28-300mm 1:3,5-5,6 G ED VR, des Tamron 18-270 mm 3,5-6,3 DiII VC PZD und des Tamron SP 70-300mm 4-5,6 Di VC USD auf. Ein Test über aktuelle Fotorucksackmodelle rundet den Hardwareteil ab. Dazu werden noch ein Video-Special, Softwaretests, Fotoratgeber und Bearbeitungsworkshops geboten. Die Gesamtausgabe, sowie ausgesuchte Hardwaretests sind zum Download, gegen eine kleine Gebühr, erhältlich.  (Harm-Diercks Gronewold)

Weiterführende Links

DigitalPhoto 03/2011 [Foto: DigitalPhoto]

Fachzeitschriftenschau

Beiträge aus "Foto Hits" und "ProfiFoto" 5/2010 einzeln abrufbar

2010-04-22 Am gestrigen Tage sind die Mai-Ausgaben der Fotofachzeitschriften "ProfiFoto" und "Foto Hits" (beide aus dem Düsseldorfer Verlag GFW PhotoPublishing) erschienen. Gemäß einer Vereinbarung mit dem Verlag steht es Lesern von digitalkamera.de frei, Einzelbeiträge (gegen geringe Gebühr) aus den jeweiligen Ausgaben als PDF-Dateien herunterzuladen. Aus "ProfiFoto" gilt dies für den Test der Sony Alpha 450, wegen ihrer Positionierung zwischen Einsteiger- und Mittelfeld-DSLRs von der Redaktion als "Lückenfüller" betitelt. Aus "Foto Hits" stehen für unsere Leser fünf Einzeltests zum Abruf bereit; diese befassen sich detailliert mit folgenden Kameras: Fujifilm FinePix F80EXR sowie der FinePix HS10, ferner Nikon Coolpix P100, Olympus Pen EP-PL1 und der Panasonic Lumix DMC-G2 (diese in einem Vorserientest). Weitere Informationen über Inhalt, Umfang und Preise über die weiterführenden Links.  (Jan-Gert Hagemeyer)

Weiterführende Links

ProfiFoto 05-2010 Titel [Foto: ProfiFoto]

Fachzeitschriftenschau

Beiträge aus "Foto Hits" 4/2010 als PDF einzeln abrufbar

2010-04-06 Als "Baby-EOS-7D" bezeichnet die Redaktion von "Foto Hits" die neue Canon-Einsteiger-DSLR EOS 550D frech, aber zu Recht. Denn die bei ihrem Vorserientest festgestellten Features und Qualitäten verschafften den Testern den Eindruck, dass diese Kamera Anfänger-Bedienhilfen mit Leistungsdaten verbindet, die bislang den größeren Kameras – etwa der Canon EOS 7D – vorbehalten waren. Ob das enorme Leistungspotenzial der etwas überraschend auf den Markt geworfenen 550D die Erwartungen erfüllen kann, hat die Foto-Hits-Redaktion getestet. Ihr Bericht steht im neuen Heft, ist aber auch über digitalkamera.de (aufgrund einer Vereinbarung mit dem Verlag) gegen Gebühr einzeln abrufbar. Das gilt ebenso für vier weitere Testberichte aus der aktuellen Ausgabe: über die Panasonic Lumix DMC-TZ10, die Ricoh CX3, die Sony Alpha 450 und die Canon Digital Ixus 210.  (Jan-Gert Hagemeyer)

Weiterführende Links

FotoHits Titel 04-2010 [Foto: FotoHits]

Fotofachzeitschriften-Schau

"Spiegelreflex digital" 2/10 mit umfangreichem Test-Mix

2010-02-12 Heute erscheint die neue Ausgabe von "Spiegelreflex digital" 2/10. Das "Testmagazin für SLR-Fotografie" geht darin wieder einmal deutlich über seinen "Spiegelreflex"-Horizont hinaus. Denn die Redaktion des Vierteljahr-Fachblatts hat die Zeit genutzt, um für das neue Heft nicht nur aktuelle Digitalkameras in knapper, aber aussagekräftiger Form zu testen, so die Canon EOS-1D Mark IV, Nikon D3S, Sony Alpha 450, Olympus Pen E-P2, Pentax K-x und erstmals Leica S2. Sondern sie bringt außerdem Tests von Blitzgeräten (Vergleich Sony, Pentax, Sigma, Canon und Olympus), sieben Tilt-/Shift-Objektiven (Canon und Nikon), zwei Objektiv-Klassikern (Canon EF 2,8/16-35 mm L USM gegen EF 2,8/16-35 mm L USM II) sechs Stativen und Fotodruckern für den Privatprint im Format DIN A2 und A3+ (Canon, Epson und HP).

Aufgrund besonderer Vereinbarung können Leser von digitalkamera.de Einzelbeiträge oder das komplette Heft auch als PDF-Datei herunterladen. Themenauswahl und Preise zeigen die weiterführenden Links.
  (Jan-Gert Hagemeyer)

Weiterführende Links

Spiegelreflex digital Ausgabe 02-2010 [Foto: Spiegelreflex digital]

Mit Makro besser?

Labor-Bildqualitätstest der Sony Alpha 450 mit 50mm-Makro

2010-02-01 Dass das 18-55mm-Setobjektiv der 13,5-Megapixel-Auflösung einer Sony Alpha 450 nicht gewachsen ist, offenbarte bereits der Labortest dieser Kombination. Da liegt es nahe, ihn mit einem 50mm-Makro zu wiederholen. Auflösung und deren Randabfall, Rauschen, Dynamik, Randabdunklung Verzeichnung und viele andere Details wurden getestet. Zwar holt das 50 mm deutlich mehr aus dem Bildsensor heraus, aber die recht alte "analoge" Rechnung stößt an ihre Grenzen, und Sony sollte überlegen, die Makros an die digitalen Auflösungsanforderungen anzupassen. Wie die Ergebnisse im Einzelnen aussehen, ist mittels zahlreichen Diagrammen, Ausschnitten aus Testbildern, einem Kommentar des Testingenieurs und einer Schulnotentabelle aufbereitet. Der Labortest kostet 1,40 EUR im Einzelabruf, ist aber auch – zusammen mit allen anderen Protokollen – in einer Flatrate für 4,16 bis 9,90 EUR monatlich (je nach gebuchtem Nutzungszeitraum) einsehbar.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Sony 50 mm 2.8 Macro (SAL-50M28) [Foto: Sony]

Einsteigerbolide

Labor-Bildqualitätstest der Sony Alpha 450 mit 18-55 mm

2010-01-29 Die Sony Alpha 450 setzt den APS-C-Sensor "Exmor" ein, der mit 13,5 Megapixeln hoch auflöst und sich in der Alpha 550 bereits bestens bewährt hat. Ob das 18-55mm-Setobjektiv dem Sensor aber wirklich gewachsen ist, haben wir im Labor testen lassen. Auflösung und deren Randabfall, Rauschen, Dynamik, Randabdunklung, Verzeichnung, Autofokusgeschwindigkeit und viele andere Details wurden gemessen. Die Ergebnisse sind, vor allem bei ISO 400 und 800, gar nicht schlecht, aber das 18-55 wird der Kamera einfach nicht gerecht. Um die 13,5 Megapixel aufzureizen, sollte man zu einem (optisch) höherwertigen Objektiv greifen. Wie die Ergebnisse im Einzelnen aussehen, ist mittels zahlreichen Diagrammen, Ausschnitten aus Testbildern, einem Kommentar des Testingenieurs und einer Schulnotentabelle aufbereitet. Der Labortest kostet 1,40 EUR im Einzelabruf, ist aber auch – zusammen mit allen anderen Protokollen – in einer Flatrate ab 4,16 EUR monatlich (je nach gebuchtem Nutzungszeitraum) einsehbar.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Sony Alpha 450  [Foto: Sony]

Cyber-shot vom Einsteiger bis zum Amateur

Sony DSC-HX5V, TX7, S2000, S2100, W310, W320, W350, W370 und W390

2010-01-07 Auf der CES in Las Vegas stellte Sony letzte Nacht insgesamt 12 kompakte Digitalkameras (Cyber-shot) vor, von denen erstmal "nur" 9 auf den deutschen Markt gelangen sollen. Neben einer Reihe Einsteigerkameras von 100 bis 220 EUR namens DSC-S2000, DSC-S2100, DSC-W310, DSC-W320, DSC-W350, DSC-W370 und DSC-W380 stechen vor allem die DSC-TX7 als Life-Style-Kamera und die DSC-HX5V als Kompaktkamera für ambitionierte Hobbyfotografen hervor. Vor allem die HX5V weiß mit einer großen Ausstattung wie GPS, elektronischem Kompass, 10fach-Zoom, FullHD-Videoaufzeichnung in AVCHD und einem 10 Megapixel auflösenden "Exmor R"-CMOS-Bildsensor zu überzeugen. mehr … 


Sony Cyber-shot DSC-HX5V Phantom Image [Foto: Sony]

Abgespeckte Alpha 550

Die Alpha 450 ist die sechste Einsteiger-DSLR im Sony-Sortiment

2010-01-05 Sony bringt mit der Alpha 450 die sechste Einsteiger-DSLR (neben der 230, 330, 380, 500 und 550) auf den Markt. Es handelt sich dabei um eine abgespeckte Alpha 550. So ist der Bildschirm der 450er nicht klappbar, 2,7" (6,9 cm) groß und löst 230.000 Bildpunkte auf. Auch der Quick-AF-LiveView fällt weg, dem Anwender bleibt aber die LiveView-Funktion über den Hauptsensor (14,2 Megapixel CMOS), der nur zur manuellen Fokuseinstellung gedacht ist. Die Serienbildfunktion mit bis zu 7 Bildern/s bleibt genauso erhalten wie Gehäusedesign, Ergonomie und Bedienkonzept, die etwas höheren Ansprüchen als bei der Alpha 230, 330 und 380 genügen. mehr … 


Sony Alpha 450  [Foto: Sony]
Weitere anzeigen

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach