Meldungen

3 Ergebnisse
News als RSS Feed

Kleinere Fehlerbereinigung

Firmwareupdate 1.0.4 für die Canon EOS 650D

2013-06-17 Canon stellt für die digitale Spiegelreflexkamera EOS 650D eine neue Firmware bereit. Die Version 1.0.4 behebt nicht nur Kompatibilitätsprobleme mit einzelnen SD-Karten und Rechtschreibfehler im Menü, sondern sorgt auch für bessere Kompatibilität mit den STM-Objektiven 18-135 und 18-55. Bei diesen konnte es vorkommen, dass die Kamera einfriert, wenn man versuchte mit aufgesetztem Objektivdeckel zu fotografieren. Gleiches konnte beim Versuch passieren, Motive mit geringem Kontrast im Live-View- oder Videomodus zu fokussieren. Außerdem funktionierte mit der alten Firmware die Fokus-Feinanpassung bei Remote Live View-Aufnahmen mit der EOS Utility-Software möglicherweise nicht. Das Update kann von der Support-Website von Canon herunter geladen werden, wo auch eine Update-Beschreibung zu finden ist. Wer sich das Aufspielen der neuen Firmware in Eigenregie nicht zutraut, sollte seinen Händler oder den Canon-Service um Hilfe bitten.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Canon EOS 650D [Foto: MediaNord]

Problem-Duo

Canon veröffentlicht zwei Servicenotizen zur EOS 650D

2012-07-09, aktualisiert 2012-08-15 Wie Canon in einer englischsprachigen Servicenotiz verlauten lässt, kann es bei Kameras des Typs EOS 650D zu einer weißlichen Verfärbung der Gummierung kommen, welche allergische Reaktionen auslösen kann. Betroffen von diesem Problem sind nur Kameras, die zwischen dem 31. Mai und 15. Juni 2012 produziert wurden. Eine weitere Servicenotiz dreht sich um einen fehlerhaften Eintrag in die EXIF-Daten eines Bildes. Da nicht alle Kameras diesen Fehler aufweisen, sollte vor Einsenden der Kamera an den Canon-Service geprüft werden, ob das eigene EOS 650D Modell von einem der Fehler betroffen ist. mehr … 


Canon EOS 650D mit 18-55 mm [Foto: Canon]

Neues Modell der Hobbyklasse

Canon rüstet EOS 650D mit Dual-AF und Touchscreen aus

2012-06-08 Canon bringt Ende Juni 2012 mit der EOS 650D ein neues DSLR-Modell der Hobbyklasse auf den Markt. Der CMOS-Sensor löst weiterhin 18 Megapixel auf, verfügt aber über eine Unterstützung eines dualen Autofokussystems, das eine kontinuierliche Fokussierung auch während des Filmens erlaubt. Eigens dafür konstruierte der japanische Hersteller neue Objektive mit STM-Antrieb. Neu ist auch der Touchscreen, der wie bei der EOS 600D schwenk- und drehbar montiert ist. mehr … 


Canon EOS 650D mit 18-55 mm [Foto: Canon]
Weitere anzeigen

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach