Meldungen

4 Ergebnisse
News als RSS Feed

Kostenloser Sensortausch und Rückerstattung

Probleme mit CCD-Sensoren der Leica M9, M9-P, M Monochrom und M-E

2014-12-11 Leica hat Probleme mit den CCD-Sensoren der M9, M9-P, M Monochrom und M-E festgestellt. Wird die Beschichtung des auf dem Sensor aufgebrachten IR-Filter-Deckglases beschädigt, so kann es nach einigen Jahren zu Korrosions-Effekten kommen, die sich bei Blende F5,6 bis F22 bemerkbar machen können. Leica tauscht daher die Sensoren betroffener Kameras auf Kulanz kostenlos aus. Wer seine Kamera mit diesem Fehlerbild bereits kostenpflichtig hat reparieren lassen, soll sein Geld zurück erstattet bekommen. Genauere Informationen sind der Leica-Website zu entnehmen. mehr … (Benjamin Kirchheim)


Leica M Monochrom mit Summarit-M 1:2.5/50 mm [Foto: MediaNord]

100 Jahre Leica Fotografie

Leica M Edition 100, M Monochrom silber und Macro-Elmar-M angekündigt

2014-05-22 Leica feiert 100 Jahre Leica Fotografie mit zahlreichen Sondereditionen sowie der Eröffnung des Leitz-Parks in Wetzlar. Neben den bereits vorgestellten Sondereditionen gibt es nun auch eine M Monochrom in einer silbern verchromten Ausführung sowie die Leica M Edition 100. Bei letzterem handelt es sich um ein Set aus der analogen Leica M-A sowie der digitalen M Monochrom. Bei den sichtbaren Metallteilen kommt erstmals Edelstahl zum Einsatz, das durch eine spezielle Vergütung vor Fingerabdrücken geschützt ist, falls überhaupt jemand jemals diese Sammlerstücke ohne Baumwollhandschuhe anfassen darf. Mit dem Macro-Elmar-M 1:4/90 mm gibt es sogar eine "echte" Neuheit zu verkünden. mehr … 


Die Leica M Monochrom gibt es nun auch in einer silbern verchromten Ausführung, zumindest in begrenzter Stückzahl. [Foto: Leica]

Aktuelle Profi-Bildbearbeitung auch bei Leica

Lightroom 5 im Ausstattungspaket der Leica S, M, X und D-Lux

2013-06-10, aktualisiert 2013-06-14 Das neue Lightroom 5 gibt es nicht nur bei Adobe, sondern es gehört ab sofort auch zum Ausstattungspaket bei aktuellen Digitalkameras der Leica Reihen D-Lux, M, X und S und löst damit die Vorgängerversion ab. Wie üblich können Käufer der Kameras die Vollversion nach Registrierung der Kamera auf der Leica-Website herunterladen. Dies gilt auch für Kunden, die vor dem heutigen Tag ihre Leica X2, S2, D-Lux 6, M (Typ 240), M Monochrom und M-E gekauft und registriert haben. Das leistungsstarke Bildbearbeitungswerkzeug unterstützt die Leica-Kameras vollumfänglich, wozu auch entsprechende Kamera- und Objektivprofile gehören. Die Leica-Kameras speichern ihre Rohdaten übrigens im zukunftssicheren DNG-Format von Adobe ab.

Nachtrag vom 14.06.2013: Wie der Leica-Kundendienst nun entgegen der telefonischen Auskunft der Pressestelle mitteilt, erhalten nur Altkunden rückwirkend die neue Lightroom-Version, die ihre Kamera ab dem 10. Mai 2013 registriert haben. mehr … (Benjamin Kirchheim)


Leica X2 [Foto: MediaNord]

Alles neu macht der Mai

Drei neue Kameras, viele Objektive und ein Sondermodell von Leica

2012-05-11 Leica startet mit einem großen Neuheitenreigen in den Mai. Dazu gehört die zur zur Panasonic Lumix DMC-TZ31 baugleiche V-Lux 40, eine digitale Kompaktkamera mit 20-fach-Zoom, 14 Megapixeln und GPS. Das Festbrennweitenmodell X1 bekommt mit der X2 ein mit 16 Megapixeln etwas höher auflösendes Nachfolgemodell. Mit der digitale Messucherkamera mit Kleinbildsensor Leica M Monochrom will der deutsche Hersteller Schwarz-Weiß-Fans ansprechen. Passend dazu gibt es ein neues 1:2/50mm-Objektiv. Das S-System erweitert Leica mit einem Hasselblad-Adapter, im Herbst sollen fünf neue Objektive mit S-Anschluss folgen. Und schließlich gibt es von der M9-P ein neues Sondermodell "Hermès". mehr … 


Leica M Monochrom [Foto: Leica]
Weitere anzeigen

FOTOPROFI Die News sponsert FOTOPROFI, ein familien­geführter Fachhändler mit 7 Standorten in Baden-Württemberg, einem Webshop und kompetenter Telefonberatung: +49 (0) 7121 768 100.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach