Meldungen

34 Ergebnisse
News als RSS Feed

Unterstützung für das Nikkor 800 mm 1:5,6E FL ED VR

Firmwareupdates für die Nikon D300, D300s und D700

2013-05-21 Nikon stellt für die drei älteren DSLR-Modelle D300, D300s und D700 jeweils eine neue Firmware bereit. Die Versionen A 1.11, B1.11 für die D300, A 1.02, B 1.02 für die D300s sowie A 1.04, B 1.03 für die D700 beinhalten jeweils eine einzige Änderung: Das neue Objektiv AF-S Nikkor 800 mm 1:5,6E FL ED VR wird nun unterstützt. Die Updates können in Eigenregie durchgeführt werden, die Beschreibung ist genauso wie der Download der Firmwaredatei auf der deutschen Support-Website von Nikon zu finden. Wer sich diesen Vorgang nicht selbst zutraut, sollte seinen Händler oder den Kamerasupport um Hilfe bitten. mehr … (Benjamin Kirchheim)


Nikon D300S [Foto: MediaNord]

Unterbelichtet

Firmwareupdate 1.03 für die Nikon D700

2012-05-23 Nikon stellt für die Kleinbild-DSLR D700 eine neue Firmware in der Version 1.03 bereit. Behoben wir ein Problem mit extremen Unterbelichtungen, die mitunter auftraten. Das Update kann von der Nikon-Support-Website heruntergeladen und anhand der dortigen, deutschsprachigen Anleitung installiert werden. Wer sich das Update nicht selbst zutraut, sollte Hilfe beim Nikon-Support oder seinem Händler suchen. mehr … (Benjamin Kirchheim)


Nikon D700 [Foto: MediaNord]

Die Nikon 1 J1 mit 1 Nikkor 10-30mm 1:3,5-5,6 geht an ...

digitalkamera.de-Fotowettbewerb "Nebel": Gewinner stehen fest

2011-12-15 Vom 11.11. bis 1.12.2011 war es möglich, Bilder in den Fotowettbewerb "Nebel" hochzuladen. Mit knapp 650 Fotos nutzen viele Leser diese Möglichkeit, womit der Wettbewerb einer der bisher erfolgreichsten auf digitalkamera.de ist. Bis zum 12. Dezember konnten darüber hinaus die Bewertungen abgegeben werden, bevor die Jury bestehend aus Harm-Dierks Gronewold, Reinhold Berens und Benjamin Kirchheim aus den zwölf am höchsten bewerteten Fotos die Gewinner wählte. Diese stehen nun fest und der Hauptpreis im Wert von ca. 600 EUR, eine vom Hersteller gesponserte Nikon 1 J1, wird demnächst an ihren neuen Besitzer verschickt. mehr … 


Nikon 1 J1 mit VR 10-30 mm [Foto: Nikon]

Aus EOS-1D und EOS-1Ds wird EOS-1D X

Die neue Profikamera von Canon heißt EOS-1D X

2011-10-18, aktualisiert 2012-02-29 Canon führt mit der Vorstellung der Profi-DSLR EOS-1D X die beiden Linien EOS-1D und EOS-1Ds zusammen. Ihr 36 x 24 Millimeter großer CMOS-Kleinbildsensor löst 18,1 Megapixel auf und bietet einen Empfindlichkeitsbereich von ISO 100 bis 51.200, erweitert sogar von ISO 50 bis 204.800 – ein neuer Rekord. Canon setzt damit auf einen Kompromiss aus hoher Auflösung und ISO-Empfindlichkeit, was eine hohe Bildqualität garantieren soll; nicht zuletzt durch zwei DIGIC 5+ Bildprozessoren, die das Rauschen um zwei Blendenstufenäquivalente reduzieren können. mehr … 


Canon EOS-1D X [Foto: Canon]

Zeitschriftenschau

DigitalPhoto 08/2011 als Download erhältlich

2011-07-15 Die Themen der DigitalPhoto 08/2011 Ausgabe umfassen neben einem großen DSLR-Vergleich mit 30 Kontrahenten, einem Vergleichs-Nachtest der Canon EOS 5D Mark II mit der Nikon D700. Bei den Kompaktkameras haben sich die Sony Cyber-shot DSC-HX100V und die Pentax Optio WG-1 GPS jeweils zu einem Einzeltest eingefunden. Den Hardware-Test beschließen dann acht Weitwinkelobjektive im Vergleich und ein Einzeltest zum Tamron SP AF 17-50 mm F/2,8 VC. Beim Zubehör findet sich ein aufschlussreicher Test von "Colt"-Fototaschen. Ratgeber zum Thema Landschaftsfotografie und ein Fotoprojekt dreht sich um tanzende Tropfen. Abgerundet wird die Ausgabe 08/2011 durch Hintergrundberichte, News, Bildbearbeitungstutorials und der obligatorischen Bestenliste. Die Einzeldownloads und die Gesamtausgabe sind gegen eine kleine Gebühr ab sofort auf digitalkamera.de erhältlich. mehr … (Harm-Diercks Gronewold)


DigitalPHOTO 08/2011 Titel [Foto: DigitalPhoto]

Lichtspender

Nikon SB-700 ergänzt Speedlight-Blitzprogramm

2010-09-15 Nikon erweitert die Speedlight-Blitzserie um den SB-700, der den SB-600 ersetzen soll. Vielseitigkeit und komfortable Bedienung sollen seine Stärken sein. Er reiht sich in die Master/Slave-kompatiblen Blitzgeräte ein und verfügt über ein großes beleuchtetes LC-Display. Der Zoomreflektor ist von 24-120 mm einstellbar, passt sich automatisch der Brennweite des Kameraobjektivs inkl. Berücksichtigung des Cropfaktors an und besitzt drei Ausleuchtprofile (Standard, mittenbetont und gleichmäßig). Für Ultraweitwinkelobjektive (12 mm) ist eine Streuscheibe integriert. mehr … 


Nikon SB-700 [Foto: Nikon]

Geotagging mit Nikon-DSLRs

foolography Unleashed GPS-Bluetooth-Adapter im Praxistest

2010-04-14 Geotagging, die Verortung von Fotos mithilfe eines GPS, ist in Zeiten einer globalisierten und vernetzten Welt ein immer größeres Thema. Besonders Nikon sticht mit einer GPS-Schnittstelle an zahlreichen DSLRs aus der Masse hervor, wobei das Originalzubehör allerdings an einer lästigen "Strippe" hängt. Der Diplom-Informatiker (TU) Oliver Perialis hat sein Wissen in die Praxis umgesetzt und mit dem Unleashed eine clevere Lösung entwickelt: Das winzig kleine (18,5 x 13 x 11 mm), 5 g leichte Zubehör wird in den Port gesteckt und nimmt per Bluetooth zu einem GPS Kontakt auf. Wir haben das an einer Nikon D2X in der Praxis getestet. mehr … 


Foolography Unleashed GPS Geotagging Bluetooth-Adapter [Foto: MediaNord]

Weitwinkel im Vollformat

Nikon AF-S 16-35mm 1:4G ED VR und Nikon AF-S 24mm 1:1,4G ED

2010-02-09 Nikon möbelt sein Weitwinkel-Objektivprogramm mit einem bildstabilisierten Zoom und einer hochlichtstarken Festbrennweite deutlich auf. Mit einer maximalen Blendenöffnung von 1:1,4 eignet sich das neue 24mm-Objektiv, das nebenbei bemerkt kleinbildvollformattauglich ist, nicht nur zum Freistellen, sondern auch für Weitwinkelfotografie bei wenig Licht. Das 16-35 mm ist mit durchgehend F4 dagegen nicht so lichtstark, aber dafür das erste ebenfalls für das Kleinbild-Vollformat geeignete Weitwinkelzoom, das einen Bildstabilisator besitzt. Damit soll man 4 Lichtstufen (also 16-mal) länger belichten können, ohne dass Verwackelungsunschärfe sichtbar wird. mehr … 


Nikon AF-S Nikkor 16-35 mm 4 G ED [Foto: Nikon]

Update-Rundumschlag

Firmwareupdates für Nikon D300S, D700, D3 und D3x veröffentlicht

2010-01-06 Gleich für vier Top-Kameras aus seinem Sortiment veröffentlicht Nikon Firmwareupdates. Die D300S wird auf Version 1.01 aktualisiert, die D700 auf Version 1.02, die D3 auf Version 2.02 und die D3X auf Version 1.01. Zwei behobene Probleme betreffen alle vier Kameras: Zum einen werden nun auch 64-GBytes-Speicherkarten unterstützt, und zum anderen wurde die Kompatibilität mit einigen Speicherkarten verbessert (es wurde im oberen Display "CHA" angezeigt, und die Kamera funktionierte nicht). mehr … 


Nikon D3X [Foto: MediaNord]

Nicht nur für Nikon

GPS Solmeta Geotagger Pro mit Kompass und Neigungssensor

2009-12-17 Der Solmeta Geotagger Pro erweitert das bisherige Geotagging um weitere Funktionen. So ist etwa ein Kompass an Bord, um die Blickrichtung mit speichern zu können. Auf dem rückwärtigen Display werden dem Fotografen nicht nur die Position, sondern auch Temperatur sowie die horizontale und vertikale Neigung angezeigt. Der Geotagger Pro wird in den Standard-Blitzschuh geschoben. Besitzer einer Nikon-DSLR mit GPS-Anschluss kommen sogar in den Genuss des direkten Geotaggings, denn das GPS kann per Kabel direkt mit der Kamera kommunizieren. mehr … 


Solmeta Geotagger Pro [Foto: MBK GmbH / Solmeta]

Ferngesteuerte Fotos

Firmwareupdate für die Epson Photoviewer P-6000 und P-7000

2009-08-11 Das ab sofort auf Epsons Webseite erhältliche Softwareupdate 2.05 für die beiden Epson Photoviewer macht diese zur Fernsteuerung für die DSLR-Modelle Nikon D90, D300, D700, D3, D3X und Canon EOS 40D, 50D, 5D Mark II, 1D Mark III und 1Ds Mark III. Die Viewer lassen sich über USB mit der jeweiligen Kamera verbinden. Jedes geschossene Foto wird simultan in der Kamera und auf dem Epson P-6000 bzw. P7000 gespeichert. Dies hat den Vorteil, dass alle Bilder auf dem 4-Zoll-Display mit Photo Fine Premia LCD-Technology für 95 Prozent Adobe RGB betrachtet, bewertet und bearbeitet werden können. Die beiden Fotospeicher P-6000 und P-7000 sind seit einem Jahr auf dem Markt. Sie fassen 80 bzw. 160 GBytes und kosten 550 und 700 EUR. Eine genaue Anleitung zum Firmwareupdate befindet sich in englischer Sprache auf Epsons Webseite. mehr … (Daniela Schmid)


Epson Photo Viewer P-7000
 [Foto: Epson]

Solide Produktpflege

Nikon stellt mit der D300S und der D3000 zwei neue DSLRs vor

2009-07-30 Seit Längerem rumorte es gewaltig im Internet: Vor allem um den Nachfolger der D300, der anfangs mutmaßlich D400 hieß, rankten sich zahlreiche Gerüchte. Nun ist es soweit: Mit der D300S präsentiert Nikon eine solide Produktpflege der bei Amateur-, Hobby- und auch Profifotografen gleichermaßen beliebten D300. Neu sind das Doppelspeicherkartenfach (SDHC- und CompactFlash), der Videomodus und die höhere Serienbildgeschwindigkeit. Geblieben sind bewährte Eigenschaften wie der 12,3 Megapixel auflösende Bildsensor, Gehäuseform, Bildprozessor, Bildschirm etc. Mit der D3000 hingegen adressiert Nikon vor allem Einsteiger. Der 10,2-Megapixel-CCD liefert weder Video- noch Livebild, dafür hat die Kamera einen neuartigen Guide-Modus, der dem Benutzer die Fotografie in einfachen Schritten erklärt. mehr … 


Nikon D300s [Foto: Nikon]
Weitere anzeigen

Foto Koch Die News sponsert Foto Koch – Ihr Fotopartner mit dem gewissen Etwas! 100 Jahre jung, top modern und mit fairen Preisen.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach