Meldungen

32 Ergebnisse
News als RSS Feed

Beinahe hosentaschentauglich

Olympus kompakte E-420 tritt die Nachfolge der E-410 an

2008-03-05 Mit der E-420 stellt Olympus eine preisgünstige, kleine und leichte Kamera als Weiterentwicklung der E-410 vor. Die Kamera löst 10 Megapixel auf und ist kompatibel zum umfangreichen FourThirds-System. Vor allem beim LiveView, den Olympus einst mit der E-330 in die DSLR-Welt (mit Wechselobjektiven) einführte, gibt es eine wichtige Weiterentwicklung: Es gibt nun einen Kontrast-Autofokus auf Sensorebene, so dass die E-420 wie eine Kompaktkamera scharf stellen kann – sogar eine Gesichtserkennungsfunktion ist integriert. mehr … 


Olympus E-420 mit 14-42mm Objektiv [Foto: Olympus]

Einsteiger-DSLR-Offensive

Sony kündigt die Alpha 300 und Alpha 350 mit LiveView an

2008-01-31 Bisher kannte man dieses Phänomen nur von kompakten Digitalkameras: Mehrere Modelle eines Herstellers mit sehr ähnlicher Ausstattung zu leicht unterschiedlichen Preisen. Doch das geht offenbar auch bei DSLRs, wie Sony jetzt eindrucksvoll beweist. Zur CES wurde vor wenigen Wochen die Alpha 200 vorgestellt, jetzt folgen die Alpha 300 und Alpha 350 zur PMA. Die beiden Neuen unterscheiden sich von der 200er nur durch das neue LiveView und ein leicht geändertes Gehäuse mit Kippdisplay. Die Unterschiede zwischen den beiden Neuen selbst sind noch geringer: Lediglich die Auflösung und damit zusammenhängend die Serienbildgeschwindigkeit sowie der Preis unterscheidet sie. Man mag diese minimalen Unterschiede verstehen oder nicht – Sony geht den Einsteiger-DSLR-Markt damit sehr offensiv an. mehr … 


Sony Alpha 300 [Foto: Sony]

Firmwareupdate

Olympus Zuiko Digital ED 12-60mm SWD fokussiert genauer

2008-01-16 Beim Olympus E-System kann nicht nur die Firmware der Kameras aktualisiert werden, sondern auch die der Objektive. So gibt es aktuell eine neue Firmware mit der Versionsnummer 1.1 für das gerade erst auf den Markt gekommene Zuiko Digital ED 12-60mm 1:2,8-4,0 SWD. Die Firmware verbessert die Genauigkeit im kontinuierlichen Autofokusmodus bei entfernten Motiven. Das Firmwareupdate kann ausschließlich über die Olympus-Master-Software eingespielt werden, die es automatisch aus dem Internet lädt und auf die am 12-60mm angeschlossene Kamera spielt, deren Akku voll geladen sein sollte. mehr … (Benjamin Kirchheim)


Olympus Zuiko Digital ED 12-60mm 1:2.8-4.0 SWD
(EZ-1260) [Foto: Olympus]

LiveView und Kamerasteuerung am Computer

Olympus bringt Software Studio 2.1 für E-System

2007-12-11 Mit der neuen Software Olympus Studio 2.1 wird das Arbeiten für E-System-Fotografen komfortabler. Nun können alle Möglichkeiten von LiveView voll ausgeschöpft werden, während die Kamera gleichzeitig über einen Computer angesteuert wird. Diese Verbesserung trägt ebenso wie die zahlreichen Bildverwaltungs- und Bearbeitungsfunktionen der Software zur Erleichterung des Arbeitsalltags von Profifotografen sowie ambitionierten Amateuren bei. Wer über eine E-System-Kamera von Olympus mit LiveView verfügt, profitiert ab sofort davon, die LiveView-Bilder der Kamera extra groß und direkt auf einem Fernseher oder Computermonitor (PC und Macintosh) betrachten zu können. mehr … 


Olympus Studio 2.1 [Foto: Olympus]

Telekonverterverträglichkeit

Firmwareupdates für Olympus E-1, E-300/330, E-410 und E-500/510

2007-11-20 Mit Ausnahme der E-3 und E-400 hat Olympus die Firmware sämtlicher E-System-Spiegelreflexkameras aktualisiert. Die Firmwareupdates beinhalten eine Verbesserung der Fokussiergenauigkeit, wenn der neue EC-20 2-fach-Telekonverter verwendet wird. Bei der E-510 wird zusätzlich die Funktion des internen Bildstabilisators bei längeren Belichtungszeiten verbessert. Die neue Firmware trägt für die E-1 und E-300 die Versionsnummer 1.5, bei der E-330, E-410 und E-500 dagegen 1.3 und bei der E-510 1.2. Das Firmwareupdate kann ausschließlich über die Olympus-Master-Software eingespielt werden, die es automatisch aus dem Internet lädt und auf die angeschlossene Kamera spielt, deren Akku voll geladen sein sollte. mehr … (Benjamin Kirchheim)


Olympus E-System Kollektion [Foto: Olympus]

Was lange währt

Olympus stellt die lang ersehnte E-3 offiziell vor

2007-10-17 Die Gerüchteküche brodelte, lange wurde diese Kamera von den Fans erwartet. Nun endlich ist sie offiziell, die Olympus E-3, die die Nachfolge des reichlich veralteten FourThirds-Flagschiffs E-1 antritt. Die meisten Gerüchte konzentrierten sich auf einen neuartigen Bildsensor und ein überlegenes Autofokussystem. Zumindest eines der Gerüchte ist wahr, darüber hinaus gibt es noch die eine oder andere größere oder kleinere Überraschung. Dazu zählt beispielsweise ein deutlich verbesserter Bildstabilisator. mehr … 


Olympus E-3 [Foto: Olympus]

Bildqualität getestet

Sony Alpha 100 und Olympus E-330 mit Zeiss- und Leica-Objektiven

2007-09-14 Man darf gespannt sein, was dabei herauskommt, wenn man Sonys Alpha 100 (hervorgegangen aus der Konica Minolta Dynax 5D) mit Objektiven der Marke Zeiss einem Test auf Bildqualität unterzieht. So geschehen im Münchener DCTau-Labor für die Leser von digitalkamera.de. Die mitunter auch schlicht A-100 genannte Sony Alpha 100 musste sich mit den noblen lichtstarken Festbrennweiten Zeiss 135 mm F/1.8 ZA und Zeiss 85 mm F/1.4 ZA sowie mit dem Standardobjektiv Zeiss Vario-Sonnar DT 16-80mm F/3.5-4.5 ZA beweisen. Die E-330 aus dem FourThirds-Aufgebot von Olympus wurde im gleichen Test mit dem feinen Leica D-Vario-Elmarit 14-50/2.8-3.5 Asph versehen. Die Testprotokolle stehen unseren Lesern über die weiterführenden Links (siehe unten) gegen eine geringe Gebühr oder im Abo zum Abruf zur Verfügung. Außerdem sind auch alle übrigen (nunmehr insgesamt 745) Testprotokolle bisher getesteter Kameramodelle (von DSLRs bis zu Kompakten) abrufbar. Weitere Links führen zu grundlegenden Informationen über das Testverfahren und zu drei kostenlosen Testbeispielen. mehr … (Jan-Gert Hagemeyer)


Sony Alpha 100 [Foto: MediaNord e.K.]

DSLR-Neuvorstellung

Panasonic Lumix DMC-L10 mit zwei Leica-Objektiven vorgestellt

2007-08-30 Kurz vor Beginn der IFA in Berlin präsentiert Panasonic mit der Lumix DMC-L10 seine zweite digitale Spiegelreflexkamera für das FourThirds-System und stattet sie mit dem hauseigenen 10,1-Megapixel Live-MOS-Sensor aus. Dieser bietet neben dem Ultraschall-Staubschutz eine Echtzeitvorschau, die durch einen erstmals in DSLRs verbauten dreh- und schwenkbaren 2,5"-Monitor mit 207.000 Bildpunkten noch an Wert gewinnt. mehr … 


Panasonic Lumix DMC-L10 [Foto: Panasonic]

Feine Riege im Test

Leica Digilux 3, Olympus E-330 & Lumix DMC-L1 mit div. Objektiven

2007-08-24 Unser Testlabor hat hier eine feine Riege von interessanten DSLR-Gehäuse-/Objektivkombinationen zusammengestellt, die vor allem für Available-Light-Fotografen von Interesse sein dürften und für solche, die nach wie vor auf die Bildqualität von Leica-Objektiven schwören. Dreimal getestet mit allen Body-Probanden wurde das festbrennweitige und extrem lichtstarke Leica Summilux 25mm F/1.4: so an der Leica Digilux 3, der Olympus E-330 und der Panasonic Lumix DMC-L1. An der Panasonic Lumix DMC-L1 wurde das ebenfalls festbrennweitige und lichtstarke Olympus ED 50/2.0 Macro (übrigens auch ein erstklassiges Portrait-Objektiv mit auf KB umgerechnet 100 mm scheinbarer Brennweite) eingesetzt und auf seine Bildqualität hin gecheckt. Die Leica Digilux 3 musste sich außerdem den Test mit der Standardlinse Olympus 14-54/2.8-3.5 gefallen lassen. Die Testprotokolle stehen unseren Lesern über die weiterführenden Links (siehe unten) gegen eine geringe Gebühr oder im Abo zum Abruf zur Verfügung. Außerdem sind auch alle übrigen (nunmehr insgesamt 734) Testprotokolle bisher getesteter Kameramodelle (von DSLRs bis zu Kompakten) abrufbar. Weitere Links führen zu grundlegenden Informationen über das Testverfahren und zu drei kostenlosen Testbeispielen. mehr … (Jan-Gert Hagemeyer)


Panasonic Lumix DMC-L1 [Foto: Panasonic Deutschland]

Bindeglied

Olympus veröffentlicht RAW/ORF-Codec für Windows Vista

2007-05-08 Zwar gilt in der Welt der Bits und Bytes die alte Weisheit "Installiere ein Microsoft-Betriebssystem erst, wenn das erste Service Pack da ist", aber bei nicht gerade wenigen Computerfreaks und Konsorten liegt Windows Vista schon auf der Festplatte. Damit man mit den Bordmitteln seines schicken neuen Betriebssystem dann auch die RAW-Aufnahmen aus seiner Kamera öffnen und betrachten kann, ist die Installation eines entsprechenden Codecs notwendig; nachdem Canon letzten Monat ein solches veröffentlicht hat, folgt nun auch Olympus. mehr … 


Windows Vista [Foto: Microsoft]

PMA-Ensemble

E-1-Nachfolgerin, E-410, E-510, mju 780 und SWD-Linsen von Olympus

2007-03-05 Neues von der E-1-Nachfolgerin, eine E-410 (10,9 Megapixel, neuer Prozessor, Live View), eine E-510 (alle E-410-Features + CCD-Shift-Bildstabilisator), ein Tele-Konverter für FourThirds-Objektive, vier neue 4/3- bzw. Zuiko-Digital-Objektive (davon drei mit Ultraschall-Antrieb) und eine mju 780 – was Olympus heute präsentiert, ist mehr als die zwei bis drei in Aussicht gestellten digitalen Spiegelreflexkameramodelle, die vorige Woche auf der firmeneigenen Homepage schemenhaft in einem "Teaser" (mit Stichtag 5. März 2007) zu sehen waren. mehr … 


Olympus E-P1 [Foto: Olympus]

Eins-Live

Canon EOS-1D III mit Livebild, Sensorreinigung, Doppelprozessor

2007-02-22 Profis hergehört und aufgepasst: Canon hat ein neues digitales Spiegelreflexkameramodell für euch im Programm! Die heute ganz offiziell vorgestellte EOS-1D Mark III dürfte auch die Technikfreaks begeistern, besitzt sie doch eine Livebild-Funktion, eine eingebaute Staubbeseitigungs-Einheit, gleich zwei Signalprozessoren jüngster Generation (DiGIC III) und die typischen Erkennungsmerkmale einer Profi-Kamera. Nur mit einem "Vollformat"-Sensor kann sie nicht dienen – doch dafür gibt es bei der Firma Canon ja schließlich die Ds-Serie. mehr … 


Canon EOS 1D Mark III [Foto: Canon]
Weitere anzeigen

FOTOPROFI
Die News sponsert FOTOPROFI, ein familien­geführter Fachhändler mit 7 Standorten in Baden-Württemberg, einem Webshop und kompetenter Telefonberatung: +49 (0) 7121 768 100.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach